Umfrage: Buchausstattung und Preis – Mit dem Rucksack durch Venezuela

6112009

Wie bereits angekündigt, widme ich mich derzeit den letzten Arbeiten an dem Buch zu unserer aktuellen Reiseerzählung „Mit dem Rucksack durch Venezuela“.

Das Buch wird fast 180 Seiten stark und damit ca. 60 % umfangreicher werden als „Brasilien – Highlights des Nordens“. Gegenüber der Online-Version, die ihr kennt, habe ich es komplett überarbeitet und noch vieles ergänzt.

Etwas unklar ist mir im Moment noch die Ausstattung, in der es erscheinen wird. Der Spagat zwischen Hochglanz-Bildband und günstigem Taschenbuch ist gar nicht so einfach.

Bei Brasilien – Highlights des Nordens hatte ich die günstigste Variante gewählt nämlich das Paperback und so einen VK von 14,90 realisieren können.

Das Format wird nun wieder das gleiche sein – mit 17 × 22 cm ist es durchaus so groß, dass vollflächige Bilder und seitenüberspannende Panoramas sehr gut zur Geltung kommen. Die Frage Paperback oder Hardcover würde ich normalerweise immer zugunsten des Hardcovers entscheiden, jedoch ist der Aufpreis von 12 €, den BOD dafür berechnet, aus meiner Sicht unverschämt. Als Hardcover käme das Buch bei gleicher Papierqualität dann nämlich auf 31,90. Den Mehrwert sehe ich eigentlich nicht.

Es gibt aber eine weitere Option, zu der ich gerne Eure Meinung hören würde:

Ich habe neuerdings die Möglichkeit, das Buch auf 200g Fotobrilliant-Papier drucken zu lassen (im Gegensatz zum normalen, matten 90g Papier). Das würde die vielen vollflächigen, hochauflösenden Fotoseiten natürlich viel besser zur Geltung bringen und das Buch – selbst mit Soft-Cover – deutlich dicker und wertiger machen.

Der Aufpreis für das 200g Fotobrilliantpapier beträgt pro Buch 7 €, wir kämen dann zu einem Verkaufspreis von 26,90.

Nun seid ihr gefragt:

Wärt ihr, wenn ihr das Buch kaufen würdet, bereit, den Aufpreis für eine deutlich gesteigerte Druckqualität zu zahlen? Oder würde Euch das Taschenbuch im Farbdruck auf Normalpapier reichen, weil ihr die Bilder und Videos ja sowieso hier auf der Seite in groß sehen könnt?

Welcher Alternative würdet Ihr den Vorzug geben?

(Bitte auf eine Alternative klicken und dann auf Abstimmen gehen)

Vielleicht noch eine kleine Anmerkung dazu:

Alle Varianten sind so kalkuliert, dass meine Marge minimal ist, da habe ich schon jeglichen Spielraum ausgenutzt. Mir ist es vor allem wichtig, das Buch auf den Markt zu bringen und eine möglichst breite Leserschaft anzusprechen. Wenn ihr abgestimmt habt, freue ich mich natürlich auch auf Eure Meinung in den Kommentaren.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen – ich bin wirklich gespannt!!

Viele herzliche Grüße
Gunther

P.S.: Bitte vergesst nicht, dass ihr ein handsigniertes Exemplar von Brasilien – Highlights des Nordens gewinnen könnt! Soviel Arbeit ist es doch gar nicht, eine kurze Rezension zu schreiben und ihr würdet mir damit wirklich einen Gefallen tun! :-)

Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

Werbung

keine Stichworte

Partner



Kommentare

2 Kommentare zu “Umfrage: Buchausstattung und Preis – Mit dem Rucksack durch Venezuela”


  1. J. 9. November 2009, 12:36   »
    Gravatar

    Hi Gunther,
    ich finde, dass die Farben im Buch sich direkt auf die Stimmung beim Lesen auswirken. Blasse Farben wirken einfach trüb und werden der tollen Gegend und den Geschichten nicht gerecht. Abgesehen davon: Wer die Fotos von Deiner Homepage kennt, hat natürlich auch eine hohe Erwartungshaltung an die Fotosqualität im Buch. Dementsprechend lohnt sich – wenn das Ergebnis dann auch entsprechend gut ist – der Mehrpreis mE auf jeden Fall.
    Viele Grüße,
    J.

    • gwegner 9. November 2009, 21:23   »
      Gravatar

      An alle, die abgestimmt haben und/oder kommentiert haben: Vielen Dank dafür! Im Moment ist die Tendenz ja mehr als deutlich (klickt einfach oben auf „Ergebnisse ansehen“): Die Mehrheit ist für die Ausstattung mit Fotopapier.
      Das freut mich natürlich sehr, da es mir zeigt, dass Ihr meine Fotos wertschätzt!

      Bevor ich eine endgültige Entscheidung treffe, werde ich jetzt versuchen von dem Verlag ein Muster zu bekommen, damit ich sehen, ob das Foto-Papier den Aufpreis wirklich wert ist. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

      Liebe Grüße
      Gunther

Einen Kommentar hinterlassen



Hinweis: Du kannst folgende XHTML-Tags zur Formatierung verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Letzte Kommentare








Seite durchsuchen
login