Zeitraffer-Wettbewerb 2015 – alle Einsendungen

14092015

Unser Zeitraffer-Wettbewerb 2015 zum Thema “One day in my life…” ist beendet! 4 Monate hatten die Teilnehmer Zeit, ihre Filme zu produzieren und schon auf den ersten Blick sind wieder viele tolle Einsendungen dabei!

Zeitraffer-Wettbewerb-2015

In diesem Jahr möchten wir euch gerne in die Bewertung mit einbeziehen. Wie schon angekündigt, besteht die Jury aus unserem Hauptsponsor und Zeitraffer-Experten Matthias Uhlig von Kids Of All Ages, weiterhin haben Diana und ich eine Stimme und die dritte „Stimme“ sollt diesmal ihr, die gwegner.de-Leser, haben.

Für alle die sich an der Jurierung beteiligen wollen gilt folgendes:

Schaut euch bitte alle Filme in Ruhe von Anfang bis Ende an. Dass ihr die Bewertung neutral, fair und ernsthaft durchführt, versteht sich von selbst.

An folgenden Bewertungskriterien solltet ihr euch orientieren:

  • Kreativität und Themenbezug (60%)
  • Technische Umsetzung (technische Qualität der Aufnahmen und Bearbeitung) (40%)

Was wir dann von euch brauchen ist ein Kommentar unter diesem Artikel, bei dem ihr eure (richtige) Email-Adresse und euren Namen hinterlasst, und uns den jeweils aus eurer Sicht erstbesten, zweitbesten und drittbesten Film nennt:

  1. Film [Kenn-Buchstabe]
  2. Film [Kenn-Buchstabe]
  3. Film [Kenn-Buchstabe]

Achtung:

  • bitte keine Links auf die Videos in die Kommentare kopieren, sondern nur die Kenn-Buchstaben der jeweiligen Filme nennen!
  • bitte immer drei Filme nennen, ansonsten wird die Stimme nicht gewertet!

Gerne könnt ihr eure Wahl in dem Kommentar begründen, müsst ihr aber nicht.

Jeder Leser hat genau eine Stimme, bitte seid so fair und haltet euch daran. Teilnehmer des Wettbewerbs dürfen auch mit abstimmen.

Ihr habt bis nächsten Sonntag, 20.09.2015 24:00 Uhr Zeit eure Einschätzung per Kommentar abzugeben. Kommentare die danach eingehen, werden für die Auswertung nicht mehr berücksichtigt.

Am Mittwoch, den 23.09 werden wir dann die Gewinner bekanntgeben.

Wir wünschen euch nun viel Spaß beim Anschauen und Bewerten!

Anmerkung: Die folgende Reihenfolge ist zufallsbedingt.

Achtung: der Zeitraum für die Jurierung ist abgelaufen, bitte nicht mehr bewerten!

 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com, WhiteWall.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



381 Kommentare bisher


  1. 1.F
    2.T
    3.B

  2. Auch ich möchte mich bei allen für die Rückmeldungen und die Unterstützung bedanken! Seit ich vor zwei Jahren das erste mal von diesem Wettbewerb gehört habe, habe ich mir vorgenommen, teilzunehmen und mein Bestes zu geben. Ich freue mich, dass vielen mein Film gefallen konnte!

    Viel Glück euch allen und bis Mittwoch!

  3. Markus Warth 21. September 2015, 12:42   »

    Hallo an Alle,

    wollte mich kurz für alle Bewertungen und ausführlichen Feedbacks bedanken! Ich habe am Anfang nicht mit wirklich vielen Wertungen für mich gerechnet, um so mehr hat mich jede Einzelne gefreut!

    Danke auch an das gwegner-Team für die Durchführung des Wettbewerbs, es hat super viel Spaß gemacht!

    Schöne Grüße,
    Markus Warth

  4. 1. B
    2. F
    3. C

  5. Achtung, der Zeitraum für die Jurierung ist abgelaufen, bitte nicht mehr bewerten!

  6. 1. Platz : Film E
    2. Platz : Film R
    3. Platz : Film U

  7. 1. Film: R
    2. Film: P
    3. Film: S

  8. Guten Abend!

    1. Awekfilm (L)
    2. Markus Warth (H)
    3. Martin Egger (D)

    Gute Nacht an alle!

    Reni

  9. 1. R
    2. M
    3. A

  10. 1. r
    2. M
    3. H

  11. 1.B
    2.F
    3.H

  12. 1:B
    2:E
    3:M

  13. 1.B
    2.M
    3.S

  14. 1. Film B
    2. Film G
    3. Film F

  15. 1. film b
    2. film e
    3. film v

  16. 1. Awekfilm [L]
    2. Manuel Schröder [J]
    3. Markus Assenheimer [F]

    Weiter so!

  17. 1.Film Q
    2.Film K
    3.Film P

  18. 1. Film A
    2. Film T
    3. Film O

  19. 1. E Langer lapse!
    2. L awekfilm!
    3. T timelapse2013!

  20. 1-M jacob b
    2-U johannes krug
    3-L awekfilm

  21. 1. Film P
    2. Film M
    3. Film U

  22. 1. M
    2. H
    3. S

  23. 1. Film U
    2. Film A
    3. Film I

  24. 1. Film R
    2. Film H
    3. Film M

  25. 1.Film E
    2.Film Q
    3.Film V

  26. 1. Film E
    2. Film A
    3. Film F

  27. Interessante Webpage, habe den Weg über Facebook gefunden.

    Ich verstehe nicht viel von der Materie, möchte aber doch meine Meinung mit allen teilen.

    Erster Platz: A von iweeber. Hier scheint alles aufgefahren worden zu sein, was möglich ist.

    Zweiter Platz: L von awekfilm. Das Video ist irgendwie flüssiger als die anderen. Vielleicht wurde ein anderes Programm verwendet.

    Dritter Platz: D von Martin Egger. Die Sterne sind absolut atemberaubend. Sowas habe ich noch nie gesehen.

  28. 1. Film ” A ”
    2. Film ” F ”
    3. Film ” O “

  29. Katharina Heinz 20. September 2015, 19:13   »

    1. Film P
    2. Film Q
    3. Film N

  30. 1. Film P
    2. Film Q
    3. Film N

  31. 1. Film P
    2. Film W
    3. Film A

    Vielen Dank für die vielen Filme! Es waren einige wirklich gute dabei. Die drei schienen mir von denen mit einer richtigen Geschichte die einfallsreichsten und best gemachten zu sein.

  32. 1.Film E
    2.Film M
    3.Film R

  33. 1.Platz Film E
    2.Platz Film S
    3.Platz Film J

  34. Schäfchen 20. September 2015, 18:45   »

    Klasse Wettbewerb, tolle Beiträge! :-)

    Platz 1: Film A
    Platz 2: Film T
    Platz 3: Film V

  35. 1. P
    2. C
    3. J

  36. 1. Film E

    2. Film F
    3. Film J

  37. 1: Film E
    2: Film B
    3: Film G

  38. Platz 1: Langer lapse E. Düsseldorf ist einfach schön! Tolle Aufnahmen!

    Platz 2: Awekfilm L.
    Interessante Umsetzung. Ende sehr gut!!

    Platz 3: Timelapse2013 T.
    Flammende Sterne hat mir gefallen, weil es Inhaltlich viel langsamer ist und die Fotos gut in den Clip eingearbeitet wurden.

  39. 1 L AWEKFILM
    2 O LIVINGPIXEL
    3 K PHILIPPE STEINMAYR

    LOK – Wie eine Lokomotive rasst der Wettbewerb dem Endee entgegen!

    Natürlich habe ich die Platzierungen nicht wegen dem Wortspiel ausgesucht. Ist mir nur gerade aufgefallen :)

  40. 1. Film P
    2. Film N
    3. Film U

  41. 1. B
    2. R
    3. D

  42. 1. Film R
    2. Film A
    3. Film H

  43. Huber Flo 20. September 2015, 16:04   »

    1.Film U
    2.Film D
    3.Film H

  44. 1/L awekfilm
    2/A iweeber
    3/S time in motion

    S könnte auch meine Family sein. Bei A fand ich die flugteile ziemlich beeindruckend, wirkten wie “echte”/große Flugzeuge. L hat das Thema gut getroffen und umgesetzt.

