Endlich Termine für die Zeitraffer-Fotografie Workshops!

14112012

So viele von Euch haben mich schon gefragt, wann es denn endlich Zeitraffer Workshops gäbe – und jetzt ist es endlich soweit! Das Konzept steht, wir haben eine geniale Location gefunden und es gibt Termine. Jetzt seid ihr dran!

Habt ihr Lust, Euch einen Tag lang in die Faszination der Zeitraffer-Fotografie entführen zu lassen? Euch von mir alle Tricks zeigen zu lassen und das ganze coole Equipment auszuprobieren? Dann meldet Euch schnell für einen der Workshops an!

Da wir im Frühjahr, wie es aussieht, wieder in Afrika sein werden, sind das die einzigen zwei Termine vor Sommer 2013 – die Plätze werden also vermutlich schnell weg sein…

Die Workshops finden am 2.2.2013 und 16.03.2013 statt, beides Samstage – so könnt ihr, auch wenn ihr nicht aus Hamburg kommt, das ganze mit einem Trip in die schöne Hansestadt verbinden!

Unsere Workshop-Location liegt direkt an einem der schönsten Parks Hamburgs, dem berühmten „Planten un Blomen“ – dort werden wir auch unsere Zeitraffer aufnehmen. Zu Fuß sind es von hier keine 10 Minuten zum Kiez, so dass ihr den Abend noch feucht-fröhlich ausklingen lassen könnt.

Alle Infos zum Zeitraffer-Workshop findest Du auf unserer Workshop Seite hinter dem Link „Weitere Infos und Anmeldung“:

Ich freue mich sehr darüber, den einen oder anderen von Euch bei den Workshops persönlich kennen zu lernen!


Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



2 Kommentare bisher


  1. Matthias Leber 14. November 2012, 22:34   »
    Gravatar

    Hallo Gunther
    Nach dem ich einen Slider gebaut, die ersten Timelapse gemacht habe und mich so langsam an dein Programm heran arbeite, sind mir deine englisch sprachigen Tutorial sehr hilfreich gewesen, aber…, wäre es dir nicht möglich, diese Tutorials mit deutschen Untertiteln zu versehen? Ich habe jetzt einen von dir gesehen, wo du den Arbeitsablauf mit den Keyframes bei Beleuchtungsunterschieden erklärst und mir scheint da langsam ein Licht(!) aufzugehen.
    Sonst gibt es nur großes Lob zu deiner Arbeit für ALLE Fotofreunde!!!
    Mit besten Grüßen aus Köln
    ML

    • gwegner 14. November 2012, 22:40   »
      Gravatar

      Hallo Matthias,
      ja, das ist alles in Planung – aber mein Arbeitstag hat jetzt schon 16 und mehr Stunden – ich kann nur eins nach dem anderen machen. Aber da wäre doch ein Workshop für Dich genau das richtige – ud Hamburg ist immer eine Reise wert! Eine andere gute Alternative wäre mein EBook, vollständig auf Deutsch, da ist alles ausführlich erklärt!
      Viele Grüße und vielleicht sehen wir uns ja in HH !
      Gunther

Nächste Reisen

E-Books

Bücher

Partner



Know How und Equipment

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare



Seite durchsuchen
login