Costa Rica – Bilder und Impressionen meiner Teilnehmer

23022016

Diesmal zeige ich Euch mal nicht meine eigenen Bilder, sondern Fotos, die die Teilnehmer meiner Costa Rica Reise gemacht haben. Ich hoffe, sie gefallen Euch genausogut, wie mir!

Einige meiner eigenen Bilder habe ich ja schon im letzten Fotoschnack gezeigt, vielleicht dazu in Kürze hier im Blog noch etwas mehr. Heute möchte ich Euch aber mal die Ergebnisse meiner Teilnehmer präsentieren. Dabei sind einige wirklich gelungene Tieraufnahmen, aber auch viele Situations-Bilder, die einen ganz schönen Eindruck von dem Workshop-Charakter unserer Reise geben. Die Bilder haben die Teilnehmer selbst bearbeitet und mir als JPG zur Verfügung gestellt, ich habe sie lediglich etwas für den Blog verkleinert und die Namen der Fotografen eingefügt.

Und nun, viel Spaß beim Ansehen! Dazu klickt ihr am besten auf das erste Bild und könnt dann mit dem Pfeiltasten weiter schalten.

Ach ja – über Euer Feedback in den Kommentaren freuen sich meine Teilnehmer ganz sicher! :-)

Wanderung durch den Urwald

Faultier Mama mit Baby

Faultier Baby

Wer hat hier Limetten gesagt?? :-)

Ah – besser als Autan…

Und ich?!

Jesus Christ Basilisk

Jesus Christ Basilisk

Fotostop…

Kolibri

Schön im Flug erwischt

Perfekt für ein paar Langzeitbelichtungen

Ara

Panorama Setup auf dem Monopod

Ara im Flug

Einsiedlerkrebs

Einsiedlerkrebs

Wer findet den Fehler? :-)

Unser Guide Esteban

Unser Fahrer Calix

…und der Foto-Coach…

Tucan

Blattschneideameise

Blattschneideameise

Auf der Pirsch durch die Mangroven

Blaureiher

Holzbefeuerung

Ein bisschen Büro muss leider auch sein…

Wanderung Corcovado NP

Quezal Männchen

Der Quezal, der Göttervogel

…und Gertrud hat ihn sogar im Flug erwischt…

Abendlicher Workshop

Lightroom Workshop

Setup für einen abendlichen Zeitraffer

Vorbereitungen für den Sunset

Sunset

Danke!

Danke an alle Teilnehmer, ihr wart eine tolle Gruppe!

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch bitte zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich Dich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es dort auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du mir bei Facebook, Instagram, Google+ und Twitter folgst. Dort bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte © Gunther Wegner

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



47 Kommentare bisher


  1. Kras, ich glaube ich muss mal wieder meinen Rucksack rausholen und los nach Costa Rica.
    Schöne Bilder…

    Gruß aus Berlin

  2. Demnächst darf ich Costa Rica bereisen. Meine Frage: Welche Objektiv-Brennweite brauch man mindestens, welche ist optimal für die Tier-/Vogelfotografie ?
    Eure Fotos sind ganz toll. Man erlebt Eure Reise nahezu mit
    Ciau Ulrike

  3. Hallo Gunther,

    vielen herzlichen Dank für die tollen Fotos, Berichte
    über technische Neuigkeiten, Kamera-und Objektivtests.
    Möchte gerne einmal an einer solchen Reise teilnehmen.
    Liebe Grüsse aus Österreich,
    Alois

  4. Siegfried 8. März 2016, 02:47   »

    Schlicht super!! Mir gefaellt vor allem der Quetzal von dem ja anscheinend nicht mehr viele gibt.

    Viele Gruesse.

  5. Hi,
    geilde Bilder. Da kommt auf jeden Fall derbes Reisefieber auf. Lg Stefan

  6. Matze 2. März 2016, 06:59   »

    Hi,
    schöne Bilder. Hier und da ist etwas Neid dabei. Komme gerade selbst aus Costa Rica und so einige Tiersichtungen hätte ich auch gerne gehabt :-)
    Ciao Matze

  7. R.Lehrmann 1. März 2016, 17:28   »

    Hallo Gunther,
    die Bilder sind super, vielen Dank dafür.

