Costa Rica – Tortuguero – HD Video

Der folgende Film entstand bei unserer morgendlichen Tour mit Daryl und seinem Elektroboot durch die Kanäle von Tortuguero.

 

 

Tortuguero ist einer von Costa Ricas schönsten Nationalparks – ein Rückzugsgebiet für die Natur mit einer großen Artenvielfalt.

Der Nationalpark Tortuguero ist etwas 20.000 Hektar groß und besticht durch eine einzigartige Kanal‑ und Lagunenlandschaft, die von dichetm Urwald gesäumt ist. Sie bietet Lebensraum für eine Vielfalt an Tieren und Pflanzen. Man findet hier über 300 Vogelarten, Faultiere, Kaimane, Krokodile, Basilisken und die 4 verschiedenen in Costa Rica heimischen Affenarten. Aufgrund diese Vielfalt und der hohen Niederschlagsmengen wird das Gebiet auch „Amazonas von Costa Rica“ genannt.

Das gleichnamige Dorf Tortuguero liegt auf einem schmalen Landstreifen zwischen dem karibischen Strand und dem breiten Kanal. Der Ort bildet den Ausgangspunkt für alle Exkursionen in den Nationalpark. Die knapp 500 einheimischen Dorfbewohner leben hauptsächlich vom Fischfang und dem immer stärker wachsenden Tourismus. In dem gesamten Gebiet gibt es keine Autos. Alles muss auf dem Wasserweg erledigt werden. Damit ist das Boot das wichtigste Transportmittel in und um Tortuguero.
Um nach Tortuguero zu gelangen, muss man dem entsprechen auch den Wasser‑ oder Luftweg wählen.

Dieses Video gehört zur Reiseerzählung Costa Rica – Individuell.


Know How und Equipment

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare



Seite durchsuchen
login