Fotoscout Hamburg – ein Reiseführer für Fotografen

29082012

Hamburg ist eine faszinierende Stadt mit unglaublich vielen Foto-Motiven und Möglichkeiten. Allerdings muss man sich etwas auskennen, um die wunderbaren Ecken abseits der allzubekannten Postkarten-Motive zu entdecken.

Petra Vogt, die ihr vielleicht schon von Das Eigene Fotobuch kennt, und der dpunkt-Verlag haben sich nun die Aufgabe gestellt, einen Reiseführer für Fotografen herauszubringen, der Euch als “Fotoscout” in Hamburg und der näheren Umgebung begleiten soll.

Die Tourstationen folgen dabei verschiedenen fotografischen Genres, die Hamburg in sich vereint: Architektur & Industrie, People, Straßenfotografie & Reportage, Natur und Sport. Dabei werden nicht nur interessante Standorte vorgestellt sondern Petra geht auch auf die empfohlende Ausrüstung und bevorzugte Tageszeiten für die jeweils eindrucksvollsten Bilder ein. Auch Öffnungszeiten und Eintrittspreise werden, falls erforderlich, angegeben.

Umgebungskarten sowie Tourbeschreibungen, die mehrere Locations zusammenfassen, vereinfachen die Planung der eigenen Fototour durch Hamburg.

Weitere, hochauflösende Karten, eine Linkliste zu den Locations und Events sowie weiterführende Informationen findet ihr auch auf der buchbegleitenden Webseite.

Auch eine “Fotoscout-App” für iPhone und iPad gibt es. Die App ist allerdings nicht im Preis des Buches enthalten und da sie auch nicht für Android verfügbar ist, konnte ich sie auch nicht testen.

Das Buch bekommt ihr z.B. bei Amazon.

Mein Eindruck

Der “Fotoscout Hamburg” gibt jedem Hamburg-Besucher aber sicherlich auch vielen Hamburgern oder Wahl-Hanseaten wertvolle Tipps, um die Hansestadt ins rechte fotografische Licht zu setzen. Ich jedenfalls habe jede Menge Anregungen und Spots darin gefunden, die ich trotz bald 5-jähriger Hamburg-Nähe noch nicht kannte.

Gewinne ein Exemplar vom Fotoscout Hamburg

2 Exemplare des Hamburg-Fotoscouts hat mir der dpunkt-Verlag für Euch zur Verfügung gestellt. Schreibt mir doch mal einen Kommentar, was ihr an Hamburg toll findet und welches Euer Lieblingsplätzchen zum fotografieren ist. Unter allen Kommentarierenden verlose ich dann die Bücher. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 2. September 2012 um 22:00. Bitte gebt eine EMail-Adresse an, unter der ich Euch erreichen kann!

Viel Erfolg!

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com, WhiteWall.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



53 Kommentare bisher


  1. Hallo Gunther,

    ich bin auf deine Webseite gestoßen, weil ich selbst ebenfalls eine Webseite zum Thema Fotografie betreibe. Auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist, möchte ich mit meinem Kommentar noch einmal ergänzend zum Thema “Fotospots bzw. Fotolocations in Hamburg” auf einen passenden Link verweisen: http://www.hamburger-fotospots.de

    Viele Grüße Daniel

  2. genau so ein Buch suche ich für Köln. Hat jemand einen Tipp ?

  3. YIPPIEE,
    ich habe ein Buch gewonnen und es heute in der Post gehabt. Bestimmt wird mich Hamburg jetzt häufiger sehen :-)

    Auch auf diesem Wege noch einmal vielen lieben Dank und liebe Grüße

    Meli

  4. Die Gewinner des “Fotoscout Hamburg” stehen jetzt fest und wurden von mir per EMail benachrichtigt. Nicht traurig sein, wenn es diesmal nicht geklappt hat. Ich bin immer auf der Suche nach solchen Aktionen und das war sicherlich nicht die letzte!

    Falls ihr nicht zu den glücklichen Gewinnern gehört, könnt ihr das Buch hier bestellen!

  5. Ganz klar die Speicherstadt und der Hafen.
    Hamburg gehört zu den schönsten Städten Deutschlands und der Hafen ist im Vergleich etwas Besonders.

    Gordon

  6. Ralf Nöhmer 2. September 2012, 12:51   »

    Ein interessantes Fotomotiv ist für mich immer der alte Elbtunnel. Da findet man immer wieder neue Motive.

    Allerdings befürchte ich bei einem Fotoreiseführer, dass in Zukunft alle Bilder von gleichen Locations kommen. Ein wenig abseits der im Buch angegebenen Stellen zu suchen, kann auch reizvoll sein.

  7. Hallo, in meinem Hamburg Urlaub habe ich am liebsten am dockland fotografiert. Aber auch das Wasserschlösschen hatte es mir angetan ;-)
    Viele grüße!

  8. Ich habe noch nie in Hamburg fotografiert, umso nützlicher stelle ich mir das Buch vor. Wenn man mal überlegt, welche Plätze / Gebäude etc. man in Hamburg gerne fotografieren würde, müsste man wahrscheinlich dort hin ziehen. Alleine im Hafen und der Speicherstadt könnte ich wahrscheinlich Tage verbringen…

  9. Also mein Lieblingsplatz zum Fotografieren in Hamburg ist die Speicherstadt. Mir gefällt einfach die Lage und die Strukturen, die man beim genauen hinsehen entdecken und aufzeichnen kann.

  10. ….also ich bin viel in Deutschland unterwegs, aber am liebsten bin ich immer wieder gerne in Hamburg. Wahrscheinlich liegt es an der Nähe zum Wasser…;-)

    Interessant sind natürlich die hier schon oft genannten Orte wie Speicherstadt, Hafen und Co. Besonders schön fand ich mal einen mitternächtlichen Besuch im alten Elbtunnel…dann kann man wenigstens gut fotografieren…

  11. Andreas 31. August 2012, 18:50   »

    Moin Moin,

    also ich habs bisher zwei mal in die wunderschöne Stadt geschafft und war immer begeistert und würde direkt wieder hin fahren. Mir gefällt besonders die Kombination aus viel Wasser und sehr interessanten Gebäuden überall, naja als Touri hat mal warscheinlich die Standart Sachen schon gesehen, aber ich weis dass es viel mehr noch in Hamburg fotografich zu entdecken gibt, da wäre so ein Ratgeber ja echt ne tolle Sache und mal ein Grund für eine erneute Reise dorthin.

  12. Hamburg steht auf meiner Motivliste ganz oben und ich werde im September für ein paar Tage dort sein.

    Wäre ja schön, wenn ich lohnende Lokationen direkt ansteuern könnte.

    Gruß!

    Dirk

  13. Sven Huth 31. August 2012, 10:19   »

    Ich fand St. Georg recht interessant, aber auch die Speicherstadt.

  14. Da Hamburg ja sohl vielseitig ist, gibt’s natürlich für alle Arten Fotografie verschiedene Plätze: Schanze (Street), Hafencity (Long Exposure), Duvenstedter Brook (Natur), Alster (Panorama), Elbe (Timelapse)… für jeden was dabei.

  15. Meine Lieblingsplätze sind Hamburger Speicherstadt, Hafen und Planten un Blomen Park :)

  16. Andreas 30. August 2012, 16:06   »

    Ich finde Hamburg gut, weil es mit Wasser durchzogen ist und einen interessanten architektonischen Hafen hat. Die Erinnerungen an meinen bisherigen Besuchen sind alle positiv besetzt.
    Ich glaub, ich muss da mal wieder hin ….

  17. Hendrik 30. August 2012, 16:02   »

    Hamburg ist immer eine Reise wert und bietet sehr sehr viele schöne Motive. Hafen und Speicherstadt sind ja schon ein MUSS, und drumrum tut sich ja auch einiges, es gibt immer sehr viele sehenswerte Gebäude.

  18. Hartmut 30. August 2012, 12:10   »

    Hamburg ist so vielseitig, aber besonders mag ich die Speicherstadt, und Schuppen 52 und Umgebung… Ja, alter Elbtunnel ist auch sehr cool. Dockland… uvm

  19. Carsten 30. August 2012, 11:12   »

    Die Speicherstadt und der Hafen sind immer ein Anlaufpunkt. Aber am meisten freue ich mich immer auf das Miniatur Wunderland. Wo ich immer neue Kleinigkeiten entdecke und mit einer etwas längeren Brennweite kann man sogar FKK-Skifahrer fotografieren. ;-)

  20. Kerstin 30. August 2012, 10:44   »

    Ich hatte das Glück, Hamburg schon öfter besuchen zu können und genieße immer den besonderen “Flair” der Hansestadt.
    Am liebsten mag ich den Hafen, aber auch die Innenalster finde ich genial. Soviel Grün und Wasser mitten in der Stadt.

  21. Ich bin momentan für 4 Wochen in Hamburg und versuche jede freie Minute die Stadt zu erkunden. Erster Anlaufpunkt ist für mich immer der Hafen, der bietet viele großartige Motive. Vom Dockland bis zur Speicherstadt.

    Ansonsten mein Tipp für alle Hamburg-Besucher: holt euch einen Account für das Stadtrad! Einfach per App (oder am Terminal bzw. per Telefon) an fast jeder U-/S-Bahnstation ein Fahrrad leihen und ein paar Minuten in beliebige Richtung fahren. Das ganze kostet kaum was und man kommt richtig gut rum.

    Bisher habe ich mich meist einfach treiben lassen. Siehe auch: http://simonnickel.de/piclog/artikel/tag:Hamburg Für meinen nächsten Hamburg-Aufenthalt wäre so ein Reiseführer echt praktisch :)

  22. Chris A 30. August 2012, 08:21   »

    Habe es zwar noch nie nach Hamburg geschafft, aber als treuer Blogleser von Dir, Paddy und früher vom Stilpiraten kann ich schon einige Wunschziele nennen.
    Die Landungsbrücken, die Speicherstadt und der alte Elbtunnel.
    Keine Ahnung wo die sind, aber das werd ich in Falle eines Besuches auch noch herausfinden!
    Die Bilder dieser Orte lassen mich jedenfalls nicht mehr los…

  23. Patrick 30. August 2012, 07:50   »

    Hallo, nach etlichen (Kurz)Aufenthalten in Hamburg hat mich fotografisch v.a. der Hafen fasziniert. Ungewöhnliche Perspektiven machen hier den Reiz aus!
    Würde mich natürlich sehr über das Buch freuen um nicht nur das “Altbekannte” abzulichten.

    Schöne Grüße nach Hamburg
    Patrick

  24. vom Michel über die Stadt.

  25. Am liebsten sind mir die Orte, die sich wandeln, Speicherstadt, Hafencity aber auch das Schanzenviertel ist für Street sehr attraktiv.

  26. Auch ich habe von Hamburg leider noch nicht allzu viel gesehen, da ich als Hannoveranerin Hamburg auf dem Weg nach Nochweiternorden meist nur vorbeifliegen sah :-(

    Doch neulich, beim/zum Blue Port, da wurden wir spontan nach Hamburg fahrend, ein geeignetes Plätzchen suchend, uns überhaupt nicht auskennend von einem netten völlig unbekannten Mitfotografen zu weiteren sehr netten Plätzen geführt, um ein paar Lichtpixel auf den Sensor zu bekommen.
    (Vielen Dank unbekannterweise an dieser Stelle)

    Und an diesem Abend haben wir uns vorgenommen, doch jetzt ab und an nach HH zu fahren, denn es lässt sich so überhaupt nicht mit unserem provinziellen Hannover vergleichen :-)

    Insofern wäre das Buch für uns bestimmt eine Bereicherung.

    Liebe Grüße aus dem Deister
    (für die, die ihn nicht kennen, das ist der Mini-Höhenzug südwestlich von Hannover)

    Meli

  27. Als Wahlhamburger der alle paar Wochenden auf Motivjagd geht wäre das Buch ideal. Sollte ich es nicht gewinnen wir es aber sicher auch auf anderem Wege bald meinem Buchbesrand hinzugefügt.
    Hamburg ist so vielseitig, z.B. der Kontrast zw. alt und neu in der Hafencity. Tipp: Nach oder während dem Regen fotografieren, das gibt z.B. dem Hafen zusätzlich Flair. Mein Lieblingsplatz: viele, die Hamburger Welle ist aber eines meiner liebsten Motive in letzter Zeit gewesen…

  28. Hallo,

    also wir waren schon einige Male in Hamburg zum Urlaub machen (kommen eigentlich aus Süddeutschland). Die Stadt hat einen ganz besonderen Flair und eigene Stimmung die man nicht mit anderen Großstädten in Deutschland vergleichen kann.

    Am liebsten sind wir als im Hafen und im Park rund ums Planetarium.

    Zum Fotografieren fanden wir den Sprinkenhof (Treppenhaus und Innenhof) ganz besonders spannend!
    Eigentlich ein muss für jeden mit Superweitwinkel!

    Schöne Grüße aus dem Schwarzwald!
    Daniel

  29. Hallo,
    ich mag an Hamburg, das es so vielfältig ist. Zu meinen Lieblingsorten zählen der Hafen und der Elbstrand.

  30. Markus Maurer 29. August 2012, 21:15   »

    Auch ich zähle leider (noch) zu denjenigen, die Hamburg noch nicht persönlich kennenlernen durften. Was soll man über solch eine Stadt sagen, von der man schon so viel gelesen und gehört hat? Es gibt sicherlich unzählige schöne Orte, sowohl bekannte Postkartenmotive als auch echte Insiderlocations.
    Bei meinem ersten Hamburgbesuch (vielleicht klappt es ja endlich 2013!) werde ich auf jeden Fall Elbtunnel und Speicherstadt aufsuchen. Ja und dann erst die vielen Brücken…natürlich aus den verschiedensten Perspektiven gesehen!

  31. Hamburg ist die schönste Stadt Deutschlands – Motive gibt es an jeder Ecke!

    Tolle Seite!

  32. Jörg Mittendorf 29. August 2012, 20:06   »

    Was an Hamburg interessant ist, ist natürlich der Hafen und die Alster. Was es noch mehr gibt könnte einem das Buch erzählen.

  33. Günter 29. August 2012, 18:25   »

    Hamburg ist ja immer eine Reise wert, von daher dürfte dieses Buche eine nette alternative zu den üblichen Reiseführern sein.
    Für alle die nicht “Eingenordet” sind, gibt es das Buch auch für Nürnberg, die Stadt hat für Fotografen auch einiges zu bieten!

  34. Stephan 29. August 2012, 16:48   »

    Ehrlich gesagt fotografiere ich seit uns Junior auf der Welt ist, die meiste Zeit auf Spielplätzen.

    Kriegerdankweg ind Schnelsen
    Hafen City am Landungskai
    Planten un Blomen in der City

    Danke für die informative Internetseite,
    Stephan

  35. Hamburg hat viele interessante und schöne Seiten. Ich bin häufig und immer wieder gern in Hamburg. Der Hafen, die Speicherstadt und die neue Hafencity gehören bei jedem Besuch zum Pflichtprogramm.

  36. Ich finde die Ecken St. Pauli und der Hafen interessant zum Fotografieren

  37. Ich war bis jetzt leider erst einmal in Hamburg. Damals hat mir aber die Speicherstadt und der alte Elbtunnel besonders gut gefallen.
    Ich hoffe, dass ich Hamburg bald mal wieder besuchen kann (am Besten mit dem Büchlein im Rucksack ;) ).

  38. Früher war mein Lieblingsplatz das Frappant in Altona, heute ist es – so meine Frau – das Dockland, obwohl totgeknipst.

  39. Torsten 29. August 2012, 15:36   »

    Ich mag den Hafen und besonders den alten Elbtunnel.

    Torsten

  40. Johannes Rohrauer 29. August 2012, 15:31   »

    Super Idee!

    Nur leider ist die Auswahl mit Hambug und Nürnberg noch recht begrenzt.
    My vote for Vienna!! ;-)

    Beste Grüße
    Johannes

  41. thorsten 29. August 2012, 15:23   »

    also ich liebe in hamburg den stadtpark sowie die nicht durch die bombenhagel zerstörten alten stadtteile, wie teilweise st.georg, eppendorf oder winterhude…

    fotografisch find ich die unzähligen kanäle mit ihren brücken und angrenzenden gärten wunderschön. aber auch auf den spuren der beatles läßt dich das ein oder andere spannende motiv einfangen.

  42. Rainer Schmidt 29. August 2012, 15:20   »

    Hallo,mir gefällt das bunte Leben in und um der “Schanze” immer sehr gut.
    Vg Rainer

  43. Peter Heuchert 29. August 2012, 15:14   »

    Von Hamburg habe ich noch nicht viel gesehen, daher wäre das Buch für mich ideal.
    Was mir bei meinem Besuch gut gefiel: Hagenbeck.

  44. Was an Hamburg so toll ist?
    Ich finde an Hamburg toll das man außerhalb sofort seine ruhe hat und vieles erleben kann und doch in Hamburg alles zum leben hat was man braucht:)
    beste Fotospots:
    eigentlich alles im Hamburger Hafen, vorallem zum Zeitraffer.
    Hang loose and keep cool

  45. hi!
    als wiener ist hamburg für mich immer eine reise wert. die alster, die schönen hansegebäude und natürlich der hafen sind neben so schönen plätzchen wie st. pauli usw absolut sehenswert.

    freue mich darauf aus dem buch tipps zu bekommen und wiedermal nach hamburg zu tingeln.

    beste grüße aus wien

  46. Moin Moin,

    wenn ich dort bin, ganz klar, Speicherstadt & Hafen!
    War dort noch nie am Abend/ Nacht :(

  47. sebingel 29. August 2012, 14:59   »

    Als Fotomotiv ganz klar der alte Elbtunnel und die Speicherstadt. Sind zwar standard Touri Motive, aber auch wunderschön.

    Für den nächsten besuch wäre das Buch sicher eine gute Investition um mal von den standard Motiven weg zu kommen ;)

  48. Andreas Ohse 29. August 2012, 14:51   »

    Hallo Gunther,

    als ich noch in Bremen wohnte war ich häufiger in Hamburg. Ich war oft zu Fuß unterwegs und fand immer wieder faszinierend den Blick den man zwischen den Häusern von Blankenes auf die Elbe und den Hafen hat. Toll und fotografisch ein Leckerbissen ist natürlich die allseits bekannte Speicherstadt zu jeder Tages und Nachtzeit. Hamburg vereinigt auf einzigartige Weise Großstadtflair und die Sehnsucht nach der Welt duch seinen Hafen.
    Grüße aus dem Binnenland Baden
    Andreas Ohse

  49. Hamburg ganz klar der Hafen, auch wenns jeder Touri so macht.

  50. Thorsten 29. August 2012, 14:40   »

    Ich finde an Hamburg so toll das die LEute so offen und nett sind. Und man dort fast alles Machen kann. Zum Fotografieren bin ich gerne in der Miniaturwunder Welt, Im Hafen, In der Speicherstadt so wie aufm Dom.

  51. Alexander Bretz 29. August 2012, 14:35   »

    Hallo,
    ich war zwar noch nicht in Hamburg, aber mein Lieblingsort ist der alte Elbtunnel. Den werde ich im nächsten Jahr in meinem Urlaub auf jeden Fall aufsuchen, natürlich auch andere Orte wie den Hafen, Speicherstadt.
    Gruß aus dem Saarland
    Alex

    • Cecile 2. Mai 2013, 17:42   »

      Oh wie herrlich, ein Saarländer. Ich selber (die ursprünglich aus Saarbrücken kommt) gehe auch sehr gerne an den Hafen und in den alten Elbtunnel. Die Fotos werden immer schön und nie langweilig :)

Unsere Empfehlungen

  • Diana lernt Fotografieren - E-Book
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Werbung

  • Produktfotografie
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung
  • Kids of all ages
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare