Hamburg – Blue Port 2014 – Impressionen

29072014
2014-07-28_220305_GW8_1248-2

Alle zwei Jahre findet in Hamburg eine Besondere Illumination rund um den Hafen statt – der Blue Port. Diana und ich waren gestern zum Auftakt dort und haben einige Fotos und Zeitraffer gemacht.

Alles zwei Jahre taucht der Lichtkünsler Michael Batz Hamburg in den schönen blauen Schein. Dazu illuminiert er ca. 120 Objekte rund um den Hafen, vom Schwimmkran bis zur Köhlbrandbrücke it ca. 12.000 Lichtquellen.

Hier also unsere Impressionen vom Auftakt gestern. Weiter unten gibt es auch einen kurzen Zeitraffer-Film zu sehen.

 

Gespanntes Warten auf die Blaue Stunde

Auch die Fotografen stehen parat…

Die Rickmer Rickmers in blauem Glanz

Die Elbphilharmonie – wenn doch erst die Kräne weg wären… :-)

Dieses wunderschöne Bild hat Diana gemacht! I like!

Gesamtüberblick – Panorama

Hier nun also noch der Zeitraffer, den ich wirklich auf die Schnelle zusammengeschnitten habe. Aber vielleicht gibt er Euch einen kleinen Eindruck.

Auch die Köhlbrandbrücke erstrahlt blau

Vom Nordufer aus gesehen…

Bis zum 3.08. habt ihr nun noch Zeit, bevor ein Großteil der Illumination wieder abgebaut wird. Also los – Kameras raus und Fotografieren gehen, wenn ihr in der Gegend seid! :-)

Die Fotos sind übrigens alle mit der Nikon D810 entstanden.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com, WhiteWall.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



21 Kommentare bisher


  1. Da werden Erinnerungen wach! Die Reflektionen auf dem Wasser sind immer wieder schön anzusehen!

  2. Ich bin letztes Jahr nach Hamburg gezogen und somit war es mein erster Blue Port. Ich war sehr begeistert von den Lichtinstallationen und war am Burchardkai und Köhlbrandbrücke unterwegs. Grandiose Lichtstimmungen. Ganz besonderst gut gefällt mir dein Gesamtüberlick-Panorama ;-)

    Hier sind meine Aufnahmen vom Blue Port zu finden https://www.facebook.com/BacklightPhotographyHamburg

  3. Detlef 4. August 2014, 12:15   »

    Bekommt man eigentlich die Kamera bei so massiver Werbung gratis? Hat mir als Blogger bisher noch keine Firma angeboten, weder C. noch N., geschweige denn H. :-(

    • Welche Werbung?! Ich bekomme keine Kameras gratis, noch nicht einmal ermäßigt, sondern kaufe sie mir ganz regulär. Daher schreibe ich auch meine Testberichte unvoreingenommen und wie es mir passt. Hast Du den Bericht über die D810 überhaupt gelesen?

  4. Francis Peltier 4. August 2014, 11:38   »

    DANKE, Diana,
    DANKE, Gunther,

    nicht nur schöne Bilder und Zeitraffer, dabei kommt Sehnsucht nach HH….
    da steckt eine Menge Arbeit dahinein, also doppelten Dank!

    Deine Antwort auf Björn’s Frage wird mich auch interessieren.

    Viele Grüße aus dem Süden

    Francis

  5. Evelyn Wegner 3. August 2014, 18:15   »

    Hallo, hallo,
    großartige Aufnahmen von Euch. Im NDR Fernsehen konnte ich den
    Abend am Hamburger Hafen miterleben. Sicher auch für die
    Passagiere auf den Schiffen nicht alltäglich.
    Das Feuerwerk krönendes Beiwerk. Gruß E.

  6. Sehr schöne Fotos :)

    Ist die Bearbeitung beim viert- und drittletzten Bild so gewollt, dass der Himmel unter der Brücke grau ist? Ich dachte erst “Huch, ist das ein Stadion? Oh, ne, eine Brücke!” :)

    • Hallo Klaus,
      jetzt wo Du es sagst ;-) – Du hast recht, es sieht “bearbeitet” aus – ist es aber nicht. Ich denke das liegt daran, dass die blaue Illumination der Brücke nach oben leuchtet, unter der Brück sieht man die normale “Matsch-Farbe” der Hafenbeleuchtung. Ein interessanter Effekt!
      Grüße
      Gunther

      • Jetzt wo du es sagst, sehe ich auch neben der Brücke Teile, die nicht blau beleuchtet sind – sehr lustiger Effekt :)
        Dann will ich mal nichts gesagt haben, außer: Sehr coole Bilder! :D

  7. ganz wunderbare bilder! das zeitraffervideo ist auch super gelungen! hamburg ist wundervoll!

  8. Daniel 30. Juli 2014, 13:09   »

    Ich Liebe Hamburg.
    Tolle Stadt
    Tolle Fotos.
    immer was Los.
    Leider Wohne ich 500km entfernt.

    Gruß
    Daniel

  9. Hallo,
    die Bilder haben uns so begeistert, das wir spontan nach HH kommen und uns das nicht entgehen lassen.
    Gibt es einen besonders geeigneten empfohlenen Standort.
    Grüße Dieter und Conny

  10. Grüezi Hamburg,
    Hammer Aufnahmen habt ihr da eingefangen. Da wünscht man sich ganz schnell weg aus der verregneten Schweiz in den warmen Norden. Gunther, den Zeitraffer hast du in der kurzen Zeit top hingekriegt.
    Grüsse Stephan

  11. Björn 29. Juli 2014, 20:58   »

    Moin Gunther,

    Sehr coole Bilder. Wir wollen morgen Abend in den Hafen und Fotos machen.
    Mir gefällt besonders das untere Panorama von der Köhlbrandbrücke. Da hast du den Vordergrund super ins Bild gesetzt.
    Verrätst du mir, mit welcher Belichtung und ISO du die Einzel-Bilder gemacht hast und was du zum Stichen benutzt? Ich habe immer Probleme mit Wasser bei langer Belichtung und Panorama. Die Übergänge passen dann manchmal nicht. Hier kann ich aber keine Stiching-Fehler im Wasser finden.

    Schöne Grüße,
    Björn

    • Hi Björn, gestitcht habe ich (wie immer) mit PTGui. Hat perfekt geklappt, musste noch nicht einmal nacharbeiten.
      Die Einzelbilder sind alle entstanden mit dem Sigma 35mm f/1.4 bei Blende 9, 10 Sekunden Belichtungszeit, ISO 100.

  12. Ach Gunther, Du bist echt ein Arbeitstier!
    Danke für die Eindrücke, natürlich auch an Diana!
    Ich mag auch die Fotos, wo der Hintergrund durch Unschärfe schön weich verläuft. Aber was ist das im Vordergrund? So ein großer “Metallknubbel”, wo die Schiffe fest machen? Weiß den Namen nicht, wohne weiter weg von der Küste ;-)

    Kleiner Hinweis noch, oben im Text hat sich ein “s” verirrt. 2 Absatz: AlleS und nach Kohlbrandbrücke.

    Liebe Grüße Robert

  13. Griet Wettering 29. Juli 2014, 18:44   »

    Hallo Ihr beiden,

    eine feine Idee, vom Auftakt des Blue Ports in Hamburg diese, wie immer, phantastischen Fotos zu zeigen.

    Ich werde am SA, dem 2.8., abends mit der Barkasse bis Nachts unterwegs sein und hoffe, trotz wackeligem Schiff und ohne Stativ (!) ein paar brauchbare Fotos machen zu können.

    Soweit ich nachgelesen habe, sollen diese “blauen” Tage nun jährlich in Hamburg stattfinden.

    Liebe Grüße
    Griet

  14. HH , die Wunderbare Stadt.
    War vor Jahren dort , und habe mich Verliebt.
    Und nein HH ist echt nicht weit weg. knapp 2 Stunden Flug , da habe ich schon länger auf ein Model gewartet ;
    Lass es euch gut ergehen …
    MALO

  15. Helmut 29. Juli 2014, 17:06   »

    Hallo Ihr beiden,

    vielen Dank für die schönen Impressionen. Tolle Bilder :-)

  16. Manuel 29. Juli 2014, 16:32   »

    Hallo ihr beiden,

    tolle Bilder und schöne Aktion in Hamburg!

    Schade, dass ich soweit weg wohne von der Hansestadt. :-(

    Liebe Grüße
    Manuel

  17. Monika 29. Juli 2014, 15:52   »

    Hallo Gunther und Diana

    Vielen Dank fürs Teilen der tollen Fotos!

    Wäre Hamburg etwas näher, würde ich selber losziehen und das Spektakel mit meiner Kamera festhalten:-)

    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Monika

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - E-Book
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Produktfotografie
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung

Social

Letzte Kommentare