Fotoschnack 8 – Ein Gigapixel Panorama aufnehmen und bearbeiten

16102011

Liebe Leute, diesmal zeigen Paddy und ich Euch im Fotoschnack, wie man ein Gigapixel-Panorama aufnimmt, bearbeitet und interaktiv anzeigen lässt. Vielleicht fragt ihr Euch nun, was eigentlich ein Gigapixel-Panorama ist?

Nun, ein Gigapixel Panorama ist ein Panoramabild, welches aus hunderten von einzelnen Bildern (in unserem Fall ca. 300 Bilder mit jeweils 16 Megapixeln) besteht und nach dem Zusammensetzen über 1.000 Megapixel auf die Waage bringt. Der Clou bei solchen Panoramen ist nicht nur, dass man sie Wandfüllen ausdrucken kann, sondern vor allem, dass man mit der entsprechenden Software interaktiv bis in die kleinsten Details reinzoomen kann.

Schon lange wollten wir dieses Thema einmal aufnehmen – oft mussten wir den Termin aus persönlichen Gründen oder dem Wetter verschieben. Nun hat es also endlich geklappt. Paddy und ich haben einen Termin gefunden, tolles Wetter erwischt, den Fotoschnack aufgenommen, bearbeitet und geschnitten und nun könnt ihr ihr Euch endlich ansehen. Als kleine Entschädigung für die lange Wartezeit bekommt ihr diesmal einen Zweiteiler und dazu auch noch die erste Folge, in der Paddy und ich gemeinsam moderieren.

Gigapixel Panorama Teil 1: Die Aufnahme

Im ersten Teil zeigen wir Euch vor der wunderbaren Kulisse Hamburgs, wie man ein solches Panorama mit Hilfe eines Kameraroboters aufnimmt. Als Panoramakopf setzen wir den Gigapan Epic Pro ein.

Gigapixel Panorama Teil 2: Die Bearbeitung und interaktive Anzeige

Im zweiten Teil zeigen wir Euch dann, wie man die aufgenommenen Einzelbilder zu einem einzelnen Bild mit einer Auflösung von über einem Gigapixel mit Hilfe von PTGui zusammensetzt und wie man dieses Bild dann mit KRPano interaktiv Anzeigen und im Web veröffentlichen kann.

Das fertige Panorama könnt ihr Euch durch Klick auf das folgende Bild interaktiv in Eurem Browser ansehen:

Wenn Euch hat diese Ausgabe des Fotoschnack gefallen hat, dann abonniert doch bitte unseren Fotoschnack-Youtube-Channel, indem ihr auf das YouTube Symbol oben in einem der Videos klickt und dann auf “Abonnieren” geht. Wie immer freuen wir uns sehr auf Euer Feedback – gerne könnt ihr uns auch Themenvorstellungen für zukünftige Sendungen zukommen lassen.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



17 Kommentare bisher


  1. Michael Nachtigall 25. Januar 2016, 19:36   »

    Hallo Jungs,

    eure Bilder sind einfach toll.
    Ich habe über eure Video2Brain sehr viel gelernt.
    Nun möchte ich gerne meine Panos im WEB präsentieren.
    Meine Ponos sind im Format PSB und mittlerweile 5-20 GB groß.

    Welches WEB-Präsentationsprogramm ist für diese Größe empfehlenswert?

    Schaut mal auf meine Seite.
    Ihr werdet viele Panos sehe, aber leider nicht im volle Format.

    Jungs, macht weiter so.

    Gruß aus meinem Berlin

    M. Nachtigall

Werbung



Warenkorb

Know How und Equipment

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare



Seite durchsuchen
login