LRTimelapse 1.5 Online Tutorial – Tipps, Tricks und Neuerungen!

1092011

Zwei Wochen ist es schon her, dass ich LRTimelapse 1.5 veröffentlicht habe, und bis heute bin ich Euch das Tutorial mit den Neuerungen schuldig geblieben. Das soll sich jetzt schlagartig ändern, denn ich habe mich hingesetzt, und einen Screencast darüber gemacht, wie ich mit der neuen Version arbeite. Als Beispielsequenz habe ich einen Zeitraffer gewählt, denn ich mit dem Slider V3 an der Nordsee aufgenommen habe.

In dem Video zeige ich Euch einen vereinfachten Workflow. LRTimelapse 1.5 kann nämlich jetzt selbständig Metadaten generieren. Somit müsst ihr nicht mehr zwangsläufig Eure Bearbeitung in Lightroom starten, sondern könnt direkt in LRTimelapse loslegen. Das hat den Vorteil, dass ihr Euch Euren Zeitraffer, so wie er aus der Kamera gekommen ist, gleich einmal ansehen und Eure Keyframes setzen könnt. Wie das alles geht und was es noch an Neuheiten und neuen Tipps und Tricks gibt, verrate ich Euch jetzt in dem Video.

Solltet Ihr bisher noch nie einen Zeitraffer aufgenommen haben, oder wenn ihr einfach alles über die Faszination von Zeitraffer-Videos sowie deren Aufnahme und Bearbeitung erfahren möchtet, dann braucht ihr definitiv mein EBook:

Weitere Grundlagen Videos und Informationen findet ihr auch auf meiner Zeitraffer-Seite:

Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

Equipment

NÄchste Reisen

Mitmachen!

E-Books

Partner



Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



7 Kommentare bisher


  1. Rainer 2. September 2011, 10:28   »
    Gravatar

    Hallo,
    sind die Neuerung von LRTimelapse 1.5 schon mit in das eBook integriert ?
    Grüße
    Rainer

  2. gwegner 2. September 2011, 10:38   »
    Gravatar

    Ja, zum großen Teil. Schau Dir trotzdem das Video an :-)

  3. Hermann 13. September 2011, 17:42   »
    Gravatar

    Hallo Gunther,
    erst mal vielen Dank für die guten Tipps, die mir sehr geholfen haben. Ich versuche mich seit einiger Zeit an Time Lapse Fotografie und habe schon einige Fingerübungen in YouTube eingestellt. Bei meiner letzten Sequenz habe ich versucht, langsam in das Bild einzuzoomen, mit LRTimelapse, Crop letztes Bild und Autotransition. Ist auch gelungen, aber es ruckelt ziemlich. Woher kann das kommen? Hier der Link: http://www.youtube.com/user/heschulz?feature=mhee#p/u/6⁄4bLPLET2qLk
    Viele Grüße
    Hermann

    • gwegner 14. September 2011, 15:08   »
      Gravatar

      Hallo Herrmann,
      bitte achte darauf, dass beim animieren des Crops möglichst hochaufgelöstes Bildmaterial verwendet werden sollte und Du nicht zu weit reinzoomst. Du findest dazu einig Informationen im Forum: http://forum.lrtimelapse.com

  4. Gunnar 2. Oktober 2011, 10:39   »
    Gravatar

    Hallo, Gunther

    ich vermisse einen flattr-Button auf deiner Seite. Wäre das keine interessante Option für dich?

    Gruß Gunnar

    • gwegner 2. Oktober 2011, 11:35   »
      Gravatar

      Hallo Gunnar, schönen Dank, dass Du mich unterstützen möchtest, das freut mich sehr. Ich hatte lange Zeit einen flattr-Button, habe aber ehrlich gesagt nicht den Eindruck, dass sich der Dienst durchsetzt.

      Du kannst mich aber selbstverständlich anderweitig unterstützen. Z.B. kannst Du mein EBook kaufen oder LRTimelapse Sponsor werden oder Du spendest einfach per Paypal an admin@gwegner.de

      Viele Grüße
      Gunther

  5. Gunnar 4. Oktober 2011, 08:30   »
    Gravatar

    Danke für Rückmeldung! Mir ist auch aufgefallen, dass ich via flattr nur wenig Leute erreiche, obwohl ich es recht bequem finde. Dann muss ich halt anders spenden.

    Gruß Gunnar









Seite durchsuchen
login