  8. Griet Wettering 28. Februar 2016, 16:44   »

    Hallo Gunther,

    super Fotos der TN – fein eingefangen. So viele Vögel habe ich im November 2015 nicht gesehen; der Tucan flog immer weit hoch oben in den Baumwipfeln, der Kolibri war zu schnell und auch so manchen Flug konnte ich nicht 100%ig scharf einfangen.
    Eine Freude nun, dies hier zu sehen und auch die anderen Motive.
    Vielen Dank fürs Zeigen und auch an die Teilnehmer Deiner Reisegruppe – wie die Profis.

    Viele Grüße
    G. Wettering

  9. Hallo an Alle

    Was für schöne Fotos, da fange ich auch mal an zu sparen!! Wirklich tolle Eindrücke die ihr eingefangen habt, würde gern noch mehr davon sehen, vielleicht solltet ihr (Gunter+Reisende) einen Reiseblog in der Zukunft schreiben, wäre bestimmt toll! Besonders gefällt mir das Foto von dem kleinen Affen Nr 5 von Jens, was für eine Situationskomik! Aber es gefallen mir alle Fotos sehr gut, denn es gibt einen kleinen Eindruck der gesamten Reise. Sehr schöne Idee die Fotos der Teilnehmer so zu präsentieren!!!
    Bin gespannt auf die nächsten Fotos der geplanten Reisen, vielleicht bin ich bei einer der Reise noch einmal dabei ;-) !! Vielen Dank für die Eindrücke und die viele Arbeit die dahinter steckt!
    Liebe Grüße Maren

  10. Michael Zimmer 26. Februar 2016, 08:27   »

    Hallo Zusammen,

    ich bin schwer neidisch wenn ich die Fotos sehe.
    Echt tolle Bilder und gemeinsam mit den Impressionen und Emotionen vom Fotoschnack (bitte macht mehr davon!) kann ich mir sehr gut vorstellen wie toll der Trip gewesen sein muss.

    Ich fang mal an zu sparen :-)

    Eine fotografischen Gruß vom Niederrhein
    Micha

  11. Tolle Bilder – vielen Dank fürs Zeigen!

    Viele Grüsse
    Monika

  12. Wir sind gerade in Costa Rica und haben Einiges auf euren Fotos leider nicht gesehen. Das ist sehr schade und macht uns auch irgendwie traurig.

    Eure Fotos sind der Hammer und absolute Spitze.

    Liebe Grüße
    Sabine 🌻

    • Hallo Sabine! Eine solche Reise ist doch immer hoch individuell! Es besteht überhaupt kein Grund traurig zu sein, nur weil man vielleicht ein bestimmtes Motiv oder Tier nicht gesehen hat! Ich bin sicher, ihr habt andere Dinge gesehen und erlebt, die uns entgangen sind. Ich finde, solche Reisen sollte man auch nicht mit der Sammelmentalität machen, dass man unbedingt dies oder jenes gesehen haben muss. Wir haben auf unserer ersten Afrika Reise auch keinen Leoparden und keinen Geparden gesehen. Trotzdem, war es eine fantastische Reise, die wir nie vergessen werden.
      Viel Spaß weiterhin, Gunther

  13. Hansjöerg 25. Februar 2016, 22:17   »

    Wirklich gute Bilder. Und vor allem auch ein bisschen vom “drum rum”.

    Gruß Hansjörg

  14. Ein freundliches Hallo zusammen,

    einfach nur schön, Glückwunsch an alle Teilnehmer, wirklich toller Fotos !

    Weiter unten steht was von Kameraeinstellungen, würde mich auch interessieren auch die Optiken wären toll, bin noch Lehrling ;-)

    Nette Grüße ins Forum

    Henry

  15. Hallo,
    Mensch,ihr Glücklichen. Ich war im Sommer für drei Wochen in Costa Rica, habe etliche Wälder durchstreift,Hügel bestiegen und auf der Lauer gelegen. Aber einen Blaureiher oder den Quezel (war ein Muss für mich) habe ich leider nicht vor die Linse bekommen.
    Tolle Bilder insgesamt und eine schöne Erinnerung für mich nochmal.
    Gruß
    Martin

  16. Till Hofmann 25. Februar 2016, 14:18   »

    Ich gratuliere allen TN zu ihren Arbeiten! Wirklich tolle Fotos – besonders die Vogel-Aufnahmen im Flug sind beeindruckend. Das macht Lust, es selbst auch mal zu probieren …

  17. Hans-Jürgen Höber 25. Februar 2016, 10:44   »

    Tolle Fotos aus Costa Rica!!!!!

