Peru Impressionen 2016 – Teil 1 – Im Hochland

5112016

Zurück aus Peru! Und wieder war es eine wunderschöne, farbenfrohe und unglaublich intensive Reise mit einer netten Gruppe und unzähligen Fotomotiven.

Little Planet unserer Gruppe in der Inka-Stätte Sacsayhuamán

Little Planet unserer Gruppe in der Inka-Stätte Sacsayhuamán

Allein bei mir kamen über die zweieinhalb Wochen schon über 3.000 Auslösungen zusammen – und das noch ohne Zeitraffer. :-) Darüber, wie man einer solchen Bilderflut Herr wird, und zügig die Highlights heraussuchen kann, habe ich ja in meinem 3×3 für bessere Fotos schon ausführlich geschrieben. Solltet ihr euch auch öfter in einer solchen Situation befinden, lest das ruhig nochmal nach. Bei dieser Reise waren es vor allem die Foto-Jagd nach den Kondoren im Colca Canyon sowie die Tierfotografie im Amazonas, die die Anzahl der Bilder hochgetrieben hat. Zu Letzterem kommen wir dann in Kürze in Teil 2. Heute möchte ich euch zunächst einmal die Bilder aus dem Hochland um Arequipa, dem Colca Canyon, dem heiligen Tal mit seinen Inka Stätten und wunderbaren Bewohnern und natürlich dem weltberühmten Machu Picchu zeigen.

Weitere, ausführlichere Hintergrundinformationen findet ihr in dem Reisebericht zu meiner ersten Peru-Reise in 2014, wo wir weitestgehend die gleiche Route bereist haben. Diesmal zeige ich euch daher hauptsächlich Fotos. Ich denke, die sprechen für sich. Trotzdem habe ich sie über die Bildunterschriften kommentiert, so dass ihr in der Großansicht (Klick auf das erste Bild) mit den Pfeiltasten durchblättern könnt und dann oben jeweils meine Notizen findet.

Ich habe auch diesmal wieder einige Bilder der Teilnehmer mit reingenommen. Und natürlich freuen auch sie sich über euer Feedback in den Kommentaren!

Viel Spaß beim Ansehen!

Markt in Arequipa - die Fülle an frischen Früchten ist schier überwältigend.

Markt in Arequipa – die Fülle an frischen Früchten ist schier überwältigend.

Straßen-Verkäuferin in Arequipa beim Nickerchen.

Straßen-Verkäuferin in Arequipa beim Nickerchen.

Unser Spot für den Sonnenuntergang am ersten Abend - ein Turm mit aussicht auf Arequipa.

Unser Spot für den Sonnenuntergang am ersten Abend – ein Turm mit aussicht auf Arequipa.

Little Planet von der Sunset-Session

Little Planet von der Sunset-Session

Christian, unser Guide in Südamerika. Einen besseren gibt's nicht!

Christian, unser Guide in Südamerika. Einen besseren gibt’s nicht!

Gunther und Christian - Foto: Andrea Dublaski

Gunther und Christian – Foto: Andrea Dublaski

Begeisterte Fotojagd nach den ersten Vicuñas

Begeisterte Fotojagd nach den ersten Vicuñas

Vicuñas vor Vulkan

Vicuñas vor Vulkan

Schulausflug - zu diesem Foto wurden wir quasi gedrängt!

Schulausflug – zu diesem Foto wurden wir quasi gedrängt!

Alte Frau mit Alpaca

Alte Frau mit Alpaca

Bauer im Hochland

Bauer im Hochland

Alte Frau in traditioneller Kleidung vor einheimischem Laden

Alte Frau in traditioneller Kleidung vor einheimischem Laden

Dieser Schuljunge ist fasziniert von dem Mural eines Kondors

Dieser Schuljunge ist fasziniert von dem Mural eines Kondors

Ausgelassene Stimmung in den Straßen

Ausgelassene Stimmung in den Straßen

Leben.

Leben.

Marktfrau verkauft das typische Hochland-Popcorn.

Marktfrau verkauft das typische Hochland-Popcorn.

Mädchen schläft in der Näh-Werkstatt des Vaters.

Mädchen schläft in der Näh-Werkstatt des Vaters.

Mädchen mit Ball

Mädchen mit Ball

Abends werden die Tiere in den Stall getrieben

Abends werden die Tiere in den Stall getrieben

Alte Frau im Abendlicht.

Alte Frau im Abendlicht.

Erst hat es mich bespuckt, danach mochte es mich dann doch - glaube ich. Wir nannten es Helmut.

Erst hat es mich bespuckt, danach mochte es mich dann doch – glaube ich. Wir nannten es Helmut.

Kondor vor gefrorenem Wasserfall

Kondor vor gefrorenem Wasserfall

Morgendliches Zeitraffer Shooting, Foto: Andrea Dublaski

Morgendliches Zeitraffer Shooting, Foto: Andrea Dublaski

Familienausflug.

Familienausflug.

Hirtenjunge im Hochland

Hirtenjunge im Hochland

Straßenmusikant in Cusco

Straßenmusikant in Cusco

Fröhliches Paar in Cusco

Fröhliches Paar in Cusco

Coca Verkäuferin in Cusco

Coca Verkäuferin in Cusco

Straßenmusikant in Cusco

Straßenmusikant in Cusco

Kaffee auf Peruanisch

Kaffee auf Peruanisch

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Foto: Andrea Dublaski

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Foto: Andrea Dublaski

Gunther gibt eine Einführung in die DJI OSMO - Foto: Karl-Heinz Berghus

Gunther gibt eine Einführung in die DJI OSMO – Foto: Karl-Heinz Berghus

Mädchen mit Schweinchen

Mädchen mit Schweinchen

Mit Zeitraffer Equipment auf die Ruinen. Foto: Waltraud Fauss Berghus

Mit Zeitraffer Equipment auf die Ruinen. Foto: Waltraud Fauss Berghus

Der Foto Coach. Foto: Waltraud Fauss Berghus

Der Foto Coach. Foto: Waltraud Fauss Berghus

...die Inkas waren kleiner...

