LR-Timelapse 0.9 – neue Funktionen, mehr Möglichkeiten! – inkl. Tutorial

25112010

Es gibt neues an der Zeitraffer-Front: LR-Timelapse 0.9 ist fertig und bringt eine ganze Menge neuer Möglichkeiten zur Erstellung von Zeitraffer Filmen mit Lightroom mit!

Hier kurz die Highlights:

  • Es gibt neue Parameter, die ihr animieren könnt: Aufhelllicht, Schwarzpunkt, Klarheit, Teiltonung, Vignette und sogar Perspektivkorrektur!
  • Der Beschnitt der Bilder wird jetzt grafisch angezeigt, so seht ihr schon im Vorfeld, wie eine Animation verlaufen wird! Gleichzeitig wird Euch nun auch angezeigt, für welche Video-Ausgabegröße der Beschnitt noch ausreichend ist. Gelb bedeutet, dass nur 720p möglich ist, nicht jedoch 1080p. Rot bedeutet, dass auch für die 720p Ausgabe nicht genügend große Bilder mehr vorhanden sind und ihr schwarze Ränder bekommen würdet (Lightroom vergrößert bei der Video-Ausgabe nicht!).

  • Die Zeilen sind jetzt nummeriert, so könnt ihr bestimmte Bilder anhand der Nummer in der Leuchtpult-Ansicht im Lightroom sofort wiederfinden
  • Zwei neue Übergänge geben Euch noch mehr Flexibilität: Neben dem Linearen und dem S-Förmigen Übergang gibt es jetzt auch jeweils ein sanftes Ein‑ und Ausschwingen.
  • Ich habe die Oberfläche etwas verschönert, Icons visualisieren jetzt die Schaltflächen.
  • Ihr könnt nun direkt in LR-Timelapse Einstellungen von einem Bild auf ein oder mehrere andere kopieren.

  • „Clone“-Funktion bei rechter Maustaste auf eine Tabellen-Zeile. Damit kann man das selektierte Bild n-fach vervielfachen (es werden Kopien auf der Festplatte angelegt). Das ist vor allem spannend für Standbild-Animationen.

Weiterhin sind einige kleinere Fehler behoben und einige zusätzliche Sicherheitsabfragen dazugekommen.

Nun möchte ich Euch natürlich auch wieder einen kleinen Praxiseindruck in Form eines Video-Tutorials zu den Neuerungen in LR-Timelapse 0.9 beta geben. Solltet ihr noch nicht mit LR-Timelapse gearbeitet haben, dann geht bitte erst mal auf die offizielle LR-Timelapse Seite und schaut Euch da das Grundlagen-Video an.

Für alle anderen: viel Spaß mit den Neuerungen. Vorab gesagt: der Zeitraffer, den wir gleich „zusammen“ erstellen, ist nur eine schnelle Demo, um die Möglichkeiten zu erklären – einen künstlerischen Anspruch erhebt er nicht… :-)

So – und nun wollt ihr sicherlich selbst Hand anlegen und endlich die neue Version downloaden. Ein Klick auf das Logo unten führt Euch zur LR-Timelapse-Seite, dort könnt ihr auch kommentieren.

Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

E-Books

Bücher

Partner



Know How und Equipment

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare



Seite durchsuchen
login