Fotoschnack 25 – Reisefotografie – unsere erste Live Sendung!

6012016

Mit neuem Konzept starten wir mit dem Fotoschnack ins neue Jahr!
Die größte Änderung? Es wird eine interaktive Live-Sendung!
Hier nun die Aufzeichnung für alle, die gestern nicht live dabei sein konnten.

Mit einem Live-Chat mit reger Beteiligung, vielen Zuschauerfragen und Bildern zum Bearbeiten gingen Paddy und ich gestern Abend erstmals live auf Sendung und es hat uns super viel Spaß gemacht. Gerade die Interaktion mit denjenigen von euch, die dabei sein konnten, war toll! Am Ende haben wir dann noch Bilder, die ihr uns eingeschickt habt bearbeitet und unser Vorgehen dabei erklärt.

Ganz lieben Dank auf für das tolle Feedback in den Kommentaren auf Youtube und Facebook!

Unsere Themen im Fotoschnack 25:

  • Was ändert sich beim Fotoschnack in 2016
  • Paddy fährt nach Venedig
  • Reisefotografie: Equipment, Zoom Objektiv (Reisezoom), Rucksack, Transport des Equipments im Flugzeug
  • Gunther war in Norwegen. Was ist bei Nordlichtaufnahmen zu beachten – Gunthers neuer Film Northern Skies 4K
  • Sigma 20 mm – Gunthers Testbericht
  • Sigma Objektive Kalibrieren mit dem USB-Dock – ausführliche Anleitung dazu
  • Displayschutz ja/nein
  • “We edit your RAW” – eure Bilder, unsere Bearbeitung
  • Zuschauerfragen – Megapixelwahn, Kamera-Versicherungen etc.

Hier nun die Aufzeichnung auf Youtube

Vielen Dank an alle, die live dabei waren und vor allem auch an unser Team im Hintergrund:

Regie: Anke Regdosz
Kamera: Alexandre Miguel Maia
Redaktion: Tim Streland
Technik: Felix Vietor

Die nächste Sendung wird voraussichtlich Mitte Februar gesendet, wir werden sie rechtzeitig auf unserem Youtube Kanal ankündigen – also bitte den Fotoschnack-Kanal bei Youtube abonnieren, falls ihr das noch nicht getan habt, danke! :-)

Alle Folgend des Fotoschnack findet ihr übrigens hier.

 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



33 Kommentare bisher


  1. Heinz 18. Februar 2016, 19:14   »

    Hallo Gunter, hallo Paddy

    Zunächst einmal Gratulation zu Eurer Sendung. Prima.

    Nun ist mir etwas aufgefallen. Bei der Bearbeitung der RAW Bilder achtet Ihr gar nicht oder selten auf die Histogramm-Warnungen. Warum?
    Danke für das Feedback.

    Gruss Heinz

    • gwegner 19. Februar 2016, 09:15   »

      Hallo Heinz, ich achte da schon drauf, sieht man halt beim Zeigen nicht so… :-) Am Notebook ist es etwas schwierig, Bilder zu bearbeiten. An einem Kalibrierten Monitor kann man oft auch ohne die Warnungen sehr gut beurteilen, ob ein Bild visuell gut aussieht. Oft ist etwas abgeschnittenes Schwarz oder Weiß ja auch nicht schlimm sondern sogar erwünscht. Hier sollte man eher optisch vorgehen, als genau nach Histogramm – aber dazu braucht man dann auch wieder einen kalibrierten wide gamut Monitor.

  2. Barisari 18. Februar 2016, 12:35   »

    Hallo, erst einmal SUPER “Sendung”, weiter so. …ja, ich weiß Teil 2 gab es auch schon … ;-)
    Frage zum Pixelwahn:
    Mache Hunde-(Action)/”Portrait”fotografie (“von weiter weg”). Möchte mir nun eine neue ca. 20 Mio Kamera mit 24-70mm /1.8-2.8 zulegen. Habe im Gebrauch 18-200mm (sehr zufrieden) auf D7000. Kann ich nun den fehlenden Zoom durch manuelles heranzoomen auf Grund der 20 Mio und von 1.8.-2.8 gut machen für spätere bis ca. DIN A4 Ausdrucke (selten, meist DIN A5) gute Bilder zu haben?
    Ist gutes Freistellen auch mit dem Objektiv machbar?
    Danke vorab für deine Antwort. Gruß Barisari

  3. Bernd Gantert 17. Februar 2016, 08:40   »

    Fotoschnak gestern, 16.02.2016

    Hallo Gunther,

    19:00Uhr als Beginn eurer Live-Sendung war prima.

    Die Sendung war prima, weiter so.
    Einen Kritikpunkt hätte ich allerdings :

    Ich habe mich über WLAN bei mir zuhause eingeloggt und dabei waren Ton- und Bildspur um mindestens eine bis zwei Sekunden auseinander. Da war das Verfolgen eurer Beiträge sehr anstrengend.

    Vielleicht kannst du eruieren, was der Grund dafür war.

    Viele Grüße

    Bernd Gantert

    • gwegner 17. Februar 2016, 12:17   »

      Hallo Bernd, leider hatte offenbar Youtube gestern ein paar Aussetzer, da können wir nicht viel dran machen. Einen leichten Versatz haben wir leider auch in der Aufzeichnung drin, aber eher im Millisekunden-Bereich. Wir schauen mal, ob wir das nächstes mal irgendwie verhindern können.

  4. Markus 16. Februar 2016, 13:42   »

    Gibt’s euren Fotoschnack auch als Audio Podcast? Wenn nein, wäre das nix für euch als Bereitstellung für die User?

    Gruß Markus

Partner



Know How und Equipment

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare



Seite durchsuchen
login