    Ist nochmals eine Reise dorthin geplant:

    Gruß
    Hans-Jürgen Höber

  18. Gaaaaanz tolle Bilder! Mein Respekt, tolle Farben, tolle Motive, die Stimmung kommt rüber!! Respekt!!
    Vielleicht habe ich nicht richtig analysiert, aber kann man irgendwo lesen, mit welchen Kameraeinstellungen die Bilder gemacht wurden?
    Gruß
    bowek

  19. Hallo zusammen,

    die Bilder sind eine schöne Einstimmung auf Costa Rica, bei uns geht es am 06.03. nach Tamarindo in CR los. Ich hoffe ich kann Euch nachher auch ein paar gute Aufnahmen präsentieren.

    HG Jürgen

  20. Einfach fantastisch diese Bilder.

    Ich gehe davon aus, das diese Bilder nach der Reise mit viel Einsatz Bild für Bild mit Lightroom optimiert wurde. Nicht desto trotz muss man das Sujet zuerst sehen, dann die Gelegenheit packen, den Fotoapparat beherrschen und dann eben zuhause Bild für Bild mit geschulten Augen auf “Hochglanz” bringen. Da trifft bei diesen Bildern wirklich zu.

    Man wird fast neidisch, ob einer solchen Fülle von Motiven auf dieser Costa Rica-Reise.

    Gruss aus der Schweiz
    Hans

  21. Durchwegs tolle Fotos! Wenn man noch nie dort war so wie ich, kommt einem alles fast ein bisschen märchenhaft vor… Stimmung, Farben, Formen, Licht….
    Wirklich sehr schön!!!

    LG Georg

  22. Robert H. 24. Februar 2016, 21:12   »

    Super schöne Bilder!!! Aber was für mich ganz besonders rüber kommt, ist das der wirkliche Künstler wieder mal die Natur ist…die Farben sind der Hammer!

    Gunther, gibt es bald auch noch Zeitraffer von der Reise zu sehen?

    Gruß, Robert

  23. Nach einer Lektion über Fotographie habe ich mir die tollen Bilder von Costa Rica angeschaut und bin von allem sehr angetan und dankbar!
    Vielen Dank für die Mühe!!
    I.Ö.

  24. Nabend,

    wäre schon letztes Jahr gerne für die Reise in den Norden “eingesprungen”. Aber auch wenn ich diese Bilder sehe…einfach nur schön! Werde eine Teilnahme mal als “Geschenk” anregen?
    Ansonsten kann ich sagen, dass ich mich jedes Mal über einen neuen Newsletter freue?…sowie alle anderen Informationen, die man dieser Seite entnehmen kann. Empfehle ich immer wieder gerne weiter.

    HG Detlef

  25. Auch ich finde Eure Fotos wirklich Klasse! ?
    Da bekommt man selbst so richtig Lust auf so eine Reise!

    Ihr habt bestimmt viel gelernt bei Gunther!!! Ich beneide Euch!
    Vielleicht habe ich selbst auch einmal die Gelegenheit zu solch einer tollen Fotoreise mit ihm…

    Viel Spaß noch beim Fotos bearbeiten!!

    VG
    Reno

  26. hallo zusammen, tolle Bilder deiner Teilnehmer….sind auch gerade mit slider in Monaco unterwegs…. dazu vielleicht mal ein Newsletter von mir wenn du magst….. und der Fehler…. du mit einer Canon… ?
    LG Laurenc

  27. Sehr schöne und gelungene Aufnahmen.
    Bilder mit beeindruckender Qualität.
    Macht weiter so.

  28. Hallo und guten Abend.
    Ich beneide jeden einzelnen von euch. Man o Man was sind das für Schätze die ihr da mit nach Hause gebracht habt. Die Freistellung und Dynamik der einzelnen Bilder sind ein Traum. Man spürt so richtig den Urwald.
    Tolle Arbeit!
    Markus, Renate, Jens, Jörg, Karl Heinz, Andreas, Gertrud das ist großes Kino.
    Eine gute Idee das mit den Bildern der Teilnehmer.
    Ach ja da wird aber stak gefremdelt;-)
    Hochachtungsvolle Grüße aus dem Elsass
    Rainer

  29. Juergen Mueck 24. Februar 2016, 17:29   »

    Hallo Gunther,
    war vor einigen Monaten selbst in Costa Rica, hatte aber offensichtlich die falsche Jahreszeit erwischt. Witterungsbedingt sind mir daher das ein oder andere Motiv verloren gegangen.
    Nun meine Frage: Sind evtl. einige Bilder Deiner Reiseteilnehmer verfügbar und zu erwerben?

    Gruss Juergen

  30. Wunderschöne Bilder.
    Man hat das Gefühl man ist dabei und mittendrin!!
    Lg.
    Harald

  31. Michael Nickel 24. Februar 2016, 15:56   »

    Hallo Günther, ich verfolge schon eine Weile deinen Blog. Ich finde es schön, dass du hier auch Bilder deiner Teilnehmer veröffentlichst. Ich bin beeindruckt von der Qualtiät der Aufnahmen, und die “making ofs” sind immer sehr aufschlussreich. Costa Rica macht mich durchaus sehr an, aber die Wanderungen durch den Urwald scheinen es auch in sich zu haben, dh. es ist schon eine gute Kondition von nöten, oder?
    Vielen Dank für die Impressionen.
    Michael

  32. Hallo Gunther,
    das sind großartige Bilder, so unterschiedlich und eins schöner als das andere!
    Mit bewundernden Grüßen
    IHW

  33. Hallo Gunther,
    Vielen Dank für den interessanten Bericht!
    Auf einigen Fotos war zu sehen, dass Du mit dem 300 mm f4 PF fotografiert hast. Ein Objektiv, das ich mir demnächst kaufen möchte (zusammen mit dem TC-14 III), um mein 70-200 “nach oben” zu ergänzen. Eigentlich sollte es ein 300 mm 2.8 werden, das Du ja auch besitzt. Aufgrund der ähnlichen Bildqualität und des geringeren Gewichts favorisiere ich aber nun das f4. Gerade im Dschungel mit den schlechten Lichtverhältnissen, hätte ich gedacht, Du nimmst das 2.8er mit. Ich hätte gerne Deine Meinung gewusst: War der Verzicht der einen Blendenstufe unter den vorhandenen Lichtbedingungen “verschmerzbar” oder würdest Du doch lieber das 2.8er bevorzugen und das höhere Gewicht in Kauf nehmen. Und wie war die erzielbare Schärfentiefe? Ist es ein großer Unterschied zu 2.8 oder reicht das “Kleine” auch aus um vernünftig freizustellen?
    Danke für Deine Meinung!!!

    • Hallo Stefan, da hast Du offenbar etwas falsch verstanden. Die Bilder sind allesamt nicht von mir, sondern von meinen Teilnehmern.
      Zum vergleich des 300 f/4 und f/2.8 in der Praxis in Costa Rica, habe ich bei unserem letzten Fotoschnack einiges erzählt und auch Beispiele gezeigt.

  34. Gratulation an Alle!

    Wirklich tolle, stimmungsvolle Aufnahmen! Irgendwie schielt man aber beim Betrachten gleich in Richtung Sparschwein…
    Das kritisierte feine Rauschen schadet der Bildwikung m.E. in keinster Weise, da passt doch alles.
    Fehler? Konnte ich nicht wirklich finden, höchstens dass der Eine oder Andere, bis auf eine Ausnahme, mit der falschen Kameramarke fotografiert, für die es nur schwarze Objektive gibt. Da würd ich auch mal gern so ein tolles, graues ausprobieren… ;-)

    Danke für’s Teilen der Fotos + Grüße
    Frank

  35. Klasse, was für ein tolles Erlebniss,sehr inspirierend.

  36. Sehr schöne Fotos!

    Iritieren tut mich als einziges das oftmals sehr starke Rauschen in versch. Bildern.

    Ansonsten einfach nur super!

    grüsse david

    • Die Teilnehmer hatten ganz unterschiedliche Kameras. Insbesondere im Wald mit hohen ISO kann bei den kleineren Kameras durchaus der Sensor etwas mehr rauschen, als bei einer großen Vollformat. Ich finde aber, das tut den Bilder hier überhaupt nicht weh.

  37. wolfgang 23. Februar 2016, 19:41   »

    tolle fotos,
    da waren keine anfänger unterwegs!

    kameradaten finde ich persönlich immer ganz interessant :)

    danke fürs zeigen!

  38. da muss ich auch hin.

    “Fehler?!”: hätte nicht gedacht, das du eine Canon von Andreas abkaufst.

    Gruss Carlo

  39. Cristian Nicula 23. Februar 2016, 16:00   »

    Die Bilder sind echt Klasse.
    Würde auch gern so fotografieren können…

    Deshalb verfolge ich Diana lernt fotografieren sehr aufmerksam.

  40. Cool…

    “Wer findet den Fehler? :-)” -> Kameras vertauscht?!

    lg

    Kai

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - Buch
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Produktfotografie
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare