Fotoschnack 29 – NYC, Patagonien, Nikon D500 Test, Lightroom Mobile

3052016
Fotoschnack-Folge-29

Kaum sind Paddy und ich zurück aus New York und Patagonien gab es eine neue Fotoschnack Live Sendung, diesmal mit folgenden spannenden Themen:

  • Paddy war in NY
  • Gunther war in Patagonien
  • Leica M-D – Digitalkamera ohne Display?
  • Nikon D500 – Hands on – mein erster Eindruck (mein ausführlicher Review zur Nikon D500 folgt hier in Kürze!)
  • Instax Printer – unterwegs Polaroids drucken
  • Lightroom mobile
  • We edit your raw

und begleitet hat uns diesmal der leckere Tequila Padre Azul.

Viel Spaß beim Ansehen!

PS: Die nächste Live-Sendung ist bereits am 24.05.2016 – wir freuen uns, wenn ihr dabei seid! Am besten, abonniert ihr unseren Fotoschnack Youtube Kanal!

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com, WhiteWall.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



18 Kommentare bisher


  1. Simona 31. Juli 2016, 13:24   »

    Hallo an alle,
    ich habe folgendes Problem in LR5. Im Urlaub habe ich meine Bilder täglich unter dem Datum in Lightroom eingespielt und dann die Speicherkarte gelöscht. nun habe ich einen Ordner, da werden meine ursprüngliche Bilder nur ganz kurz ngezeigt (quasi wie die Vorschau) und dann immer von 2 anderen Fotos (das sind immer dieselben und ich glaube ich hatte sie an dem Tag abends noch aufgenommen und nachträglich zugefügt) überschrieben. Ich habe also in dem Ordner ca. 50x die gleichen Bilder und den Hinweis auf einen Metadaten Konflikt :( sind meine ursprünglichen Bilder noch da und kann ich sie irgendwie noch retten oder ist das nur noch die Vorschau in Lightroom und die Bilder auf der Festplatte sind endgültig überschrieben worden? Vielen Dank schon jetzt für eine Antwort :) Simona

  2. johannissinnig 10. Juni 2016, 22:32   »

    Hallo ihr beiden, toller Fotoschnack, wie immer! Ich wollte nur mal kurz reinschauen, weil ich eigentlich keine Zeit hatte. Es war aber alles so interessant und kurzweilig, das ich bis zum Schluss dabei bleiben “musste”. Ihr ergänzt euch sehr gut, der eine mit Mac, der andere “Windose”, Gunther eher Landschaft, Paddy eher Personen. Auch die raw Bearbeitungen am Schluss liebe ich, bei den unzähligen Möglichkeiten finde ich eure Kommentare sehr hilfreich. Im Video wurde von Gunther erwähnt, es gäbe eure LR Presets zum laden, ich finde sie aber nicht. Hab ich was verpasst?

  3. Jörn 17. Mai 2016, 19:35   »

    Hi Gunther,

    wann dürfen wir denn mit deinem Review zur D500 rechnen?
    Wir warten alle schon sehnsüchtig :-)

    Viele Grüße
    Jörn

  4. Ist jemandem bekannt, wann Phase One (Capture One 9) die Nikon D 500 in das Programm aufnimmt?

  5. Bernd Gantert 6. Mai 2016, 17:37   »

    Hallo Gunther,

    da bin ich doch froh mir die D750 gekauft zu haben.
    Lange hatte ich auf den Nachfolger meiner D300 gewartet. Die Firmenpolitik von Nikon , plötzlich mit mehreren Modellen im Preissegment um 2000€ auf FX zu setzen und der D300 keinen Nachfolger zu gönnen habe ich genauso wenig verstanden wie die Adapterlösung zu WLAN und jetzt der Snapbridge-Schrott.
    Nach dem Studium deines Beitrages und dem Gespräch mit dem freundlichen Herrn von Nikon denke ich immer mehr, dass Nikon der Kunde wurscht ist. Da Nikon nichts außer Kameras und Objektiven entwickelt und vertreibt könnte ihnen irgendwann dasselbe passieren wie Nokia. Nach dem Hochmut kommt oft der Fall.

    Ich hoffe nur, dass es nicht irgendwann ein Firmware-Update zur D750 gibt, das die WLAN-Funktion der Kamera auf denselben Stand wie bei der D500 setzt.

    Ich bin auf deine weiteren kritischen Berichte gespannt. Weiter so!

