Reise mit uns zum Fotografieren nach Thailand

31032014

Anfang des Jahres waren wir in Thailand. Die Foto-Motive dort und das ganze Ambiente haben uns so gut gefallen, dass wir uns entschlossen haben, noch einmal dort hin zu reisen und Euch die Gelegenheit zu geben, uns zu begleiten. Eine Woche bzw. 10 Tage möchten wir mit einer kleinen, exklusiven Gruppe (max. 6 Personen) dort Fotografieren und tolle Impressionen einfangen und einfach eine gute Zeit haben!

(Bitte nicht mehr anfragen, die Reise war in 2015!)

Natürlich werdet ihr dabei viel lernen! Neben meiner Wenigkeit, der für Euch als Foto-Coach da sein wird und Diana, die diesmal auch mit von der Partie ist, werden wir diese Reise gemeinsam mit unseren Freunden vor Ort, Bernd und Nini Lippert durchführen. Bernd ist Fotograf und vor rund 10 Jahren nach Thailand ausgewandert. Sein tolles EBook zur Food-Fotografie habe ich Euch ja schon vorgestellt.

Und das haben wir mit Euch vor:

Tag 1

Ankunft in Bangkok Airport, wenn ihr zur gleichen Zeit dort seid wie wir (Nachtflug von Frankfurt), könnt ihr mit unserem Transfer nach Banglamung (Nähe Pattaya) mitkommen, ansonsten helfen wir Euch bei der Organisation eines Taxis.

Danach Checkin im Hotel, ein bisschen entspannen. Abends treffen wir uns dann mit Bernd und Nini und lernen uns bei einem gemeinsamen, leckeren Thailändischen Abendessen kennen und besprechen die Aktivitäten der kommenden Tage.

Inklusive: Gruppentransfer (falls zeitlich passend, individuelles Taxi ist aber auch nicht teuer, kostet ca. 50€), Abendessen, Hotel mit Frühstück

Tag 2

Nach dem Frühstück im Hotel, holen wir Euch ab und wir fahren zu Bernd. In seinem schönen Haus mit Pool und großem Garten starten wir mit dem ersten Foto-Workshop, dabei hole ich Euch da ab, wo ihr heute fotografisch steht und erkläre Basics und fortgeschrittene Techniken. Ziel ist es Anfänger und Fortgeschrittene, auf einen guten, gemeinsamen Stand zu bringen. Zwischendrin könnt ihr gerne in den Pool springen, um Euch abzukühlen ;-)

Am Nachmittag unternehmen wir eine gemeinsame Rundfahrt durch die Nähere Umgebung, dort könnt ihr das Gelernte dann anwenden.

Inklusive: Transfer, Foto-Workshop, Mittags-Snack, Rundfahrt, Hotel mit Frühstück

Tag 3

Workshop Food-Fotografie mit Bernd Lippert. Heute wird Bernd Euch in die faszinierenden Techniken der Food- und Produktfotografie einführen. Auch dieser Workshop findet bei ihm zu Hause statt. Hier haben wir alle Möglichkeiten, kulinarische Spezialitäten der Asiatischen und Internationalen Küche in Szene zu setzen. Keine Angst, dieser Workshop richtet sich an Anfänger, die sich mit dieser spannenden Spielart der Fotografie vertraut machen wollen.

Am späten Nachmittag besuchen wir dann einen der typischen Märkte. Hier gibt es nichts, das es nicht gibt. Vor allem aber gibt es von einem genug: Foto-Motive.

Inklusive: Food-Fotografie-Workshop, Mittags-Snack, Exkursion auf Markt, Hotel mit Frühstück

Tag 4

Transfer zur Trauminsel Koh Kood, eine der schönsten, aber zum Glück touristisch noch nicht überlaufenen, Inseln im östlichen Golf von Thailand.

Nach dem Bezug der Unterkünfte (Einzeln stehende Bungalows im Thailändischen Stil) und einem erfrischenden Bad im Meer, nutzen wir die Dämmerung am Traumstrand für einen Fotoworkshop zur Blauen-Stunde-Fotografie.

Inklusive: Transfer nach Koh Kood, Fährfahrt, Foto-Workshop Blaue Stunde, Übernachtung/Frühstück auf Koh Kood

Tag 5

Wir besuchen die Highlights der kleinen Insel mit viel Gelegenheit zum Fotografieren. Wasserfälle, Dschungel und Traumstrände. Was will das Fotografenherz mehr?

Zur Blauen Stunde besuchen wir ein ursprüngliches Fischerdorf, dessen Motive Euch mit Sicherheit glücklich machen werden!

Inklusive: Insel-Foto-Tour, Besuch des Fischerdorfs, Übernachtung/Frühstück auf Koh Kood

Tag 6

Dieser Tag steht nach dem vielen Input der Vortage zur freien Verfügung am Traumstrand. Ihr könnt Euch ein Kanu leihen oder schnorcheln gehen. Oder einfach nur entspannen…

Nachmittags biete ich optional einen Lightroom-Workshop an, damit ihr lernt, wie ihr die vielen tollen Fotos gekonnt und effizient bearbeiten könnt.

Abends können wir bei Interesse den einen oder anderen Zeitraffer am Beach oder auf dem Steg aufnehmen.

Inklusive: Lightroom-Workshop, Übernachtung/Frühstück im Bungalow auf Koh Kood

Tag 7

Rückfahrt nach Bangkok. Wer nur 7 Tage bleiben kann, der wird von uns am Flughafen abgesetzt.

Inklusive: Fährfart, Transfer zum Flughafen Bangkok (wer nur 7 Tage bleiben möchte) bzw. zum Hotel in Bangkok (für alle, die die Verlängerung gebucht haben)

Verlängerung

Mit denen, die etwas mehr Zeit haben und die 10 Tage-Tour machen, checken wir nun in Bangkok im Hotel ein und ziehen abends noch einmal los, um typische Impressionen der pulsierenden Stadt bei Dämmerung und Nacht einzufangen. Hier steht nun alles im Zeichen der Street-Fotografie.

