» Mérida »


Reise in die Llanos

28012009

llanos_teaser

Bei den Llanos im zentralen Venezuela handelt sich um eine riesige Ebene mit einer Fläche, in die Deutschland anderthalbmal hinein passt. Das besondere an dieser Region ist, dass sie in der Regenzeit fast vollständig überflutet ist, während sie in der Trockenzeit jedoch weitestgehend austrocknet. Ein absolutes Paradies für Naturliebhaber, denn hier lassen sich in den […]

Zum Artikel...

Kein Geld für die Weiterreise?

22012009

Heute morgen geht es Nico zum Glück wieder besser und weil das Wetter hier in den Anden immer noch verhangen ist, beschließen wir, die geplante Reise in die Los Llanos anzutreten. Um 8:30 startet das Auto vor der Agency des Franzosen. Vorher müssen wir allerdings dringend noch Geld holen. Dieses brauchen wir nicht nur, um […]

Zum Artikel...

Die Anden

20012009

Wir befinden uns in Mérida, inmitten von fast 5.000 km hohen Andengipfeln. Die Stadt selbst liegt auf 1.630 Meter Höhe am Fuße des höchsten Berges Venezuelas, dem Pico Bolívar mit 4.981 Metern. Leider ist das Wetter heute immer noch verhangen, so dass wir den majestätischen Berg von der Stadt aus nicht sehen können. Der Teleférico, […]

Zum Artikel...

Ankunft in Mérida

14012009

Nach einer angenehmen und fast durchgeschlafenen Nacht im Bus nach Mérida, sehen wir morgens erstmalig ein wenig von der venezuelanischen Landschaft. Alles ist grün und je näher wir Mérida kommen, um so hügeliger wird es. Wir nähern uns den Anden. Kein anderes Land Südamerikas ist landschaftlich so vielfältig wie Venezuela. Auf einer Fläche von nur […]

Zum Artikel...

Unsere Empfehlungen

Werbung

Know How und Equipment

Unsere Empfehlungen

Werbung

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare

Archiv

→ Alle Beiträge chronologisch