Blaue Stunde – Fundstücke der Woche #4

9082010

Neues aus zu den Themen Umwelt und Gesellschaft sowie Fotografie und Bildbearbeitung gibt’s jetzt wieder in den Fundstücken der Woche.
Leider ist mir gerade der fast fertige Artikel komplett abgestürzt und auch die automatische Speicherung hat nicht gegriffen, so dass ich noch einmal von vorne anfangen musste. Daher heute etwas komprimierter als sonst…

Umwelt und Gesellschaft

# Das ZDF Auslandsjournal berichtet in Zoff um Stoff über die verheerenden Zustände in der Textilindustrie in Bangladesch. Hier lässt unter anderem die Modekette H&M für den Deutschen Markt fertigen.

Fehmarn, Ostsee
Fehmarn, Ostsee

# Letzte Woche habe ich noch einmal auf die Bedrohung des Amazonas durch den geplanten Belo Monte Staudamm aufmerksam gemacht. Auch das Reisemagazin Südamerika nimmt dieses Thema jetzt auf in seinem Artikel Ökologie gegen Wirtschaft: Staudämme sind verheerend für die Umwelt und indigenen Völker.

# Ich habe noch ein Video aus der ZDF-Mediathek für Euch. In der Reihe Abenteuer Forschung wird über Kunststoffe – die Dunkle Seite des Erfolges berichtet. In erschreckender Deutlichkeit wird gezeigt, wie der Erfolgsfaktor Kunststoff sich von der Triebfeder des Wirtschaftswunders zur globalen Bedrohung entwickelt. Und das innerhalb weniger Jahrzehnte. Unbedingt ansehen!

# Vor zwei Wochen habe ich Euch über das Projekt 10:10 berichtet, dass sich vorgenommen hat, die CO2 Emmissionen noch im Jahr 2010 um 10 % zu reduzieren. Daraus ist jetzt die Light Later Campaign hervorgegangen, die erreichen möchte, dass die Uhren generell um eine Stunde vorgestellt werden. Diese Maßnahme würde dazu führen, dass allein in England 500.000 Tonnen CO2 jährlich gespart würden, das entspricht dem Ausstoß von 200.000 Autos.
Ich persönlich bin ja schon seit Jahren für eine durchgängige Sommerzeit – darüber hinaus würde ich eine Stunde mehr Helligkeit abends extrem begrüßen!

Fotografie und Bildbearbeitung

# Apropos Helligkeit abends: jeder Fotograf kennt die tollen Stimmungen die sich kurz nach Sonnenuntergang in der so genannten Blauen Stunde ergeben. Mit dem Dämmerungsrechner könnt ihr Euch exakt ausrechnen lassen, wann an Eurem Standort die Sonne auf‑ bzw. untergeht und in welchem Zeitfenster die Blaue Stunde zu erwarten ist.
Heute ist z.B. in Schleswig der Sonnenuntergang um 21:08. Jetzt ist es 21:20. Ein kurzer Blick mit dem Handy nach draußen bestätigt: der Dienst funktioniert ;-)

Blaue Stunde

Übrigens: Hättet ihr gedacht, dass der Sonnenuntergang heute in München bereits um 20:38 war, also eine halbe Stunde früher? Ich sag’s ja immer: in Norddeutschland hat man einfach mehr vom Tag ;-)

Dämmerung

# In The Ghosts of World War II’s Past montiert der Russische Fotograf Sergey Larenkov Bilder aus dem zweiten Weltkrieg mit ihren aktuellen Entsprechungen. Skurril aber eine interessante Idee!

# Beeindruckende Tierfotografien zeigt noupe.com.

In eigener Sache

# Ich habe in den letzten Wochen einiges an der Performance von gwegner.de verbessert. Die großen Fotos führen ja bei langsamen Internetverbindungen doch manchmal zu etwas längeren Ladezeiten. Eine der signifikantesten Beschleunigungen habe ich dadurch erreicht, dass ich die Bilder jetzt erst nachladen lasse, kurz bevor ihr beim runterscrollen zu dem entsprechenden Bild gelangt. Probiert es einfach mal aus!

# Für Smartphones gibt es ja schon seit längerem eine speziell angepasste Variante von gwegner.de – diese wird automatisch verwendet, wenn ihr mit einem Android oder iPhone die Seite aufruft.

Blaue Stunde über Fehmarn
Blaue Stunde über Fehmarn


Habt ihr Anmerkungen oder Fragen? Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Viel Spaß beim Stöbern in den Links,
Euer Gunther

Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



Ein Kommentar bisher


  1. Ingrid Hagen Wegner 16. August 2010, 23:14   »
    Gravatar

    Hallo Gunther,
    ich wiederhole meinen Kommentar, der verschwand, als ich versuchte, den Artikel über die Kunststoffe doch noch zu finden(ähnlich, wie es Dir mit Deinem gesamten Artikel geschah – nur nicht so arbeitsaufwändig). Die Seite über die Kunststoffe konnte nicht übermittelt werden. Schade.
    Die Beiträge über die Not der Indigenas im Amazonas und der Arbeiter in Bangladesch in Form von Videos geben einen nachfühlbaren und erschütternden Einblick in menschliche Ignoranz. Unterschriftlisten für Proteste habe ich aber leider nicht gefunden. Vielen Dank für diese gezielte Möglichkeit zu schneller Information. Mit herzlichen Grüßen IHW

E-Books

Bücher

Partner



Know How und Equipment

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare



Seite durchsuchen
login