    Viele Grüße vom Bodensee:)

    Bernd Gantert

    • Jochen Wüst 7. Mai 2016, 13:54   »

      Hallo Bernd, ich möchte nur kurz anmerken, dass Nikon NICHT nur Kameras und Objektive entwickelt und vertreibt.
      Bei Mikroskopen und in der Halbleitertechnik (Stepper usw.) ist Nikon auch im Geschäft.

      Davon abgesehen stimme ich voll und ganz zu, diese Geschäftspolitik die sich in Beispielen wie jetzt mit dem beschriebenen Wi-Fi-Problem äußert ist einfach Kundenvergrämung und völlig inakzeptabel. Persönlich bin ich froh, dieses Feature ohnehin nicht zu brauchen und somit stellt es für mich zwar kein Grund dar, nicht doch noch irgendwann zur D500 aufzurüsten (fotografiere hauptsächlich Vögel, momentan noch mit einer D300), aber ich kann natürlich die Leute verstehen, die Wi-Fi wirklich brauchen und außerdem geht es ja um’s Prinzip …

  6. Steffen 6. Mai 2016, 08:51   »

    Hallo Gunther,
    Klasse Sendung!!
    Könntet ihr mal auf das Thema “Recht” eingehen. Paddy zeigt ja immer wieder Bilder mit Menschen, z.B. der Angler in NY. Man traut sich ja heute selber kaum noch Bilder von Menschen zu machen und dann zu veröffentlichen (z.B. Flickr, 500px). Wie geht ihr mit diesem Thema in der Praxis um?
    Evtl passt das ja gut in die nächste Sendung zum Thema Social Media.
    Vielen Dank
    Steffen

  7. Sven Reuter 5. Mai 2016, 21:23   »

    Hallo Gunther
    wo ist denn der Testbericht geblieben??
    Das Sigma 18-35er 1.8 interessiert mich schon. Und wie ist das ohne Bildstabilisierung ?Verwackelt man da nicht ungemein?
    Im übrigen fand ich den Fotoschnack 29 sehr informativ. Das mit der D500 werde ich mir wohl noch mal überlegen. War schon kurz davor sie mir zu holen.

    Gruß
    Sven

    http://gwegner.de/review/sigma-18-35-1-8-review-praxis-test/

  8. Micha vW 4. Mai 2016, 19:55   »

    Hallo Gunther,
    vielen Dank Dir und Paddy für einen neuen interessanten und unterhaltsamen Fotoschnack. Live hat es nicht geklappt, aber die Konserve von youtube ist auch ‘ne feine Sache.
    Wenn ich mir Deinen ersten Eindruck zur D500 anschaue/anhöre bin ich ganz froh doch auf die D750 umgeschwenkt zu sein, zumal diese auch noch deutlich günstiger zu haben ist, erst recht wenn man eine gebrauchte kauft…
    Deine Infos zu Patagonien waren sehr interessant, ich würde mich freuen noch mehr davon zu sehen.
    Als Idee für den Fotoschack wäre das Thema Bildaufbau/ 2/3-Regel/Goldener Schnitt vielleicht interessant, beim croppen der Bilder (edit your raw) habt ihr das ja mal diesmal schon angedeutet…
    Noch einmal vielen Dank Euch beiden,
    Gruß Michael

  9. Jürgen Jung 3. Mai 2016, 13:50   »

    Hallo Gunther ,

    vielen Dank für die wieder einmal tolle Fotoschnack-Sendung . Ich freue mich mittlerweile wie auf Weihnachten wenn Fotoschnack angesagt ist !.

    Mit großem Interesse erwarte ich Deinen ausführlichen Bericht zur Nikon D 500 . Ich dachte mir , die Kamera als Zweitbody zur Nikon D 810 anzuschaffen . Wenn ich Deine ersten Eindrücke bei Fotoschnack richtig deute , hat allerdings Nikon mal wieder ein gutes Konzept ziemlich vermurkst auf den Markt gebracht . Mich ärgert es auch immer wieder wie Nikon eigentlich einfache technische Details etnweder gar nicht in die Modelle übernimmt oder diese schlampig umsetzt .

    Viele Grüße ,
    Jürgen

Unsere Empfehlungen

  • Diana lernt Fotografieren - E-Book
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Werbung

  • Produktfotografie
  • Fotografieren mit Wind und Wetter
  • Kids of all ages
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare