Nikon D600/D610 Test und Review – Teil 2: Probleme mit Liveview, Video

25092012

Im zweiten Teil meines Nikon D600/D610 Reviews spreche ich die Probleme mit dem Live-View-Modus an, sowohl im Video als auch im Foto-Bereich. Diesen Teil meines Tests habe ich als Video für Euch aufgenommen, um die Merkwürdigkeiten direkt auf dem Display (und auch im Vergleich zur D7000 zeigen zu können.

Ich gebe zu, ich bin ein bisschen ins Plaudern gekommen und habe auch links und rechts noch ein wenig über die Produktpolitik der Kamerahersteller, Crop vs. Vollformat und weitere Dinge erzählt, daher ist das Video ein bisschen länger geworden.

Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, Euch die D600 anzuschaffen, solltet ihr Euch die Zeit aber unbedingt nehmen, um dann selbst entscheiden zu können, ob ihr mit diesen „Merkwürdigkeiten“ (die bisher keines der Reviews, die ich gelesen habe angesprochen hat) leben könnt, oder ob ihr nicht doch lieber noch ein bisschen spart, und Euch stattdessen die Nikon D800 gönnt.

Viel Spaß beim Anschauen! Da so ein Video ja immer eher ein Monolog ist, freue ich mich um so mehr über Eure Kommentare – auf, dass ein Dialog daraus werde! ;-)

Im Video war immer von der D600 die Rede, das Gesagte gilt allerdings ebenfalls für die D610. Beide Kameras unterschieden sich nur in dem neuen Verschluss der D610, der nicht das leidige Öl/Staub-Problem aufweist, sowie einer leicht erhöhten Bildwiederholrate von 6 ggü. 5.5 Bildern bei der D610.

Die aktuellen Preise für die Kameras findet ihr bei Amazon:

Oft etwas günstiger und immer einen Vergleich wert, ist die Firma Calumet.

Teil 1 dieses Reviews findet ihr übrigens hier:

Ob die Nikon D800 das alles besser macht erfahrt ihr hier:

Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

Werbung

Equipment

NÄchste Reisen

Mitmachen!

E-Books

Partner



Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



111 Kommentare bisher


  1. Bernd Kulow 17. April 2013, 13:31   »
    Gravatar

    Ⅾ 600 Live View
    Kann das skurrile Verhalten der Live View mit der Firmware Version zusammen hängen? Hat sich da eventuell etwas geändert?

    Übrigens: Heute zum ersten Mal auf deiner Seite. Toll. Machst du wirklich gut.

    Sonnige Grüße aus Berlin

    Bernd

  2. Rochel Winfried 7. Juli 2013, 18:10   »
    Gravatar

    Hallo,bin das erste mal auf Deiner Seite.
    Toll Danke für den Test der Ⅾ 600
    Grüße Winfried

  3. Sina 18. August 2013, 14:57   »
    Gravatar

    Danke!! Sehr aufwendiger und in allen Bereichen verständlicher Beitrag.
    Hast Du zufällig in der Zwischenzeit die D600 mit der D7100 verglichen?

    Bitte mach weiter :)))

    • gwegner 19. August 2013, 09:06   »
      Gravatar

      Ja, klar. Der Sensor der D600 ist in Punkto Rauschverhalten und Dynamik überlegen, der der D7100 in Punkto Schärfe. Ansonsten sind die Gehäuse sehr ähnlich, von der Haptik, Bedienung und Autofokus sehe ich die D7100 vorne.

  4. Sardar Nekzad 2. Januar 2014, 13:35   »
    Gravatar

    Tolles Video , Super informativ !! dennoch bitte um einen Rat.
    besitze den d7000 und möchte nun ein zweites gerät zukaufen, lohnt es sich ein d610 dazu kaufen oder lieber ein d7100 ?

    Danke im Vorraus , weiter so… :-)

    • gwegner 3. Januar 2014, 19:34   »
      Gravatar

      Die 7100 wäre vermutlich die bessere Ergänzung, da sie die gleichen (DX) Objektive verträgt, ansonsten musst Du ständig umdenken und ggf. neue Vollformat Objektive anschaffen. Von der Bedienung und Ausstattung her sind die D7100 und D610 sehr ähnlich.

  5. sardar nekzad 4. Januar 2014, 15:13   »
    Gravatar

    Hallo Günther, danke für die schnelle Antwort. Jetzt ist mir die Entscheidung leichter geworden und Folge deinen Rat. Also die Nikon d7100

  6. Juri Bogenheimer 16. März 2014, 15:25   »
    Gravatar

    Hallo Gunther,

    neben der D7000 habe ich auch die D610 allerdings verwirrt mich bei der D610 die ISO-Einstellung im Videomodus ein wenig.

    Genaugenommen übernimmt der Videomodus nicht die Einstellungen die ich im Fotomodus mache, d.h. ich kann fürs Filmen die ISO nur im Live-view Modus ändern?!

    Ist das so, oder habe ich eine Einstellung übersehen?

    Gruss Bogi

    • gwegner 17. März 2014, 10:27   »
      Gravatar

      Das ist normal. Du kannst ISO für Video und Foto unabhängig voneinander einstellen.









Seite durchsuchen
login