» Dezember 2008 »


Ausklang und Ausblick



Mit ihren selbstgebauten Booten, den Jangadas, die gerade so groß sind, dass sie eine Person aufnehmen können, fahren die Fischer im Nordosten Brasiliens bei Wind und Wetter mehrere Tage am Stück auf den rauhen Atlantik hinaus. Das hat uns nachhaltig beeindruckt, genau so, wie viele andere Erlebnisse auf dieser Reise. Jangada Zum Beispiel Carlos, der […]

Zum Artikel...

Jericoacoara



Jericoacoara gefällt uns auf Anhieb. Der Ort liegt mitten in einem hauptsächlich aus Dünen bestehenden Nationalpark und ist nur vom Wasser aus oder mit Allradfahrzeugen zu erreichen. Dementsprechend gibt es in Jeri auch keine asphaltierten Straßen, sondern nur Sandwege, die von den hier vorherrschenden Strandbuggys befahren werden. Internationale Bekanntschaft erreichte Jeri, als die Washington Post […]

Zum Artikel...

Endspurt nach Jericoacoara



Als ich unseren Fahrer nach dem Grund der Eile frage, erklärt er, dass wir noch eine Fähre vor uns hätten und die Fährmänner mit Einbruch der Dunkelheit den Betrieb einstellen würden. Der noch vor uns liegende Fluss sei auch aufgrund seiner Tiefe auf keinen Fall zu durchfahren, so dass wir zwingend auf die Fähre angewiesen […]

Zum Artikel...

Equipment

NÄchste Reisen

Mitmachen!

E-Books

Partner












Seite durchsuchen
login