…die Inkas waren kleiner…

Machu Picchu ist immer wieder faszinierend. Foto: Karl-Heinz Berghus

Machu Picchu ist immer wieder faszinierend. Foto: Karl-Heinz Berghus

Machu Picchu - mal nicht die typische Ansicht.

Machu Picchu – mal nicht die typische Ansicht.

Machu Picchu

Machu Picchu

Wenn Lamas in Machu Picchu auf Touristen treffen...

Wenn Lamas in Machu Picchu auf Touristen treffen…

...lachen sie sich tot... Foto: Karl-Heinz Berghus

…lachen sie sich tot… Foto: Karl-Heinz Berghus

Foto: Karl-Heinz Berghus

Foto: Karl-Heinz Berghus

Machu Picchu

Machu Picchu

Mädchen mit Alpaca

Mädchen mit Alpaca

Abendlicher Timelapse Workshop mit Gunther. Foto: Karl-Heinz Berghus

Abendlicher Timelapse Workshop mit Gunther. Foto: Karl-Heinz Berghus

Im Anschluss folgen wir dann nach Iquitos, einer Stadt mitten im Urwald – im Peruanischen Amazonas Gebiet. Dazu dann in Kürze mehr…

Ich hoffe, die Bilder haben euch gefallen – falls ihr noch mehr über meine letzte Peru Reise hören wollt, dann schaut euch doch mal den letzten Fotoschnack an. Dort haben wir auch etwas über die Herausforderungen und Herangehensweisen bei der Street-Fotografie gesprochen.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch bitte zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich Dich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es dort auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du mir bei Facebook, Instagram, Google+ und Twitter folgst. Dort bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte © Gunther Wegner

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



11 Kommentare bisher


  1. Toller fotografischer Reisebericht!
    Die Bilder und die Farben sind der Wahnsinn.
    Die ersten beiden Szenen vom Markt finde ich besonders stark.
    Schön anzuschauen.
    Schöne Grüße, Karsten

  2. Petra 2. Mai 2017, 09:34   »

    Ich habe mal eine Frage zum Fotorecht.
    Du fotografierst ja auch Menschen im Urlaub, machst auch Portraits, deine Fotos aus Peru finde ich klasse.
    Nach europäischem Recht dürfte man die Fotos ja nun nur mit ausdrücklicher Genehmigung veröffentlichen.
    Nun kann ich mir nicht vorstellen, dass alle von dir abgelichteten Personen wissen, dass du die Fotos unter Umständen veröffentlichst, oder doch ?
    Wie handelst du das ?
    Gehst du einfach das Risiko ein ?
    Würde mich sehr interessieren, da ich sehr gern Menschen fotografiere und die Fotos auch gern zeige, aber nicht sicher bin, ob man das Risiko eingehen kann.
    Die Menschen geben bei mir in aller Regel immer das OK zum fotografieren, aber man spricht natürlich nicht darüber, dass man das Foto vielleicht auch im Internet veröffentlichen möchte.
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen,
    Petra

    • Das Thema ist komplex und auch in jedem Land etwas unterschiedlich geregelt. In Südamerika z.B. gibt es sowas wie “Recht am eigenen Bild nicht” – das gleiche gilt auch für viele andere nicht-europäische Länder.
      In Deutschland brauchst Du von Privatpersonen, wenn sie erkennbar sind, normalerweise eine Freigabe.

  3. Das mädchen mit dem schweinchen ist neben dem foto mit aus dem früchtebasar das beste…

    Gruss randy

  4. Danke für die Reiseberichte! Tolle Fotos! Das “Mädchen mit Schweinchen” bekommt 5 Sterne!
    Habt Ihr die Rucksäcke als Handgepäck mitnehmen können?
    Oder hatte der Flieger einen Dachgepäckträger?

    LG Manfred

  5. Wie immer schöne Fotos – erinnert mich stark an die eigene Reise an das Hochland.
    Allerdings finde ich manchmal die Hauttöne komisch.
    Beeindruckend, wieviel Ausrüstung die Teilnehmer mitgeschleppt haben!

    Bin gespannt auf Teil 2.
    Schöne Grüß,
    Ralf

  6. Was für farbenfrohe, freundliche und unbekümmerte Impressionen von einem Land was Freude macht es zu bereisen. Es erinnert mich sehr an meine Momente in Costa Rica. Vor allen das Foto “Alte Frau in traditioneller Kleidung vor einheimischem Laden” finde ich sehr interessant.
    Danke fürs zeigen sagt Daniela

  7. wunderschöne bilder
    sehr schöne farben

  8. Norbert Ewerszumrode 6. November 2016, 18:51   »

    Wie immer wunderbare Fotos von der tollen Natur und den trotz der Armut lebensfrohen Menschen des Landes.

  9. Ich schließe mich sehr gerne an. Echt schöne Fotos!👍
    Da wäre man gerne dabei gewesen….

  10. Barbara 6. November 2016, 15:40   »

    Wunderschöne Impressionen. Die Fotos mit den Menschen gefallen mir besonders gut. Ich bewundere es immer wieder, wie es dir gelingt, die Menschen und Momente so einzufangen.
    Liebe Grüße und viel Freude bei der nächsten Reise
    Barbara

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - Buch
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Produktfotografie
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung

Social

Letzte Kommentare