  45. 1. R
    2. P
    3. B

  46. 1.K – umsetzung+musik+sympathie
    2.L – setting+technik
    3.B – Idee+Besonderheit

  47. 1.: Film P
    2.: Film H
    3.: Film J

  48. 1) P
    2) R
    3) E

  49. 1. Film P
    2. Film Q
    3. Film R

  50. 1.D
    2.R
    3.B

  51. 1.D
    2.R
    3.F

  52. 1. D
    2. R
    3. B
    tolle filme viel glück

  53. 1: S
    2: H
    3: R

  54. Christoff 20. September 2015, 14:00   »

    Sehr schöne Beiträge dieses Jahr.

    Habe mir auch die Einsendungen von 2014 angesehen und alle mit denen von 2013 verglichen: Die Filme werden im Schnitt immer besser. Das ist vermutlich auch einn Verdienst von dieser Homepage. Danke Gunther!
    Meine “Lieblinge” (wenn es sowas überhaupt geben kann), sind:

    1. L awekfilm.
    Wirklich sehr überzeugende Aufnahmen. Hier wird nicht der Eifelturm oder das Brandenburger Tor in Szene gesetzt, sondern Gegenden, die wir so alle kennen. Zudem sind sie sehr gut in die Grundgeschichte eingebaut und verbunden (Autofahrt). Da fällt auch nicht auf, dass der Fahrer fast immer etwas anderes an hat! Die technischen Kniffe sind der dezent eingesetzt, fallen kaum auf (was hier als Kompliment gemeint ist!!). Man sieht eine Szene und ist einfach zufrieden, es entsteht kein Gefühl der Unruhe, oder ein “Passiert mit dem Standbild auch noch was?”. Damit meine ich z.B. den Anfang (Fahrt aus dem Fenster) und die Aufnahme über die Kirche (gibt es so lange Slider? Wer jetzt Hyperlapse schreit, der soll sich Film R ansehen: Hyperlapses sehen ganz anders aus, sind viel unruhiger. Der Turm in L ist z.B. auch eine Hyperlapse. Wirkt doch ganz anders!). Die Bilder sind (whitebalance) sehr gut aufeinander abgestimmt und die Bilder sind relativ “flat”, also nicht zu poppig. 100 Punkte!

    2. H Markus Warth
    Es ist kein Geheimnis: Ich mag es, wenn Szenen gut verbunden sind. Und genauso wie Awekfilm hat Markus Warth die Elemente seiner Geschichte mit den Autofahrten ganz hervorragend verbunden! Es macht richtig Spaß zu sehen, wie der Held versucht den Tag irgendwie auf dem Trockenen rumzukriegen. Die O-Töne unterstreichen dabei die Geschichte. Sehr fein alles. Abzüge gab es bei mir wegen der schwankenden Bildqualität, gerade bei den Szenen auf dem Skateboard (die aber an und für sich klasse waren). Die Musik hingegen ist ganz hervorragend. Auch hier hat der Video/Fotograf versucht das beste aus seiner Umgebung herauszuholen, wofür ich ebenfalls Pluspunkte vergebe, schönes gibt es nämlich auch direkt vor der Haustür zu entdecken, nicht nur in den Metropolen!

    3. O Living Pixel
    Absolut klasse Umsetzung und sehr schön getaktet! Der Strandfilm hätte es fast einen Platz höher geschafft, aber leider hat ihn das Video in der Mitte dann doch auf Platz drei festgenagelt – das hat leider überhuapt nicht reingepasst. Aber die restlichen Aufnahmen sind alle sehr schön anzusehen, der Film ist insgesamt schön Stimmung (ja, nd auch hier gibt es wieder eine Autofahrt, die alles verbindet! :) ). Was ich zu den oben genannten Filmen gesagt habt, zählt eigentlich auch hier. Ehre wem Ehre gebührt!

    Dann bis Mittwoch, bin gespannt auf die Ergebnisse!

  55. 1. P weil die Idee und die Umsetzung super ist
    2. M super Szenen
    3. K technisch klasse umgesetzt

  56. 1. Film S – Time in Motion
    Tollgemachter Film als Dokumentation eines Tagesausflugs mit der Familie mit lustigen Effekten

    2. Film Q – Frickel TV
    kritischer Film über das Leben, hebt sich tehamtisch von vielen anderen Wettbewerbsteilnehmer ab

    3. Film E – Langerlapse
    Düsseldorf im Zeitraffer ist toll

  57. 1. P
    2. E
    3. U

  58. 1. Film U

    2. Film O

    3. Film N

  59. Christine 20. September 2015, 12:11   »

    1. B
    2. L
    3. H

  60. 1)a iweeber
    2)l awekfilm
    3)v shootfever

  61. 1) L
    2)E
    3)A

    Viel Glück!

  62. 1. R
    2. M
    3. H

  63. Film1 : E
    Film2 : Q
    Film3 : U

  64. Sehr schöne Aufnahmen,

    Platz 1: E
    Platz 2: M
    Platz 3: R

  65. 1: E Langerlapse
    2: R Johannes Krug
    3: Q Frickel TV

  66. 1. S
    2.Q
    3.E

  67. Film B
    Film D
    Film H

  68. Time in Motion 19. September 2015, 23:33   »

    Ich habe am Contest selber mitgemachet. Wahnsinn was da wieder nette Filme entstanden sind.
    Es fällt einem nicht leicht bei so vielen guten Einsendungen die drei besten zu finden. Ich habe mir alle sehr gespannt und sorgfältig angesehen und bin schliesslich zu meine drei Favoriten gekommen.

    1.Platz – H von Markus Warth
    Der erste Platz gebührt dem Surfer weil mir diese schnellen Schnitte mit dem Auto und dann die Zeitlupe gut gefallen haben. Übrigens habe ich nur bei wenigen Filmen eine so großzüge Geräuschuntermalung gehört.

    2.Platz – P von RAWpott
    Ich finde die Idee extrem lustig, einer zum Leben erwachten Kamera einen ganzen Tag zu folgen. Vom kreativen her ist es der beste Film. Am besten hat mir der Morgen gefallen. Der 2 Platz aber “nur” deswegen da der Flim zum Schluss hinaus mehr an Abwechslung verliert.

    3.Platz – K von Philippe Steinmayr
    Ich gratuliere dem Wandersmann zu diesem gelungenen Landschaftsportrait. Ich bin begeistert von diesen Sonnenauf- und untergang und den mächtigen Wolkenformationen. Jedoch finde ich bei den anderen beiden den “One-Day”-Tagesablauf durch ihre Protagonisten schöner gedeutet. Deshalb der dritte Platz.

    Es hat mich sehr gefreut dass ich heuer auch mitmachen konnte. Ist nicht leicht so etwas auf die Beine zu stellen, jedoch muss ich sagen: Es hat richtig Spass gemacht sich eine Story auszudenken und dann umzusetzen, alleine die Erfahrungen die ich geerntet habe sind es schon wert gewesen.

    Danke Gunther für diesen Wettbewerb – viel Spass beim Stimmen auswerten – sind ganz schön viele zusammen gekommen.

    Morgen geht es zu Ende mit dem Voting – ich wünsche allen Teilnehmern noch viel Glück.

    • Markus Warth 21. September 2015, 12:21   »

      Hey,
      super, danke für die Wertung ind das Feedback.
      Ich wollte von Anfang an mit schnellen Schnitten arbeiten und dann durch die Zeitlupen wieder etwas Tempo rausnehmen. Auch auf den Sound, vor Allem die Hintergrundgeräusche, habe ich viel Wert gelegt.
      Also, nochmal danke und Gruß!

  69. Vincent Vega 19. September 2015, 22:52   »

    1. Film R von Johannes Krug
    2. Film K von Philippe Steinmayr

  70. Flim1 S
    Film2 H
    Film3 K

    Vielen Dank für eure Videos, manche sind extrem gut gelungen. Man kann sich echt sehr schwer Entscheiden. Ich wünsche euch viel Glück.

  71. 1. A
    2. P

  72. 1. K
    2. S
    3. V

  73. 1. S
    2. Q
    3. E

  74. Hallo,

    Platzierungen
    1. H Markus Warth
    Klasse Kameraführung und sehr interessantes Thema.
    2. R Johannes Krug
    Stark gemacht aber fasst schon zu professionell
    3. Film V shootever
    Idee gut aber Umsetzung verbesserungswürdig

  75. Film A von iweeber:
    beeindruckend – sowohl von der filmischen Dramaturgie her als auch von der technischen Umsetzung. Timelapse in a different way.

  76. 1. U
    2. O
    3. A

  77. 300! Dieser Zahl versuche ich durch ein ausführliches Kommentar gerecht zu werden:

    Platz 1: H

    Markus Warth beweist in seinem Film über einen landlocked Surfer/Skater viel Witz, Kreativität und Können. Die Musik ist zudem in weiten Teilen sehr passend, schon gar erhebend. Voller Aufregung wartete ich ab, was passieren würde. Die Töne im Hintergrund ergänzen die Szenen sehr gut. Eine gelungene Produktion!

