Fotoschnack 26 Live – Venedig, Costa Rica

19022016
Folge-26

In Fotoschnack 26 – wieder live gesendet und nun als Aufzeichnung verfügbar – haben Paddy und ich uns unter anderem über folgende Themen unterhalten:

  • Paddys und die Street-Fotografie in Venedig
  • Unscharfe Bilder – kann das Stativ schuld sein?
  • Nie waren 360° Panoramen einfacher als mit der Ricoh Theta 360° Kamera – Paddy zeigt beispiele für Panoramen, 360° Filme und Little Planets
  • Gunthers erste Fotos aus Costa Rica
  • Wie hat sich das kleine Nikon 300mm f/4 bei der Tier-Fotografie in Costa Rica bewährt (mein Testbericht)
  • Dynamik-Vergleich bei Milchstraßenaufnahmen zwischen der Canon 5D MK3 und der Nikon D750
  • Verlosung zweier Bilder aus Venedig und Costa Rica

Und nun, viel Spaß beim Ansehen!

Übrigens: der nächste Fotoschnack wird am 08.03.2016 um 19:00 live gesendet. Die genaue Ankündigung erfolgt noch über meinen Newsletter.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com, WhiteWall.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



13 Kommentare bisher


  1. Barbara 8. März 2016, 14:17   »

    Wegen Zeitmangel könnte ich mir die letzte Lifesendung erst jetzt zuende anschauen. Daher erst jetzt mein Dank dafür. Allerdings muss ich anmerken, obwohl ich euch gerne zuhöre, die Informationsdichte war bei dem alten Fotoschnackformat höher und irgendwie sortierter. Also beides hat seinen Reiz.
    Nun zu meinen drei Bitten.
    Bei der Lifebearbeitung der Fotos hatte Gunther so tolle Vorgaben für einzelne Funktionen. Das ging mir an der Stelle dann wieder zu schnell. Könntest du uns die Vorgaben, die du oft benutzt, verraten?
    Zweite Bitte: Ich würde mir Hinweise zur Pflege und vor allem Reinigung der Ausrüstung wünschen. Speziell zum Reinigen der Frontlinse.
    Dritte Bitte: Ich hattet schon einmal Zeitraffer mit der GoPro vorgestellt. Ich würde mich über einen Beitrag “Nachtzeitraffer mit der GoPro” freuen. Ich habe da leider nur enttäuschende Resultate erzielt.

    • Hallo Barbara, danke für das Feeback!
      Nachtzeitraffer mit der GoPro kannst Du nur sehr eingeschränkt machen. Wenn überhaupt nur ab GoPro 4 Black, mit den anderen geht es gar nicht, da sie nicht empfindlich genug sind und keine Langzeitbelichtungen zulassen.
      Vorgaben sprechen wir sicher nochmal an.
      Zum Reinigen des Sensors, habe ich hier etwas geschrieben – ansonsten Blasebalg und spezielle Linsenreinigungsflüssigkeit mit Microfaser Tuch.

  2. Christian 26. Februar 2016, 16:17   »

    Hallo Gunther, hallo Paddy,
    Euer “fotoschnack” gefällt mir sehr gut! Ich seh da immer wieder gerne rein und hol dabei für mich auch immer wieder was raus. Das ganze Format in dieser Art ist ‘ne sehr gute Idee! Macht bitte weiter so! 1 mit *.
    Eine kleine Kritik – mit einem Augenzwinkern – hab ich aber: Als Freund eines guten Whiskys stört mich doch, dass Ihr den Namen nicht richtig aussprecht! Nur weil Malt Whisky ein hochwertiges Produkt ist, wird er doch nicht französisch ausgesprochen! Kuckt mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Lagavulin
    Ich freu mich auf den nächsten Fotoschnack, dann hoffentlich mit “Lagga-wuulin” ;-)
    Viele Grüße,
    CHRISTIAN

  3. Manuel Schmidt 25. Februar 2016, 12:51   »

    !!! ACHTUNG — FEHLER GEFUNDEN !!!
    Erst einmal ein super Lob. Das ist wirklich mal unterhaltsames “Fernsehen” mit Informationen rund ums “Fotogravieren”. Ich habe auch schon seit längerem den “FotograVirus” und ihr habt die Medizin dafür. Schaue mir Eure “Sendungen” immer wieder gerne an. Alles super … bis auf einen Fehler der mir bei Eurer letzten Live-Sendung aufgefallen ist.
    Paddy erzählte, dass er seine Aufnahmen in Venedig mit der Leica Kuh gemacht hat. Wo um alles in der
    Welt ist dieses Modell zu kaufen? …….. ;-)

  4. Michael 23. Februar 2016, 21:09   »

    Hi,

    jetzt muss ich doch auch mal ein Lob abgeben. Die Livesendungen sind echt klasse! Ich kann sehr viel für mich mitnehmen. Vielen Dank für das Angebot, vielleicht schaffe ich es das nächste Mal auch zur Livesendung.

    Gruß Michael

    P.S.: Falls ihr noch Ideen braucht, ich fände einen kurzen Beitrag zur Walfotografie klasse. Werde nämlich in drei Monaten dazu Gelegenheit haben und habe damit kaum Erfahrung.

  5. Super “Schnack”. Insbesondere die Bearbeitungen dürfte viele interessieren. In dem Zuge ist sicher Kalibrierung ebenso wichtig! Verstehe gerade nicht, warum ich während der Bearbeitung vor einem farbenfrohen Eizo sitze, Sättigung und manche Farben eher zurück nehme und nach JPEG – Export in SRGB konvertiert auf anderen Geräten nur super flaue Bilder sehe. Dieser Workflow ca. 3 min. zum Schnack würde meinen riesen Knoten lösen! Freu mich schon auf den Nächsten! Live ist es doch noch etwas anderes! Super!!!!!

  6. Hi Gunther, wieder einmal eine tolle und kurzweilige Sendung! Hat ein bißchen was von Apple-Keynote ;-) Weiter so… macht echt viel Spaß.

    Kurze Frage: Euer Milchstraßen-Bild aus Costa Rica; gab’s einen Grund dafür, dass Du trotz dem Sigma 1.4 eine ISO von 3200 genommen hast?

    Viele Grüße, Oli

  7. Hallo Gunther,

    nochmal vielen dank für den coolen Fotoschnack….Hatte das schon in den youtube Kommentaren geschrieben. Eine Frage noch: hast Du die Milchstraßenfotos nachgeführt (Polarie?), oder war das bei der Brennweite und den 15 Sek. nicht nötig?
    Danke und beste Grüße,
    Tim

  8. Bruno Eberspächer 21. Februar 2016, 19:22   »

    Hallo Gunther,
    ich habe gerade Euren Fotoschnack 26 genossen, leider nicht live sondern als Konserve. Ich habe nur eine kurze Anmerkung: könnt Ihr bei der nächsten Folge bitte ein Augenmerk auf die Synchronisation zwischen Bild und Ton legen. Mich hat der Zeitversatz bei der Folge 26 ziemlich irritiert. Die Inhalte waren wie immer sehr interessant, leider bin ich gerade in der Fastenzeit zwischen Fasching und Ostern und konnte beim Lagavulin nicht mithalten!
    Viele Grüße
    Bruno

Unsere Empfehlungen

  • Diana lernt Fotografieren - E-Book
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Werbung

  • Produktfotografie
  • Fotografieren mit Wind und Wetter
  • Kids of all ages
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare