Nikon D500 – endlich freies WLAN per Firmware Update! (Video)

27042019

Nikon bringt ein Firmware-Update auf das wir kaum noch zu hoffen gewagt hätten und öffnet damit das WLAN der D500 für andere Anwendungen neben Snapbridge.

Da es keine eindeutige Ankündigung von Nikon dazu gab, habe ich mir eine D500 besorgt und es selbst ausprobiert. Viel Spaß mit meinem kurzen Video!

Update 9. Mai 2019: Nikon hat mittlerweile für alle “Snapbridge”-DSLR Kameras (D850, D500, D7500, D5600) Firmware-Updates veröffentlicht, die das gewünschte freie WLAN nachrüsten. Dadurch wird es möglich, das WLAN an der Kamera direkt einzuschalten (wie im Video oben gezeigt) und so auch Apps von Drittanbietern zu verwenden. Snapbridge wurde in der Zwischenzeit ebenfalls weiterentwickelt und ist für einfache Aufgaben, wie das Übertragen von Bildern auf ein Smartphone mittlerweile gut nutzbar.

Damit haben sie dem Wunsch der Community und mir entsprochen. Die Kombination offenes WLAN plus Snapbridge lässt aus meiner Sicht bezüglich der Konnektivität keine Wünsche mehr offen. Vielen Dank dafür!

Links

 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch bitte zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich Dich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es dort auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du mir bei Facebook, Instagram, Youtube und Twitter folgst.

Alle Inhalte © Gunther Wegner

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 Kommentare bisher


  1. Frank 9. Mai 2019, 16:09   »

    Danke Gunther für den Bericht und danke an Nikon für das WLAN an der D500 👍👍👍👍👍😊

  2. Rolf 9. Mai 2019, 07:15   »

    Hallo Gunter,

    habe soeben festgestellt, dass es für die D7500 eine neue Firmware gibt. Auch mit dem freien WLAN.

  3. Moin und vielen Dank für den Film. Ich habe mal eine kleine Frage, die eventuell eher mit Netzwerktechnik als Fotografie zu tun hat – aber mit der D500.
    Für meine Smartgeräte (Samsung A3 und Tablet) reicht mir Snapbridge aus, zumal die Verbindung jetzt besser herzustellen ist. Super.
    Ich würde die D500 aber gern in das heimische Netzwerk einbinden, die Fritz!Box erkennt sie aber nicht. Mein WLAN-Stick am PC wohl, Verbindung kann hergestellt werden, ich würde die Speicher dann aber gern über “Netzwerk” ansprechen können – klappt nicht, werden nicht erkannt.
    Liegt es daran, weil die D500 ein eigenes WLAN-Netz aufbaut statt “nur” ein Client zu sein wie Laptop, Drucker & Co.?
    Vielleicht kannst Du oder ein Mitleser mir einen Tipp geben.
    Vielen Dank
    Holger Jorek, Bremen

    • Ja, liegt daran, dass die Kamera ein eigenes WLAN aufbaut. Was du machen willst geht ggf über eine Routerllsung mit openwrt. Such mal auf meiner Seite nach tplink oder Router.

  4. Dietmar 29. April 2019, 10:13   »

    Hallo Gunther, danke für Deine Bemühungen. Vielleicht schafft Nikon das ja wie Du schon hoffst auch für die D850. In der Zwischenzeit funktioniert der Trick hier:
    https://gwegner.de/review/nikon-d850-review-teil-1/#comment-511001
    BG
    Dietmar

  5. Stefan 28. April 2019, 12:14   »

    Hallo Gunther, als regelmäßiger Leser deiner sehr informativen Webseite war ich heute morgen sehr positiv überrascht, dass deine umfangreichen Bemühungen in Sachen offenes W-LAN bei Nikon endlich gewirkt haben. Super. Herzlichen Dank. Ich habe eine D500. Firmwareversion 1.13. und wollte mich gleich daran machen den Upgrade durchzuführen. Dachte das ginge einfach – hätte es noch nie gemacht. Gibts den von dir dazu irgendeine gute, ältere Quelle? Meine Recherche nach einem Download nach qdslrDashboard war allerdings noch verwirrender. Man findet nichts mehr zu einer IOS Version. Oder wurde daraus nun Controlmy Camera. Hättest du auch dazu eine Quelle? Wäre prima. Besten Dank.

    • Das Firmware Update steht auf der Nikon Seite beschrieben, man kopiert die Datei auf die Speicherkarte und macht das Update dann über das Kamera Menü. Ist easy.
      qDslrDashboard heißt unter iOS jetzt ControlMyCamera.

      • Stefan 28. April 2019, 13:54   »

        Danke. Firmwareupdate hat super geklappt. Jetzt schlag ich damit rum, dass mein IPad und mein IPhone nicht das Wifi der D500 finden. Müsste doch nun auch ohne Bluetooth—Verbindung gehen. Ich denke ich schmeiße mal SnapBridge runter.

  6. Lieber Gunther,

    eine tolle Bestätigung für Deine hervorragende Arbeit!
    Das zeigt, dass sich fundierte und überzeugende Arbeit irgendwann auszahlt. Dir gilt ein großer Dank, dass Du Dich dafür einsetzt!!! Und wir User profitieren davon… Ein herzliches Dankeschön dafür!!!

    Liebe Grüße in den Norden

    Andreas Ohse

  7. Thomas 27. April 2019, 22:04   »

    Hallo Gunther,
    dir als Vorreiter und briefeschreibendem ‘influencer’ gilt auf jeden Fall der größte Dank, denn du hast das ganze Thema maßgeblich angeschoben.
    Ein toller Erfolg!

  8. Guten Abend Gunther!

    Das sind wirklich tolle Neuigkeiten und ich bin mir sicher, daß Du mit Deinem Brief an Nikon da sicher dazu beigetragen hast. Danke für Deinen unermüdlichen Einsatz Verbesserungen zu erwirken.
    Ich werde das Update bei meiner D500 ebenfalls durchführen. Sollte ich mich selber nicht trauen, dann habe ich noch einen sehr kompetenten Fachhändler an meiner Seite :-)

    Grüße aus Österreich
    Gut Licht
    Konstanze

  9. Tausend Dank für den Hinweis! Das Firmware-Update hat funktioniert – ich freue mich sehr darüber! :o)

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - Buch
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Food Fotografie bei Tageslicht
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung!
  • Excire Search für Lightroom: Bilder finden statt Suchen!
  • Fotoespresso

Letzte Kommentare