    Platz 2: L

    Awekfilm ist technisch auf der Höhe, hat sogar in dieser Hinsicht 100% erreicht (von den 40%, die die Technik zählt). Respekt also! Auch die Idee gefällt mir sehr gut, das Thema wurde hervorragend umgesetzt, die einzelnen Stationen sehr gut verbunden. Platz zwei, weil bei Markus Warth ein kleines bisschen besser rüberkommt, dass das der Tag eines Menschen ist.

    Platz 3: U

    Johnseehu punket vor allem wegen der spektakulären Aufnahme der Milchstraße mit dem Bergkreuz: Gottes ganze Schöpfung auf einer Szene, daran musste ich denken. Auch Johanseehu verbindet die Bilder gut, wir sehen in knapp 90 Sekunden eine Wanderung unter Freunden. Klasse!

     

    Denke ich habe mir das 300. Kommentar verdient! 

  78. Henry Petz 19. September 2015, 16:45   »

    1.) B Daniel Leeb
    2.) O livingpixel
    3.) L awekfilm

  79. Ah, dachte schon, ich hätte den Contest verpasst! Hier meine Ehrliche Meinung:

    1. O von living Pixel. Tolle Idee, der Videofilm ziehta das Feeling aber etwas runter. Trotzdem gebe ich ihm den Vorzug vor dem zweiten Platz Awekfilm, weil die Vorgaben von der Story her einen ticken besser erfüllt sind (ein Tag am Strand eben)

    2. L Awekfilm. Hier wurde sehr sauber gearbeitet. Gibt nichts zu beanstanden. Die Autofahrten sind sehr gut, der Hyperlapse von der Kirche hätte länger sein können, weil er sehr sehr smooth und schön anzusehen ist.

    3. I oliver Hafner. Die geheffekte auf den Gleisen sind sehr beeindruckend wie ich finde. Nicht vergessen: Hier ist ein Anfänger am Werk, dass sollte man honorieren!

    Dann bis Mittwoch, bin gespannt wer gewinnt!

  80. Anna-Marie 19. September 2015, 12:57   »

    And the Oscar goes to…

    1) Awekfilm (L)!
    2) Iweeber (A)!
    3) Living Pixel (O)!

    :)

  81. 1.) L von awekfilm. Schöne Realisation.
    2.) K von Philippe Steinmayr. Super Musik
    3.) S von Time in Motion. Klasse Idee, technisch natürlich noch steigerbar.

  82. 1. Film U
    2. Film K
    3. Film H

  83. 1.: Film B

    2.: Film Q

    3.: Film R

  84. Platz 1 Manuel Schröder – J
    Platz 2 Markus Warth – H
    Platz 3 Johannes Krug – R

  85. Platz 1 J
    Platz 2 P
    Platy 3 L

  86. 1) Film P: ein liebevoll gestalteter Film mit einer schönen Story, man schließt die Kamera direkt ins Herz. Das Thema wurde gut umgesetzt. Hier sieht man eine gelungene Mischung aus Kreativität, Leidenschaft und guter Technik. RAWpott hat viel Potenzial.

    2) Film H: gute Idee, gute Umsetzung. Technisches know how wurde umgesetzt. Ich hätte gern mehr Szenen wie die mit dem Skateboard das an der Kamera vorbei fährt, oder mit der Hand durch die Kornähren gefahren wird. Leider wirken die Stop Motion Animation auf Dauer sehr hektisch, und sind einfach zu lang und zu häufig.

    3) Film U: schöne Locations, gute Aufnahmen, aber nicht besonders kreativ, hätte man mehr draus machen können. Trotzdem
    Guter Ansatz

    • Markus Warth 21. September 2015, 12:31   »

      Hallo Carmen,
      danke für die Wertung und das Feedback.

      Ich habe mit Absicht einen schnellen Schnitt gewählt, um möglichst viel darzustellen und viele Eindrücke einzubauen. Die Zeitlupen mit dem Skateboard sollten zur Musik passen und waren deshalb auf die langsamen Passagen begrenzt. Der Fokus lag ja auch auf den Zeitraffern ;).

      Also, Danke nochmal und Gruß!

  87. zweilichtspiel 18. September 2015, 23:46   »

    1. S
    2. P
    3. R

  88. 1. S
    2. K
    3. H

    grossen Respekt an alle was ihr da erschaffen habt
    lg joachim

  89. Meine Favoriten:
    P
    Q
    S

  90. 1) T
    2) U
    3) F

  91. ChristianK 18. September 2015, 21:16   »

    Hi,die vielen sehr guten Beiträge machen es nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen.
    Hier meine Favoriten:

    1. D
    2. P
    3. H

    LG

  92. Egger Reinhard 18. September 2015, 21:10   »

    1.) D
    2.) T
    3.) N

  93. 1) Awekfilm L
    2) Martin Egger D
    3) Timelapse 2013 S

  94. Hallo,

    mir gefallen zwei Filme sehr gut, nämlich H und L. Da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich eine Münze geworfen. Das kam raus:

    1) L
    2) H

    Platz 3 ist für mich S.
    Also:

    1) L
    2) H
    3) S

    Liebe Grüße!

  95. 1.Film Q von Frickel TV

  96. 1. D
    2. P
    3. Q

  97. Sebastian 18. September 2015, 16:28   »

    1. Film: R
    2. Film: H
    3. Film M

  98. 1.B
    2.K
    3.S

  99. 1. Film R
    2. Film P
    3. Film K

  100. 1. Film: L

    2. Film: T

    3. Film: P

  101. 1. R
    2. M
    3. Q

  102. Nett, wollte mir eigentlich nur dwn 300mm Test ansehen, aber die Seite hat ja viel mehr zu bieten :)

    1.T Timelapse 2013
    2.E langerlapse
    3.L awekfilm

    Lohnt sich eigentlich noch das alte 300mm, oder sollte man jetzt gleich zum neuen greifen?

  103. 1:B
    2:R
    3:F

  104. 1. Video R
    2. Video P
    3. Video H

  105. 1. Film [K]
    2. Film [E]
    3. Film [G]

  106. Hartes Rennen!

    1 E. Stadtraffer sind schön und der ist technisch besser als der über Rom.

    2 L. Schöne Komposition. Technisch perfekt.

    3. U. Schöne Ideen, ich mag das spiegelei am Anfang!

  107. Christian A. 18. September 2015, 11:18   »

    Platz 1: R

    Platz 2: Q

    Platz 3: K

  108. 1. Film K
    2. Film S
    3. Film R

    Die Auswahl fällt nicht leicht. Es sind viele tolle Filme dabei mit sehr guten Ideen, die einen auch anspornen, selber mehr zu experimentieren :-)

  109. 1.R
    2.A
    3.B

  110. 1. Film S
    2. Film C
    3. Film F

  111. 1. Film S
    2. Film H
    3. Film K

  112. 1. Film: R
    2. Film: M
    3. Film: H

  113. 1. Film S
    2. Film G
    3. Film B

  114. 1. S
    2. D
    3. Q

  115. 1. R
    2. K
    3. A

  116. Tolle Beiträge wieder. Schweren Herzens entscheide ich mich für:

    1.) R

    2.) P

    3.) S

  117. 1) Film P: gelungene Aufnahmen mit einer liebevollen Story
    2) Film C: sehr schöne Bilder, leider etwas zu hektisch
    3) Film V: tolles Video, aber irgendwie am Thema vorbei

  118. Ramona Schöppner 17. September 2015, 21:46   »

    1. D
    2. O
    3. K

    könnte die Folge noch fortsetzen…….. :-)

  119. Wirklich tolle Videos dabei
    Meine Favoriten sind

    – P
    – Q
    – D

  120. Christoph 17. September 2015, 20:56   »

    Ich bin sehr in dem Timelapsethema drin und lese (bisher habe ich nur gelesen, jetzt schreibe ich auch) den Blog hier auch oft. African skies fand ich zum B. ganz super.
    Jedenfalls bin ich die Kommentare durchgegangen, um mir ein Bild davon zu machen, wie es so steht. Bin natürlich nicht alle 200tausend durch, aber es sieht so aus, als sei der Film Q von FrickelTV und B vorne.

    Den Obdachlosenfilm kann ich auch noch verstehen, wobei er nicht meinen Geschmack trifft. Der Costa Concordiafilm ist für mich mehr Werbevideo, als ein one day in my life Film. Von dem Essen habe ich mich auch ganz schnell sattgesehen ;).
    Meine Lieblingsfilme hingegen waren:
    A von iweeber. Steh einfach auf Flugzeuge. Der Hyperlapse hat mir aber nicht so gefallen, da fand ich den kreativer.
    2. L Awekfilm. Fand die Schnitte absolut geil. Technisch zeigt der Film sehr viel Feingefühl. Platz eins hat aber das Thema finde ich besser getroffen.
    3. T Timelapse 2013. Sowas könnte auch ich produzieren, deshalb hat er mir auch gefallen. Die Musik ist allerdings furchtbar. Trotzdem lustiger Film. War am überlegen, ob ich P nehmen soll, aber der Film hatte für mich zu viel Stop-Motion. Könnte in einer Stop-Motion Kategorie nochmal starten.

  121. 1. S
    2. P
    3. D

  122. Schreiten wir zur Bewertung!

    Des ersten Platze gebühren tut L, awekfilm! Weshalb, wieso, warum? Es ist ganz schlicht, denn ich bin erpicht! Kurios der Film, famos der Ton, es verfliegt der Gram und ums Herz wirds ganz warm!

    Die zwei, was keinerlei Zauberei, gehört nur einem: O von livingpixel, das bewegte picture!

    Wer nun bleibt sollt nicht verzagen, hat die Nummer drei doch auch etwas zu sagen: A von Iweeer ist wer!

    Den letzten Rechtschreibfehler möge man mir verzeihen, klein war der Reim, doch groß die Versuchung.

    Au revoir!

  123. 1.Film S
    2.Film I
    3.Film H

  124. D> ist das beste
    E > der zweite
    M>》das dritte

  125. D
    T
    V

  126. Martina Zischka 17. September 2015, 19:20   »

    1. B
    2. D
    3. T

  127. Hahó!:)

    1) L -> gute Arbeit
    2) M -> verdienter zweiter Platz!
    3) H -> Ich mag die Idee.

  128. Fielenbach 17. September 2015, 17:37   »

    1.Film Q
    2.Film R
    3.Film D

  129. 1. B
    2. D
    3. A

  130. 1.Film B
    2.Film P
    3.Film E

    Bin wirklich beindruckt von all den verschieden Ansätzen hier. :O

  131. 1. Q
    2. P
    3. H

  132. 1. R
    2. O
    3. P

  133. 1. P
    2. Q
    3. O

  134. 1. B
    2. J
    3. V

  135. 1) Film Ⅼ von AWEKfilm (super gelungen)

    2) Film Ⅿ von Jacob B. (witzige Geschichte)

    3) Film N von Karl Josef Schüler (tolle Idee)

  136. Johnseehu 17. September 2015, 13:18   »

    Hallo Leute,

    schaut doch auch mal weiter runter zu Film U :P

    Meine Favoriten sind:

    1. Film H
    2. Film 0
    3. Film D

    Bei allen drei konnte ich ähnliche Elemente oder Ideen finden wie bei mir, was mich freut und anspornt (Surfen, Gopro videos, Spiegelei, Berge, Milkyway, Natur)

    Hätte mir aber insgesamt mehr Kreative Übergänge, Blenden und Ideen gewünscht. Hart aneinander geschnittene Zeitraffer müssen mittlerweile schon sehr besonders sein um zu überzeugen.

    Viel Glück weiterhin an alle :)
    Gruß Johannes

  137. 1. B
    2. L
    3. A

  138. Sehr schöne Arbeiten!
    1) L awekfilm. Sehr schöne Arbeit, gut umgesetzt. Kamera passt sehr gut!

    2)H Markus Warth. Die ZeitluZeitlupe ist sehr schön gelungen. Witzig!

    3) S Timeinmotion. Der Anfang ist schön!

  139. Florian Hinterholzer 17. September 2015, 11:31   »

    1. Film S
    2. Film P
    3. Film J

  140. Hallo zusammen, erstmal ein großes Lob an alle Teilnehmer.Jeder hat auf seine Art und Weise ein enormes Maß an Kreativität bewiesen.
    Hier meine Bewertung:
    Platz 1. Film P von RAWpott
    Dieser Film ist auf eine liebevolle Art und Weise gedreht, der Focus liegt nicht auf dem User sonder auf der kleinen analogen Kamera, welche auf Reisen geht. Storyboard, Musik und Technik passt gut zusammen und erzielt somit für mich das beste Ergebnis.
    Platz 2. Film S von Time in Motion
    Dieser Film hat meiner Meinung nach eine gute, detailverliebte Story geboten.Der Schnitt und die Qualität der Szenen sind sehr gut. Lediglich das Intro, insbesondere die Schriftart und die Mucke ab 1:20min geht leider garnicht. Ansonsten feiere ich die Familie auf Wanderschaft :)
    Platz 3. Film H von Markus Warth
    Bei diesem Film haben es mir ehrlich gesagt die Slow Motion Szenen auf dem Skateboard am meisten angetan, der Schnitt ist sauber, Musik und Soundeffekte passen auch gut rein.Insgesamt ein stimmiger Kurzfilm.

    Es gab Filme bei dem die technischen Aufnahmen(Hyperlapse etc.) besser waren als bei denen die ich mit 1-3 bewertet habe, die mich aber insgesamt nicht überzeugt haben.
    Film Q hat mich bis zu dem Zeitpunkt überzeugt bis die Frau dem vermeidlich Obdachlosen die Hand reichte, ab da war leider alles vorbei. Was soll uns diese Story vermitteln?!

    Ich persönlich freue mich schon auf den Contest 2016 und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg.

    • Hi,
      bin der Macher von Film Q.
      Die Frau gibt dem Obdachlosen nicht die Hand, sondern will Spenden, doch dann . . . .
      Naja, denke aufgrund einzelner Kommentare haben andere Leser den Film verstanden und muss nicht erklärt werden.
      Ciao und Euch viel Erfolg !
      Matze

    • Markus Warth 17. September 2015, 19:41   »

      Hallo Marcel,
      danke für das Feedback. Ich hatte den Film erst ohne Soundefekte geschnitten. Fand ich aber irgendwie fad.
      Danke nochmal und Gruß

  141. 1.S
    2.D
    3.P

    super ideen und umsetzung :D

  142. 1.L Awekfilm. Schön dezent. Haut einem Story und Effekte nicht sofort mitten ins Gesicht.

    2. G Monika Meier. Viel Glück Moni, hast dein Bestes gegeben.

    3. O living pixel. Total schön!

  143. Christian 17. September 2015, 08:05   »

    1. K
    2. Q
    3. P

  144. 1. Film Q: Qualität und Story
    2. Film P: Idee und Umsetzung
    3. Film R: Aufwand und Lokations

  145. Gernd Moll 16. September 2015, 23:29   »

    Guten Abend!

    Hier mein Stimmungsbild:

    1. L
    2. D
    3. H

    H hat ne stimmung, die mir gefällt. Das Iphonevideo gefällt mir weniger. D hat super Himmelaufnahmen, aber die Musik nervt etwas. L hat die Vorgaben gut getroffen, technisch top, der bootteil hätte ruhiger sein müssen.

  146. 1. H
    2. P
    3. Q

    H starke Aufnahmen, starke Vertonung, kommt echt aus dem Leben gegriffen rüber

    P Die Aufstehszenen kann man schon fast nicht mehr ertragen, aber wenn sich eine Kamera aus dem Bett auf’s Stativ quät und loszieht ist das ja mal eine richtig coole Idee, zudem gut umgesetzt.

    Q Eine “Message”, nicht nur nette Schnipsel aneinandergereiht. Technisch gut umgesetzt.

    Ansonten sehr gut mit den User-/Leserstimmen auch wenn ein paar XXXX das “natürlich” ausnutzen :-(

  147. 1:S
    2:R
    3:Q

    Tolle Filme! Danke für Eure Bemühungen!

  148. Tamara Illich 16. September 2015, 23:07   »

    1. S
    2. R
    3. Q

  149. 1.B daniel leeb
    2.L awekfilm
    3.I oliver hafner

  150. Markus Assenheimer 16. September 2015, 22:58   »

    Ich stimme für die Filme F, T und Q.

  151. Martin Becker 16. September 2015, 22:36   »

    Dieses Jahr fiel es mir leichter, einen Favoriten zu finden. Mit fielen hier kann ich aber nicht zustimmen, aber da spielt bestimmt “Vitamin B” mit rein.

    1. L Awekfilm. Knappes Rennen mit R. Den Ausschlag gaben die Szenen, die einfach besser verbunden waren.

    2. R Johannes Krug. Platz zwei. Hab ja schon begründet warum.

    Jetzt wird es für mich schwer. Die ersten beiden stehen etwas außer Konkurrenz. Einfach zu professionel, etwas unfair so finde ich. Konnte aber ja niemand kommen sehen. Deshalb mein Platz 3:

    3. J Manuel Schröder. Das mit dem Einkaufswagen gefällt mir ziemlich gut. Anfang und Ende hätten aber ganz anders sein müssen. Ein hartes Urteil? Ich würde es eher als konstruktive Kritik sehen.

    Die Liste ist so eigentlich gut finde ich.

  152. 1. Film P
    2. Film Q
    3. Film D

  153. 1. B
    2. I
    3. M

  154. 1.A – Tolle Luftaufnahmen und krasse Perspektiven
    2.B – Gute Story und klasse Sonnenaufgangs und -untergangsstimmungen
    3.Q – Das Video enthält eine tolle Botschaft

  155. 1. Film V
    2. Film B
    3. Film J

  156. 1.B
    2.G
    3.L

  157. 1.B
    2.V
    3.K

  158. 1. B
    2. L
    3. R

  159. 1. A
    2. R
    3. L

  160. 1. B
    2. A
    3. C

  161. 1. Film J
    2. Film T
    3. Film F

  162. Jürgen Eberhardt 16. September 2015, 20:44   »

    1. Film A
    2. Film D
    3. Film H

  163. 1. Film Q Tolle Story, super Qualität!!!!!
    2. Film R technich top
    3. Film P witzige Idee

  164. Elisabeth 16. September 2015, 18:13   »

    1. B
    2. R
    3. U

  165. 1. Film H

    2. Film R

    3. Film Q

  166. 1. U
    2. S
    3. V

  167. Moritz Christamentl 16. September 2015, 17:13   »

    1:B

    2:R

    3:H

  168. 1. K
    2. E
    3. S

  169. 1.B
    2.H
    3.U

  170. Elisabeth 16. September 2015, 16:40   »

    1. B
    2. D
    3. F

  171. 1. B
    2. E
    3. A

  172. Christoph Ungerböck 16. September 2015, 16:29   »

    1.B

    2.F

    3.K

  173. 1. B
    2. A
    3. C

  174. Simon Goigitzer 16. September 2015, 16:23   »

    1. B
    2. D
    3. A

  175. Fiona Freyberger 16. September 2015, 16:23   »

    1. B
    2. A
    3. E

  176. Sebastian Lendt 16. September 2015, 15:49   »

    1.Film Q
    2.Film O
    3.Film P

  177. Günter Richter 16. September 2015, 15:45   »

    1. D
    2. B
    3. P

  178. 1. B
    2. A
    3. E

  179. 1. T
    2. F
    3. R

  180. 1. Film O
    2. Film R
    3. Film P

    Die drei Filme haben mich nach dem Durchsehen am meisten angesprochen und am ehesten das Gefühl “will ich nochmal ansehen” ausgelöst.
    Die anderen Filme waren auch sehr gut und jeder hat etwas Tolles gemacht. Die Entscheidung fiel mir nicht leicht.

  181. 1. U
    2. F
    3. H

  182. N. Gergő 16. September 2015, 11:15   »

    Szia!

    P tényleg nagyon ari. (P-cool)

    1.L(awekfilm)
    2.H(markus warth)
    3.P(rawpott)

  183. Karsten Bense 16. September 2015, 10:59   »

    1. P RAWpott
    2. H Markus Warth
    3. Q Frickel TV

  184. H. Atilla 16. September 2015, 10:55   »

    P is very cute, but not professional enough. I think R and L are the best ones technically. Q have a strong and universal story.

    No.1: L avekfilm
    No.2: R Johanes Krug
    No.3: Q FrickelTV

    Greetings from Hungary! We are not that bad!

    Sok szerencsét! ;)

  185. 1. Q
    2. P
    3. O

  186. Ich nehme selbst am Wettbewerb teil und freue mich über die harte Konkurrenz! Ich habe mir in den vergangenen Tagen alle Videos angesehen und sie auf mich wirken lassen. Nun habe ich mich folgendermaßen entschieden (meinen eigenen Film L berücksichtige ich nicht):

    Auf Platz 1: R.
    Auf Platz 2: H.
    Auf Platz 3: O.

    Diese haben mir am besten gefallen und ich sehe auch die Vorgaben locker erfüllt.

    Viel Glück euch allen!

    • Markus Warth 16. September 2015, 18:50   »

      Hallo,
      super! und danke für Deine Bewertung. Für eine Stimme von einem Mitbewerbe bin ich natürlich doppelt stolz ;)))
      Gruß

  187. Film A
    Film P
    Film B

  188. Dagmar Berthold 16. September 2015, 09:30   »

    1. J
    Thema am besten umgesetzt, Alltag eingefangen
    2. M
    schönste Bilder, sehr ausgefallen
    3. P
    witzige, kreative Idee mit dem Fotoapparat

  189. 1.S
    2.G
    3.B

  190. Bewertung:

    1. Film A
    2. Film V
    3. Film R

  191. 1. R
    2. M
    3. K

  192. Moin, moin.

    Hey, bin heute frühmorgens nur bis F gekommen, jetzt ruft das Büro- aber da sind schon ein paar feine Filme dabei gewesen.
    Freu mich auf die restlichen Filme und die Bewertung heute Abend…

    Herwig

  193. Auf n-tv sind zeitraffer, die weniger gut sind!

    1)S
    2)B
    3)N

  194. Reiner Bauer 15. September 2015, 23:10   »

    Schade, dass es Doppelkommentare gibt, aber es könnte ja auch daran liegen, dass die Leute glauben, dass so ihr Kommentar schneller freigeschaltet wird. Gunther, du wirst aber schon wissen, was du machst. Auf jeden Fall ein super von dir, dass du das Experiment nicht abbrichst! Wegen zwei schlechten Krümeln schmeckt der Kuchen noch!

    Hier meine Wertung:

    Platz 1: O von dem lebenden Punkt! Die Stimmung finde ich super. Das Video passt zwar nicht, aber darüber kann ich hinwegsehen. Einfach toll!
    Platz 2: D von Martin Eger. Der Sterneneffekt ist bombastisch und der letzte Schwenk einfach nur schön!
    Platz 3: L von aweckfilm. Die erste Fahrt aus dem Fenster ist meine Lieblingsstelle. Die Musik könnte abwechslungsreicher sein.
    Grüße
    Reiner

  195. 1. R
    2. P
    3. K

  196. 1. Film Q
    2. Film P
    3. Film N

  197. 1. P
    2. I
    3. V

  198. 1. S Time in motion
    2. L awekfilm
    3. Q FrickelTV

  199. Judith Hüster 15. September 2015, 20:58   »

    1.Film R

    beeindruckend!

    2. Film T

    3. Film Q

  200. Meine Bewertung:
    1. Film U
    2. Film Q
    3. Film V

  201. 1. P
    2. K
    3. U

    Es sind noch viele gute Videos dabei. Aber einige sind nicht ganz vorne dabei, da es nicht so ganz zum Thema passt (M, R) oder z.B. bei S finde ich die Musik ziemlich verstörend :)

  202. 1. B dANIEL Leb
    2. L AWEKfilm
    3. T timelapse2013

  203. 1. R
    2. A
    3. B

  204. 1. K
    2. Q
    3. P

  205. 1. Film A
    2. Film C
    3. Film F

  206. 1. Film A
    2. Film E
    3. Film K

  207. 1. N Karl Josef Schüler
    2. I Oliver Hafner
    3. L Awekfilm

    Viel Erfolg Karl!

  208. Reinhold S. 15. September 2015, 18:40   »

    1) Film O
    2) Film G
    3) Film F

  209. 1. U
    2. L
    3. T

  210. Anette Krämer 15. September 2015, 18:34   »

    1. Film G
    2. Film Q
    3. Film M

    Gruss
    Anette

  211. 1.film D
    2.film S
    3.film K

  212. Toller Wettbewerb. Ich hab keine Ahnung von Technik, ich mag aber Geschichten und Filme. Deshalb meine Punkte:

    Platz 1: Film H, ganz klar, sehr schön erzählt, lustig, schnell, mit viel Ideen und Herz. Einfach toll.

    Platz 2. Film P. Das Thema ist wirklich anrührend, man möchte mit der alten Voigtländer fast ein Bier trinken.

    Platz 3. Film I. Cool, mal was anderes. Frisch und schräg.

    • Markus Warth 15. September 2015, 23:37   »

      Hallo Bernd,
      Danke für Deinen Kommentar. Ja, ich war echt mit Herz und auch mit etwas Blut ;)) dabei.
      Grüße Markus

  213. Edeltraud 15. September 2015, 17:57   »

    Mal wieder tolle Videos dabei :)

    Meine Bewertung:
    1.Film U
    2.Film S
    3.Film Q

  214. Echt was los dieses mal in den Kommentaren! Hast ja echt was vor dir Gunther!

    Also, hier meine Liste:

    Ich versuche fair zu sein und die Filme irgendwie alle auf eine Stufe zu drücken. Das ist nicht immer unbedingt leicht, da hier doch sowohl Profis, als auch Normale Fotojunkies mitachen.

    1) Awekfilm (L). Habe mit mir gehadert, ob ich einen Profifilm die eins geben soll, immerhin wird der ja shcon genug Punkte kriegen und braucht meine nicht. Irendwie ist der dann aber doch anders. Ein klassischer Profifilm ist der Hyperlapse, der es bei mir auf Platz drei geschafft hat. Hier sieht man aber, dass alles in einer normalen Umgebung spielt. Bis auf die Party am ende, aber ansonsten stimmt mit dem Film einfach alles. Ich will auch niemanden Quer kommen, nur weil er sein Handwerk versteht (Dann würde ich in eienr schiefen Hütte wohnen). Awekfilm hat irgendwie einfach alles richtig gemacht. Kann es aber nicht genauer begründen.

    2) I Oliver Hafner. Ok, er ist ein Anfänger, aber ich finde, dass soll gewürdigt werden. Es sind viele Fehler drinnen, aber an sieht, dass er sich total bemüht hat und von den Ideen her finde ich den Film auch sehr gelunden. Bin gespannt, wie sich bei ihm die Kunst weiterentwickelt. Weiter so!

    3) R Johannes Krug. Der Film verdient auf jeden Fall Beachtung. Gestört hat mich nur die Werbung für das schweizer Flugunternehmen…und die präsenz der perfekten Schauplätze. Ich bin kein großer fan des jetsetlebens. Alles in allem aber ein guter Film. Ein paar mal waren mir die Farben zu grell.

    Gutes Rennen euch noch!

  215. 1) V
    2) J
    3) P

  216. Viele gute Idden und interessante Perspektiven!!!

    1. A mal etwas ganz Anderes :-)
    2. P
    3. V

  217. 1) A
    2) G
    3) E

  218. 1. A
    2. C
    3. G

  219. Platz 1 = Film P

    Für mich ist ganz klarer Sieger Film P von Rawpott!!!
    Das Video hat einfach Herz und niemand kann sich ein verzücktes “ohhh” verkneifen, wenn die kleine Kamera verschlafen mit den “Augen” klimpert. Tolle Bilder, tolle Idee, super Umsetzung!

    Platz 2 = Film I

    Platz 3 = Film V

  220. Stefan Illich 15. September 2015, 17:16   »

    1. S
    2. C
    3. M

  221. 1. Film Q
    2. Film R
    3. Film K

  222. Mathias G 15. September 2015, 17:03   »

    1. Film U
    2. Film A
    3. Film B

  223. 1. A
    2. S
    3. F

  224. Es ist jeder Film auf seine Art und Weise ganz klasse und einzigartig. Aber meine drei Favoriten sind:

    1. Film D von Martin Egger
    2. Film V von shootfever
    3. Film O von livingpixels

  225. 1. Film K
    2. Film R
    3. Film P

  226. Jörg

    1. Q
    2. K
    3. H

    Mehr als bedauerlich das “update aus gegebenen Anlass…”

  227. 1. Film A
    2. Film C
    3. Film B

  228. 1. R
    2. P
    3. L

  229. 1. Film Q
    2. Film A
    3. Film P

  230. 1.) L
    >Ziemlich cool.
    2.) Q
    >Leider zu wenig timelapse
    3.) H
    >Ein Fisch auf dem Trockenen!

  231. 1. J
    2. B
    3. T

  232. 1) L
    2) M
    3) R

    Gefallen haben mir natürlich viel mehr! :)

  233. stefan

    1.Film P
    2.Film Q
    3.Film R

  234. 1. I
    2. L
    3. Q

  235. Jörg Nottenkämper 15. September 2015, 13:45   »

    Beim ersten Versuch habe ich nur einen Film bewertet nun meine komplette Bewertung:

    E
    M
    Q

  236. Interessante Einsendungen. Bin selten auf der dieser Seite, weil ich mich nicht so für die Technik interessiere, aber die Filme sind immer schön anzusehen. Ich bin zwar nur ein Laie, aber gut gefallen tun mir:
    1) L-AWEK. Der Film ist sehr smooth und irgendwie passt alles zusammen.
    2) T-Timelapse 2013. Ich mag die Heißluftballons. Hätte aber auch mehr sein können.
    3) Q-FrickelTV. Die Story gefällt mir. Etwas künstlich, aber nicht schlecht.
    Dann bis 2016 ;)

  237. 1. R
    2. E
    3. U

  238. 1. Film J
    2. Film V
    3. Film U

  239. Achtung, wie schon oben geschrieben, brauchen wir von Euch 3 Platzierungen ansonsten wird Eure Stimme nicht gewertet.

  240. 1. Film P
    2. Film T
    3. Film A

  241. 1. Film Q
    2. Film R
    3. Film H

  242. 1. D
    2. E
    3. R

  243. 1. L
    2. S
    3. P

  244. Trabantman 15. September 2015, 11:04   »

    1. I
    2. L
    3. U

  245. 1. U
    2. D
    3. K

  246. Stimme fast mit meinem Mann überein:

    1. L-awekfilm
    2. I-Oliver Hafner
    3. O-livingpixel

  247. Schade, dass einige nur ein oder zwei Filme in Ihre Bewertung schreiben. Zählst du solche Stimmabgaben Gunther?

    Los geht’s bei mir jetzt:

    Mein Film 1: L von awekfilm.
    Der Film ist sehr stimmig und dabei nicht so übertrieben aufgezogen, wie der Hyperlapse (R). Alles aus einem Guss und nicht das Beste aus aller Welt zusammengerafft. Die Schnitte sind sehr gut und die timelapses sind genau so lang, wie ie sein müssen, keine übertriebenen Längen, weil man eine schöne Szene zuende zeigen wollte (wie z.B. im Düseldorfvideo). Dazu kommt, dass die timelapsetechnik auch hier (wie bei R) perfekt umgesetzt wurde. Beim Bootsteil hätte es ruhiger sein können, hier war wohl das Wasser unruhig oder so, aber egal. Die Übergänge sind auch super gelöst (Auto), eine Story ist da, aber nicht so krass aufgesetzt und übertrieben. Das hat mich zb. beim Film über den Obdachlosen etwas gestört (nicht falsch verstehen). Jedenfalls ein sehr intelligenter und technisch gut gemachter timelapsefilm von einem newcomer (auf seinem youtubekanal hat er zumindet nicht viel zu dem thema).

    Meine Nummer 2: O von livingpixel

    Hier trennt sich schon die Spreu vom Weizen finde ich. Die Idee ist super und die Bilder schön, eigentlich wurde hier alles umgesetzt, was nötig ist, aber das Video und das schnelle klatschen reißen den Film einfach runter. Technisch für mich unvertändlich. Darauf hätte ich verzichtet, aber die timelapseaufnahmen sind allesamt sehr schön! Da wäre ich auch gern am Strand.

    Meine Nummer 3: R Johannes Krug

    Er hat es nur auf Platz 3 geschafft. Einerseits weil die Aufnahmen zu ausgesucht sind. Klar sind die schön, auch wenn mich die HDR Zeichnung stört (die Farbübergänge waren bei awekfilm z.b. wesentlich schöner) und sie haben auch in die Geschichte des Piloten gepasst. Aber irgendwie ist mir das so zu leicht, mir fehlt die Story. Eigentlich begleiten wir hier keinen Piloten (der sitzt ja nur im FLugzeug rum), sondern die schweizer Flugfirma
    swiss, wobei die ja auch nicht das brandenburger tor und co. sieht. Meine Kritik klingt jetzt sehr negativ, aber das herauspicken aller Sahnehäubchen hat mich einfach gestört. Mehr Mut zum “hässlichen”! Die Musik passt sehr gut und der Film ist auch rund, sowie technisch fast perfekt (die Farben tören mich einfach).

    • Schade, dass einige nur ein oder zwei Filme in Ihre Bewertung schreiben. Zählst du solche Stimmabgaben Gunther?