Inklusive: Hotel in Bangkok mit Frühstück, Foto-Tour Bangkok

Tag 8

Bootstour auf dem Chao Phraya und durch das “Venedig Thailands” – die Klongs von Bangkok. Diese Wasserstraßen sind berühmt und bieten unzählige, tolle Fotomotive.

Inklusive: Hotel in Bangkok mit Frühstück, Bootstour Klongs.

Tag 9

Zur Freien Verfügung, Shopping in Bangkok. Keine Angst, wir lassen Euch nicht allein. :-) Das genaue Programm stimmen wir dann individuell ab. Unsere “Ortskundigen”, Bernd und Nini, sind immer dabei.

Abends wartet dann ein weiteres Highlight: vom 36. Stock genießen wir den Ausblick über das nächtliche Bangkok und lassen die Kameras bei einem kühlen Drink noch einmal heißlaufen.

Inklusive: Hotel in Bangkok mit Frühstück

Tag 10

Ende des Programms. Entweder Rückflug nach Deutschland oder individuelle Weiterreise auf eigene Faust.

Organisatorisches / Preis

Die Reise führen wir gemeinsam mit unserem Partner Zoom-Expeditions durch, für den ich auch bei den Altiplano, Patagonien und Peru-Reisen als Foto-Coach tätig bin.

Tag 1 startet am Samstag, 15. November 2014 in Thailand mit einem gemeinsamen Abendessen.

Der Flug ist nicht inklusive, um diesen müsst ihr Euch individuell kümmern. Für viele wird es sich sicherlich anbieten über Frankfurt zu fliegen, und von dort aus mit der direkten Nachtmaschine. Wir fliegen ab Frankfurt am Freitag (14.11) um ca. 18:00 Uhr  mit Lufthansa LH772 die um ca. 10:50 in Bangkok am 15.11 landet. Für diese Maschine haben wir einen Transfer organisiert. Solltet ihr deutlich früher oder später ankommen, könnt ihr ohne Probleme mit einem Taxi (ca. 50€) zum Hotel fahren. Wir holen Euch dann dort abends ab. Das stimmen wir individuell ab.

Der Preis für die 7-Tage-Tour beträgt pro Person 1.990 € inklusive MwSt.

Die Verlängerung auf 10 Tage incl. Bangkok kostet zusätzlich 590 € inklusive MwSt. p.P. und ist nur zusammen mit der 7-Tage Tour buchbar.

Solltet ihr zu zweit kommen wollen und ein Doppelzimmer belegen, wären es für die zweite Person 1.550€ für die 7 Tage-Tour zuzüglich 350€ für die Bangkok Verlängerung.

Im Preis enthalten sind neben den verschiedenen Workshops, alle Hotelübernachtungen inklusive Frühstück, sowie die Transfers zu den Fotolocations und die weiteren Leistungen, die in der Ankündigung beschrieben sind.

Bitte schreibt uns zunächst eine EMail, wenn ihr interessiert seid. Dann können wir alles individuell abstimmen. Eure Daten geben wir dann an Zoom-Expeditions weiter, die Euch das offizielle Anmeldeformular zusenden.

Wir freuen uns auf die Reise!

Teilnehmerfeedback

Till schreibt:

“Gleich vorweg: Dies war meine erste organisierte Fotoreise, an der ich bisher teilgenommen habe und es war auch das erste Mal, dass ich nach Thailand gereist bin. Vor Beginn hatte ich für mich selbst gesagt, das wird wohl vermutlich eine einmalige Sache sein, da ich gerne auf eigene Faust reise.
Was nehme ich nun von dieser Reise mit ?

Zunächst einmal natürlich tolle Fotos! Aber ganz abgesehen davon, hat mich die Reise in allen Aspekten begeistert. In den 10 Tagen habe ich einen tollen Querschnitt von Thailand gesehen, die Insel Koh Kut und Bangkok als Kontrastprogramm – perfekt. Die Reise hat mich fotografisch sehr weitergebracht, danke nochmals Gunther und Bernd – ich konnte sehr viel bei euch lernen! Was für mich nun die Reise komplett abgerundet hat, war die Gruppe selbst. Nicht nur die netten Teilnehmer, auch das Klima in der Gruppe empfand ich als sehr angenehm. Und nicht zuletzt die tolle Betreuung von Gunther, Diana, Bernd und natürlich Nini!

Es hat mir unglaublich Spaß gebracht, dabei zu sein!
Mein erster Gedanke in Deutschland – nochmal so eine Fotoreise? Gerne wieder!”

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch bitte zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich Dich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es dort auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du mir bei Facebook, Instagram, Google+ und Twitter folgst. Dort bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte © Gunther Wegner

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



3 Kommentare bisher


  1. Sehr schöne Bilder, dürfte ich diesen Beitrag auf folgender Seite verlinken?

    http://spiegelreflexfotokamera.de/

  2. Sehr beeindruckende Bilder, die sehr lebendig aussehen und ein gutes Feeling vom Leben vor Ort vermitteln. Was ich dir auch empfehlen kann,ist eine Rucksackreise über Laos, Kambodschia und Vietnam. Gerade auf den Landstraßen lassen sich als Tourist sehr viele Entdeckungen machen und ich habe während meiner Reise durch Südostasien nicht nur schöne Bilder gemacht, sondern auch die Leute vor Ort auch kennengelernt, die erstaunlich gastfreundlich waren. Sowas erlebt man nur selten woanders auf der Welt.

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - Buch
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Produktfotografie
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare