Im Boot durch die Llanos



Der Wasserstand ist zu dieser Jahreszeit gerade noch ausreichend, um die Llanos mit dem Boot zu erkunden. Dies ist, noch vor dem Jeep, wohl bei weitem die spektakulärste Möglichkeit, um auf Tuchfühlung mit der hiesigen Tierwelt zu gehen. Mit dem Kanu durch die Llanos Pünktlich weckt mich Nico aus meinem Genesungsschlaf in der Hängematte und […]

Zum Artikel...

Brasilien – Highlights des Nordens – DAS BUCH!

9022009

Brasilien - Highlights des Nordens

Ob ihr es glaubt, oder nicht – Brasilien – Highlights des Nordens erscheint demnächst als Buch! Ich habe keine Nachtschicht gescheut, und die gesamte Erzählung noch einmal überarbeitet und gelayoutet. Auch die tollen Bilder sind selbstverständlich enthalten und bilden einen besonderen Schwerpunkt. Mit einer Größe von 17 × 22 cm geht es damit schon fast als Bildband durch! Und wo […]

Zum Artikel...

Die Anaconda



Los Llanos – frühmorgens Frühmorgens, beim ersten Blick aus der Rundhütte, empfängt uns hier, weitab von der Zivilisation, eine himmlische Ruhe und eine unheimlich klare, saubere Luft. Wir hören nur die Laute der erwachenden Tiere in der Umgebung. Die Sonne steht noch tief über den Bäumen und das Licht ist fantastisch. Schon habe ich die Kamera […]

Zum Artikel...

Reise in die Llanos



llanos_teaser

Bei den Llanos im zentralen Venezuela handelt sich um eine riesige Ebene mit einer Fläche, in die Deutschland anderthalbmal hinein passt. Das besondere an dieser Region ist, dass sie in der Regenzeit fast vollständig überflutet ist, während sie in der Trockenzeit jedoch weitestgehend austrocknet. Ein absolutes Paradies für Naturliebhaber, denn hier lassen sich in den […]

Zum Artikel...

Jetzt alle Fotos in hoher Auflösung!

27012009

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, hinterlege ich bei der Reiseerzählung Mit dem Rucksack durch Venezuela alle Fotos in höherer Auflösung. NEU: HD Qualität auch für Bilder! Purpurfarbener Ibis in den Llanos Schon seit längerem seid ihr die HD Videos auf gwegner.de gewöhnt. Ab sofort stelle ich auch alle Fotos in einer Auflösung von maximal […]

Zum Artikel...

Kein Geld für die Weiterreise?



Heute morgen geht es Nico zum Glück wieder besser und weil das Wetter hier in den Anden immer noch verhangen ist, beschließen wir, die geplante Reise in die Los Llanos anzutreten. Um 8:30 startet das Auto vor der Agency des Franzosen. Vorher müssen wir allerdings dringend noch Geld holen. Dieses brauchen wir nicht nur, um […]

Zum Artikel...

Die Anden



Wir befinden uns in Mérida, inmitten von fast 5.000 km hohen Andengipfeln. Die Stadt selbst liegt auf 1.630 Meter Höhe am Fuße des höchsten Berges Venezuelas, dem Pico Bolívar mit 4.981 Metern. Leider ist das Wetter heute immer noch verhangen, so dass wir den majestätischen Berg von der Stadt aus nicht sehen können. Der Teleférico, die […]

Zum Artikel...

Ankunft in Mérida



Nach einer angenehmen und fast durchgeschlafenen Nacht im Bus nach Mérida, sehen wir morgens erstmalig ein wenig von der venezuelanischen Landschaft. Alles ist grün und je näher wir Mérida kommen, um so hügeliger wird es. Wir nähern uns den Anden. Bitte klicken, um die Karte in groß zu sehen (Quelle: wikipedia.de) Kein anderes Land Südamerikas […]

Zum Artikel...

Seite 52 von 61« Erste...102030505152535460...Letzte »

Nächste Reisen

E-Books

Partner



Social

Letzte Kommentare







Seite durchsuchen
login