      Nein, nur korrekte Stimmen mit der Angabe von 3 Platzierungen werden gewertet.

    • livingpixel 15. September 2015, 13:01   »

      Hallo Paul,

      erst mal Danke für den zweiten Platz! :-)

      Leider hatte ich keine Chance, das Finale und die Siegerehrung wie geplant mit meiner DSLR aufzunehmen: In dem durchziehenden Gewitter und dem damit verbundenen Sturm ist das Zelt mit meinem Equipment abgesoffen! :-(
      So stand ich dann vor der Entscheidung, entweder das Finale und die Siegerehrung auszulassen oder auf eine Rückfallstrategie – die Videokamera – zu gehen.

      –> Um die Story abzurunden habe ich mich dann entschieden, die Videoaufnahmen zu benutzen. :-)

      VG,
      livingpixel

  248. Für mich ist ganz klarer Sieger Film P von Rawpott!!!
    Das Video hat einfach Herz und niemand kann sich ein verzücktes “ohhh” verkneifen, wenn die kleine Kamera verschlafen mit den “Augen” klimpert. Tolle Bilder, tolle Idee, super Umsetzung!

  249. Claudia Kniehl 15. September 2015, 10:29   »

    1.Film Q

    2.Film O

    3.Film S

    gute Geschichten. Szenen sinnvoll zusammengefügt, Film Q : eine besondere Story in Schwarz/Weiss und Happyend in Farbe hervorragend gemacht

  250. 1. Film R, weil er sowohl technisch sehr gut gemacht ist (scharfe Fotos, keine Artefakte, flüssige Bewegungen), ihm eine originelle Idee zugrunde liegt mit einer schönen kleinen Story, die nicht zu genre-spezifisch ist sondern jedermann anspricht, und v.a. auch, weil die verwendeten Bilder tatsächlich richtig schön und beeindruckend sind (was ich leider nicht von allen Video-Sequenzen des Wettbewerbes sagen kann). Top!
    2. Film M, wegen der beeindruckenden Landschafts- & v.a. auch Nachtaufnahmen
    3. Film J, weil er das Thema sehr “ehrlich” aufgegriffen hat und keinen über-spektakulären Tag versucht hat, künstlich herbeizuführen, sondern einfach das dokumentiert, was wirklich “one day in his life” sein könnte

    (Allgemein muss ich noch sagen – ich hoffe, das darf hier trotzdem kommentiert werden -, dass mich bei einigen Videos leider die unpassend überdramatische Musik sehr gestört hat)

  251. Christopher J 15. September 2015, 09:34   »

    1. Film R
    2. Film N
    3. Film J

  252. Film A , super Aufnahmen, tolle Idee

  253. Bernd Nagel 15. September 2015, 09:03   »

    1.Film R
    2.Film P
    3.Film M

  254. 1. Film A
    2. Film T
    3. Film Q

  255. Eindeutig, da glänzende Idee:

    Film P von RAWpott

  256. 1. H
    2. Q
    3. P

  257. 1. Film S
    2. Film A
    3. Film V

  258. Cornelia Duwe 15. September 2015, 07:47   »

    1. M
    2. D
    3. Q

  259. 1. Q – weil das mein Film ist :-)
    2. R – ich mir den Film mehrmals angesehen habe
    3. P – super Idee

  260. 1.G
    2.F
    3.R

  261. 1. Film P
    2. Film H
    3. Film R

  262. 1.Platz – Film R
    2.Platz – Film K
    3.Platz – Film Q

  263. 1.Platz – Film K
    2.Platz – Film R
    3.Platz – Film M

  264. 1.Platz – Film R
    2.Platz – Film K
    3.Platz – Film Q

  265. 1. R
    2. E
    3. K

  266. Benedikt Nickel 14. September 2015, 23:02   »

    1. Film P
    Kreativste und liebevollste Idee

    2. Film H
    Humorvoller Aufhänger, roter Faden ersichtlich
    Toller Ton, gute Schlussszene

    3. Film O
    Gute Story, sehr rund und stimmig umgesetzt, gute Schlussszenen

  267. 1. P (die Idee mit dem Tag der Kamera gab den Ausschlag)
    2. R (roter Faden, aber warum fallen die Schatten des Fliegers morgens und abends auf die selbe Seite ;)
    3. Q (Story dicht erzählt, vielleicht etwas zu sehr “happy end”)

  268. 1. S
    2. F
    3. H

  269. 1. L
    2. Q
    3. P

    Cool clips!

  270. Jörg Nottenkämper 14. September 2015, 22:59   »

    Eindeutig E! Ein Tag in Düsseldorf mit vielen bunten Eindrücken. Super Langer Lapse!!!

  271. Eigentlich halte ich die Abstimmung hier nicht für gut, was versteht schon die Menge vom Thema? Egal, hier meine votings:

    1. L AWEKFILM
    2. N KARL JOSEF SCHÜLER
    3. S TIME IN MOTION

    Warum? Nicht nur die Profis haben die Punkte gepachtet! Aber leer sollen sie ja deshalb auch nicht ausgehen, wird schon seinen Grund haben, warum sie können, was sie können.

    • Eigentlich halte ich die Abstimmung hier nicht für gut, was versteht schon die Menge vom Thema?

      Ich denke schon, dass Ihr, als foto-affine Leser von gwegner.de viel davon versteht, wie man solche Filme bewerten kann! Es gibt ja bei der Fotografie, Videografie, oder Kunst im Allgemeinen auch kein Richtig oder Falsch – sondern in erster Linie gefällt und gefällt nicht.

      Weiterhin geht die gemeinsame Stimme der Leser ja auch nur zu einem Teil in die Gesamtwertung ein, die Jury wird sich alle Filme selbstverständlich sehr intensiv ansehen und dann auch die unterschiedlichen Kriterien differenziert bewerten.

  272. 1. S
    2. B
    3. V

  273. 1. S
    2. L
    3. T

  274. My favorites:

    1. L Awekfilm
    2. O livingpixel
    3. D Martin Egger

    Greetings from Tata!

  275. Michael van Well 14. September 2015, 22:30   »

    Film O
    Film G
    Film Q

  276. Kai Gläßer 14. September 2015, 22:20   »

    1. Film T
    2. Film F
    3. Film M

  277. Mike Schütze 14. September 2015, 22:03   »

    Ich muss unterscheiden zwischen meinem Geschmack und dem Geschmack der Massen. Ich glaube, die Masse findet den Beitrag von FrickelTV, RAWPott und Johannes Krug klasse. Die sind auch alle gut, keine Frage. Aber da fehlt mir einfach das gewisse etwas, der Tiefgang vielleicht. Deshalb hier meine Top 3:

    1. L (Awekfilm)
    2. D (Martin Egger)
    3. K (Philippe Steinmayr)

    Zu 1: Der Film ist rund, funktioniert und hat eine Geschichte, in die man sich reindenken kann. Technisch ist es super, viele Techniken wurden dezent eingesetzt. Auch der Schluss ist in sich super gelöst, die Übergänge zwischen verwischter tanzender Menge und den lichtern der Straße sind extrem gut gelungen.

    Zu 2: Der Film ist viel lustiger als meine 1. Viele musikübergänge, die auch mal etwas nerven können. Ich fand aber die Idee lustig, aus dem one day one night zu machen. Auch die Aufnahmen der Sterne sind schön. Technisch ist das Video natürlich schwächer, aber ich habe in ihm viele schöne Ideen gefunden.

    Zu 3: Die Musik gefällt mir sehr, sehr gut. Der Tagesausflug ist auch schön umgesetzt. Eigentlich wäre dieser FIlm meine 2, aber der Trick mit dem Namen hat mir dann doch zu gut gefallen.

    Grüße aus der Hauptstadt der Herzen! :)

  278. Christian 14. September 2015, 21:45   »

    D
    Q
    C

  279. Die sind alle super!
    Am besten hat mir Film D gefallen!
    Dann A und auf 3 P!

  280. 1.S
    2.R
    3.H

  281. 1. S
    2. D
    3. G

  282. Platz 1 : Film S von Time in Motion
    Platz 2 : Film P
    Platz 3 : Film V

  283. Hannah S. 14. September 2015, 21:30   »

    1. J
    2. A
    3. B

    LOLLITO 4 LIFE <3

  284. Brachner Wolfgang 14. September 2015, 21:29   »

    1.Film s
    2.Film v
    3.Film u

  285. Friedrich 14. September 2015, 21:25   »

    1. L awekfilm
    2. A iweeber
    3. N Karl Josef Schüler

    Ich finde, jeder Beitrag verdient Beachtung!

  286. Film H
    Film R
    Film E

  287. Meine Wertung:
    D als erster Film.
    P als zweiter und
    H als Dritter.
    Mit liebem Gruß OW. Alle Filmchen haben Charme.

  288. 1. Film P
    2. Film R
    3. Film H

    Film P, einfach super! Es hat nur noch gefehlt, dass sich die Voigtländer und eine Digitalkamera im Sonnenuntergang in den Armen liegen.

  289. Kerstin Horvath 14. September 2015, 21:00   »

    1.Film S
    2.Film U
    3.Film V

    Diese 3 finde ich sehr gut gemacht und Thema wurde gut getroffen.

  290. Florian T 14. September 2015, 20:57   »

    R
    C
    K

  291. 1. P
    2. O
    3. Q

  292. 1.L –> einfach eine runde Arbeit. schöne Ideen, schlüssig umgesetzt. Die Fahrten zwischen den Orten verbinden die Stücke gut.
    2.H –> schöne Mischung aus Zeitraffer und dem Filmen in Echtzeit. Schöne Untermalung mit Geräuschen…da kommt Feeling auf
    3.O –> Abgefahrene Idee für einen Tagesablauf. Schön montiert. Saubere Arbeit

  293. Jasmin brachner 14. September 2015, 20:31   »

    1. Platz: Film S von Time in Motion
    2. Platz Film V von shootfever
    3. Platz Film M von Jacob B.

  294. Maximilian 14. September 2015, 20:27   »

    1. Awek L
    2. Livingpixel O
    3. Jacob B. M

  295. Ihr habt Euch alle sehr viel Mühe gegeben. Wünsche Euch viel Glück.

    Meine Favoriten sind:

    1. Film Q
    2. Film R
    3. Film P

    Film des Herzens (außerhalb der Wertung): Film E

  296. Nice! Nicht so stark wie letztes Jahr, sind aber ein paar Perlen dabei. Hier meine Stimmen:

    1. L awek
    2. R Johannes Krug
    3. V shootfever

  297. Klara Lauer 14. September 2015, 20:15   »

    Hab mir alle angesehen. Bei 60% Kreativität und 40% Technik komme ich zu dem hier:

    1. L (awekfilm)
    2. D (Martin Egger)
    3. A (iweeber)

  298. 1. Film S
    2. Film U
    3. Film G

  299. 1. H
    2. Q
    3. P

  300. 1.Film F
    2.Film H
    3.Film S

  301. 1. B
    2. N
    3. V

  302. 1. B
    2. R
    3. S

  303. Verona Huth 14. September 2015, 19:20   »

    1. P
    2. O
    3. H

  304. Platz 1: O
    Platz 2: P
    Platz 3: R

  305. Krieg Stefan 14. September 2015, 18:19   »

    1. Film ( R )
    2. Film ( K )
    3. Film ( Q )……(Die Geschichte ist etwas zu gesucht und überzeichnet)

  306. Jens Petz 14. September 2015, 17:58   »

    Ich gebe einem Underdog die volle Punktzahl, denn so ist es fair!!

    1. G
    2. L
    3. R

    Die Platzhirsche kommen auch so klar.

  307. 1. L
    2. A
    3. R

    Ganz klar.

  308. Verena Leeb 14. September 2015, 17:52   »

    1.B
    2.E
    3.A

  309. Endlich zählt auch unser Voting!

    Ich mag
    L,
    dann M
    und zuletzt H.

    Blöd, dass man sich zwischen drei entscheiden muss. Nur einer wäre leichter. Schade ist auch, dass so wenige mitgemacht haben. Dabei gibt es doch sogar Preise für die besten 10!!
    War das Thema zu schwer? Was denkt ihr (die, die nicht mitgemacht haben)

  310. 1.Film P von RAWpott
    2.Film Q von Frickel TV
    3.Film R von Johannes Krug

  311. 1.Film – P
    (originelle Idee)
    2.Film – K
    (gute Abwechslung ohne Längen, angenehme Musik)
    3.Film – R
    (spektakuläre Umsetzung von gegebenen Möglichkeiten)

  312. Meine Hitliste:

    1. L
    2. O
    3. Q

    1 und 2 erklären sich von selbst. Bei Q hat mich die Story mitgenommen. Wir müssen einfach den Schwachen mehr helfen. Eine Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied!

    Ute

  313. 1. L
    2. H
    3. A

    Gruß aus Berlin

  314. Schöne Beiträge, obwohl es spürbar weniger sind als die Jahre davor. Meiner Meinung nach die Besten sind:

    L Awekfilm
    Bootteil ist etwas unruhig, aber ansonsten ist es sehr stimmig. Musik passt. Am Ende sind die Schnitte sehr gut und passend. Und: Es gibt nur Zeitraffer im Film, für mich ein großer Pluspunkt. Außerdem sieht man “normale” Gegenden und nicht die, die schon tausendmal fotografiert wurden. Schönheit gibt es nicht nur bei den Touristenmagneten!

    2: R Johannes Krug
    War nicht sicher, ob der oder Film L der beste ist. Sehr gute Aufnahmen und gute Musik. Allerdings finde ich manche Aufnahmen zu willkürlich. Paris, Dresden und co. sehen zwar schön aus, aber auf mich wirkte das wie Effekthascherei. Das hat bei mir den Ausschlag gegeben.

    Nummer3: P RAWPott
    Der Anfang ist der Beste von allen. Sehr witzig und optisch schön gemacht. Leider lässt der Film dann stark nach, die Kamera erlebt keine Abenteuer, sondern steht nur rum. Mit einer richtigen Handlung wäre der Newcomer mein Champ!

    Hoffe ich hab niemanden mit meiner Kritik verletzt, dass war nämlich nicht meine Absicht :)

  315. wienerblut 14. September 2015, 16:27   »

    1. Q
    2. H
    3. C
    Mein Platz 1 ist Q. Gute Story. Keine Freizeit- oder Urlaubsfilmerei. Ist nicht böse gemeint. Aber bei “offenen” Thema ist mir die Story wichtig.

  316. 1. A
    2. H
    3. Q

  317. Mein Favoriten in folgender Reihenfolge

    Platz 1 – Film “R” – Hyperlapse von Johannes Krug

    Platz 2 – Film “D” – Martin Egger

    Platz 3 – Film “P” – RAWpott

    Grüße aus Zypern,
    Albert Stoecker

  318. Platz 1: L
    Platz 2: P
    Platz 3: O

  319. Anne Schröder 14. September 2015, 15:36   »

    1. Film J
    2. Film P
    3. Film H

  320. 1.L
    2.V
    3.Q

  321. 1. P
    2. K
    3. Q

  322. 1. J
    2. s
    3. e

  323. 3. Film H
    2. Film P
    1. Film R

  324. Reine Juryentscheidungen sind besser. Beim onlinevoting gewinnt doch nur der mit den meisten followern und nicht der/die, der/die es verdient hat.

    Ist nur meine Meinung, wollte nicht rumhaten. Hier meine Tops:

    1. F
    2. O
    3. N

  325. 1. L (ist mal was anderes, gut geschnitten)
    2. R (geiles Zeugs, wie gewohnt)
    3. P (anfang ist super, lässt dann aber stark nach)

  326. 1. L
    2. Q
    3. R

    Dieses Jahr haben aber nicht viele mitgemacht! Sehr schade!!

  327. Moin!

    Mein Platz uno: A von iweeber.
    Warum? Schöne Luftaufnahmen! Da steckt viel arbeit drin! Und es sollen nicht immer die Superprofis gewinnen.

    Platz dos: L von awekfilm.
    Warum: Gute Technik und es gibt eine Story. Hab ich hier so sonst nur bei einem gesehen.

    Platz tres: Q von FrickelTV.
    Warum: Ist wie Platz zwei, nur leichter zu folgen (Pluspunkt). Technik ist aber schlechter und es gibt für meinen Geschmack zu wenig Zeitraffer, was das storytelling natürlich erleichtert.

    Alle anderen sind aber auch gut. Aber warum bewerten wir nur drei Plätze und nicht 10 Gunther?

  328. 1. Film L von awekfilm
    2. Film R von johannes krug
    3. Film P von rawpott

  329. 1. Film R von Johannes Krug
    2. Film E von Langer Lapse
    3. Film K von Philippe Steinmayr

  330. Film 1- J
    Film 2- H
    Film 3- P

  331. 1. Film Q
    2. Film P
    3. Film H

Unsere Empfehlungen

  • Zeitraffer Wettbewerb
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Werbung

  • Food Fotografie bei Tageslicht
  • Produktfotografie
  • Kids of all ages
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare