Buchausstattung Mit dem Rucksack durch Venezuela – Ergebnis

17112009

Liebe Leser,

zumächst einmal vielen lieben Dank für Eure Meinungen, die mir sehr wichtig sind!

Stand heute (17.11.) sieht das Ergebnis wie folgt aus:

  • 59 % von Euch Wert auf einen Druck auf hochwertigem Fotopapier legen.
  • 25 % würden sogar trotz des hohen Aufpreises ein Hardcover bevorzugen.
  • Auf der anderen Seite haben wir aber auch 41 %, die mit dem 90g Papier zufrieden wären.

Ich habe lange darüber nachgedacht, was ich tun soll und bin nach einigen Überlegungen und Recherchen auf den Verlagsseiten von BOD nun auf folgende Idee gekommen, mit der ich glaube, alle Bedürfnisse erfüllen zu können:

Ich mache einfach zwei Varianten des Buches!

  1. Die Luxusvariante mit Hardcover und Hochglanz-Fotopapier

    Diese Variante (ich gebe zu – auch ich will sie unbedingt haben :-)) werde ich selbst vertreiben, ohne ISBN und ohne Buchhandel. Ihr werdet sie direkt auf gwegner.de bestellen können oder bei bod.de. Auf diese Art und Weise werde ich einen deutlich reduzierten Preis realisieren können, weil die gesamte Logistik wegfällt. Nach jetziger Abschätzung wird er zwischen 26 und 29 € liegen.

  2. Die Standardvariante mit Softcover und Farbdruck auf 90g Papier

    Diese Variante wird von der Ausstattung so sein, wie Brasilien – Highlights des Nordens und 19,90 kosten. Diese wird eine ISBN-Nummer haben und über jeden online und offline Buchhandel beziehbar sein.

So, jetzt seid ihr dran: Was haltet ihr davon? Würdet ihr die „Luxusvariante“ bevorzugen, wenn sie zu dem genannten Preis zu haben wäre? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Ich muss jetzt dringend an dem Layout und an den Korrekturen weitermachen… :-) Letztes Wochenende habe ich bereits mit der Gestaltung des Covers begonnen, dazu demnächst mehr….

Liebe Grüße
Gunther

P.S.: Denkt ihr noch an das Gewinnspiel?
Ich leg noch etwas drauf: Der erste, der eine Rezension schreibt bekommt das allererste Hardcover/Hochglanz-Exemplar von Brasilien – Highlights des Nordens, welches ich als Test-Druck angefordert habe, um die Qualität zu checken. Dieses Einzelstück ist noch im Druck, ich habe es selbst noch nicht gesehen.

Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

Werbung

Equipment

NÄchste Reisen

Mitmachen!

E-Books

Partner



Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



3 Kommentare bisher


  1. J. 18. November 2009, 20:41   »
    Gravatar

    Finde ich super, dass man so für unter 30 € an die Luxus-Variante kommt!

  2. Heiko Riemer 19. November 2009, 06:35   »
    Gravatar

    Hallo Gunther..

    ich finde die Luxus-Variante besser. Zwar ist sie teurer als die Herkömmliche, aber ich glaube die Bilder kommen da besser rüber. Bin echt gespannt auf das Buch.Erfährt man im Cover auch was über den Autor?:-)))

  3. Ingrid Hagen Wegner 21. November 2009, 13:36   »
    Gravatar

    Hallo Gunther,
    die von Dir gefundene Lösung finde ich sehr gut. Ich hatte sie angedacht, dann aber wegen der doppelten Herstellungskosten als unrealisierbar zu Seite getan. Deine Idee einer zweiten gänzlich unabhängigen Herausgabe mit reduziertem Preis ist eine super Alternative, mit der Du Deiner Arbeit die verdiente Würdigung zugestehst. Interessant wäre da vielleicht auch ein diesbezgl. Hinweis in der preisgünstigern Standardausgabe. Dann kann der Käufer sich (im Buchgeschäft oder später)immer noch entscheiden und sich wegen der Luxusversion (evt. auch zum Verschenken) an Dich wenden.
    Ich würde für mich sofort 1 Exemplar der Luxusausgabe erwerben und etwas später mindestens 2 derselben Ausgabe zum Verschenken.
    Alles Gute für die Abschlussarbeiten
    IHW









Seite durchsuchen
login