Aktion: zwei Stative zum Preis von einem – Video Interview unter Surfern

16082012

Auf Fehmarn habe ich beim Surfen Tobias Weil, Geschäftsführer des Stativ-Herstellers togopod getroffen. Spontan haben wir ein kleines Interview aufgenommen, bei dem er sein neustes Werk, das nagelneue Togopod Max vorstellt – endlich eines mit standardisierter ARCA-Kameraaufnahme.

2012-11-29_GW8_7868

Das Stativ habe ich schon seit einigen Wochen als Prototyp probieren dürfen und es ist sicherlich neben meinem geschätzten Manfrotto 732CY dasjenige von den kleinen Stativen, welches ich seither am häufigsten einsetze. Allerdings spielt das Manfrotto, trotz seines derzeitig günstigen Preises immer noch in einer anderen Preisliga, da man dazu noch einen Kopf separat erstehen muss. Bei dem togopod Max ist der Stativkopf hingegen schon dabei!

Das Max ist übrigens das erste togopod Stativ, dessen Kopf endlich die standardisieten ARCA-Platten aufnimmt, ein Punkt, mit dem ich Tobias in der Vergangenheit wieder und wieder in den Ohren gelegen habe…


Gerade als Stütze für den Slider braucht man kleine aber doch stabile Stative – und davon kann man eigentlich nie genug haben. Daher habe ich zur Einführung des togopod Max Tobias auch zu einem coolen Aktionsangebot überredet: für begrenzte Zeit könnt ihr 2 davon zum absoluten Sonderpreis im Set bekommen. Somit habt ihr entweder ein echt cooles Geschenk oder aber ihr habt endlich die Möglichkeit, auch Euren Slider auf zwei gleich große, handliche Stative zu stellen (vergleicht mal, was spezielle Füße für Slider kosten!).

So, nun aber genug der Worte – hier kommt das Video!

Hier könnt ihr das Doppelpack 2x Togopod Max inkl. zwei Stativ-Köpfe mit ARCA-Aufnahme sowie zwei Schnellwechselplatten bestellen.

Die Ergebnisse meiner Zeitrafferaufnahmen habe ich mit etwas Musik unterlegt und in ein weiteres, kurzes Video gefasst, bitte unbedingt in HD schauen!

Verpasse nie mehr einen Artikel!

Mit dem kostenlosen EMail-Abo erhältst Du alle neuen Artikel direkt in Deinen Posteingang!

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du darüber hinaus viele weitere tagesaktuelle Infos von uns...

Alle Inhalte ©

Equipment

NÄchste Reisen

Mitmachen!

E-Books

Partner



Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



20 Kommentare bisher


  1. Gudrun 16. August 2012, 15:25   »
    Gravatar

    Vielleicht bin ich ja blind, aber ich finde den Link zum Angebot nicht.

    LG Gudrun

  2. gwegner 16. August 2012, 15:34   »
    Gravatar

    Mit Werbeblocker unterwegs? Könntest Du eigentlich hier mal abschalten, von irgendwas müssen wir ja auch leben… ;-)

    Ich habe jetzt auch noch einen normalen Link gesetzt.

  3. Jan 17. August 2012, 08:28   »
    Gravatar

    Hey Gunther,

    sag mal lassen sich die Beine ausziehen? Das sieht so aus als ob da Schraubklemmen dran sind??? Sorry ich weiß es ist ein Traveler-Stativ aber für mich sieht das einfach danach aus.

    Gruß Jan

    • gwegner 17. August 2012, 09:36   »
      Gravatar

      Hi Jan, klar kann man die Beien ausziehen. Mit den 4 Drehverschlüssen kannst Du sie dearretieren und dann 4x rausziehen. Auf dem ersten Bild siehst Du, dass ein Segment ausgezogen ist. Ich arbeite gerne bodennah, aber du bekommst mit dem Stativ eine gute Arbeitshöhe, wenn Du es komplett ausziehst. Auf der togopod-Seite findest Du die Höhe, wenn komplett ausgezogen.

      • Jan 17. August 2012, 10:46   »
        Gravatar

        Klasse Aktion, sofort gekauft :) passt mir gerade perfekt zu meinem Slider :)

  4. gwegner 17. August 2012, 11:36   »
    Gravatar

    Anmerkung: ich versuche gerade, Tobias dazu zu überreden noch kürzere Mittelsäulen zum Austausch herzustellen, damit man noch tiefer runter kommt, wenn die Beine im flachen Winkel stehen. Wäre als Slider-Stütze klasse.

    Wenn ihr auch dafür seid, dann schreibt hier mal einen kurzen Comment!

    • Jan 17. August 2012, 11:43   »
      Gravatar

      Absolut, wenn er mir die sofort schon an Stelle der alten in mein Paket packt würde ich mich freuen :)

      • Marcus Müller 17. August 2012, 12:10   »
        Gravatar

        Hallo Jan,
        dein Set ist schon verpackt und auf dem Weg. Tobi muß sich erst um kurze Mittelsäule kümmern, was er auch macht.

        Gruss
        Marcus

        • Jan 17. August 2012, 19:44   »
          Gravatar

          Hey,

          vielen Dank für die schnelle Bearbeitung. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit die später zu tauschen? Das wäre echt super… Wenn es nicht geht muss ich damit leben aber ich würde euch wenn ihr zustimmt die Alten schicken. Wenn nicht könnt ihr ja mal was verlauten lassen wie teuer die kürzeren werden sollen (oder ich schneide bei meinen einfach was ab :D)

          • Tobias Weil 17. August 2012, 21:44   »
            Gravatar

            Hallo liebe gwegner Leser,
            vielen Dank für die tollen Telefongespräche und Bestellungen. Mit einer solchen Resonanz hatte ich nicht gerechnet. Das Stativ Kit ist von nix bei Amazon auf die Bestseller-Rang: Nr. 158 in Kamera & Foto gekommen. Das kam nur durch euch gwegner Leser – ein echter Hammer !

            Mich persönlich würde jetzt eure Meinung interessieren zu diesem Stativ Max. Wäre schön wenn ein paar Leser mir ein Report & Bilder erstellen würden den ich in einem Blog veröffentlichen könnte…

            1000 dank vorab und ein schönes sonniges, heißes WE mit tollen Bildern…Tobias Weil

  5. Michael 18. August 2012, 08:55   »
    Gravatar

    Wie lange läuft die Aktion denn? Weil bei mir wäre eine Anschaffung erst im Oktober möglich :-/

  6. Tobias Weil 19. August 2012, 14:21   »
    Gravatar

    HAllo Michael,
    zu diesem Hammer Sonderpreis nur noch bis Ende August.

    Grüße Tobias Weil

  7. Jan 20. August 2012, 11:57   »
    Gravatar

    Hallo Tobias,

    ich habe auf unserem Blog mal ein kleines Feedback geschrieben. Vielleicht willst du es ja benutzen.

    https://cineslider2012.wordpress.com/

  8. Tobias Weil 21. August 2012, 14:06   »
    Gravatar

    Hallo und Moin Moin,
    hier für alle die Möglichkeit das Stativ als Halterung zu nutzen….

    Das Stativ Max als Halterung für z.B. den Slider

    1. Das Stativ Max wird aufgeklappt und die Stativbeine in die 3 Position einrastet, also immer 90 Grad zur Mittelsäule.

    2. Der Sturmhacken wird aus der Mittelsäule entfernt.

    3. Der Kugelkopf und die Kunstoffplatte mit der Wechselschraube werden entfernt.

    4. Die Mittelsäule wird nicht benötigt, bitte in die Stativtasche legen.

    5. Die Feststellschraube der Mittelsäule wird angezogen, da sonst der Kugelkopf nicht fest sitzt.

    6. Der Sturmhacken kommt von unten in das Loch der Mittelsäule mit dem Hacken nach draußen.

    7. Der Kunststoffring mit der Wechselschraube komme jetzt von oben in das Loch der Mittelsäule und wird in das Gewinde des Sturmhackens geschraubt und festgezogen.

    8. Der Kugelkopf kommt wieder auf das Stativ.

    Gerne auch schauen auf: http://stative.myblog.de/

    • Jan 21. August 2012, 14:37   »
      Gravatar

      Danke vielmals :)

  9. Tobias Weil 22. August 2012, 06:00   »
    Gravatar

    Moin Moin,
    hier anbei ein Video:
    togopod Stativ Max Praxis Tipps und Tricks Marcofotographie:
    http://www.youtube.com/watch?v=VToOThJlMUI

    Link zur togopod Seite Max:
    http://www.togopod.de/max.php

  10. Martin 23. August 2012, 08:05   »
    Gravatar

    servus,

    wenn das neue Max-Stativ nun endlich mit einer ARCA-kompatiblen Platte angeboten wird, gibt es dann bereits auch die Möglichkeit die bisherigen Kugelköpfe in den Stativen(bspw. Lisa) mit einer ARCA-Platte zu versehen? also Adapter oder neuer Einsatz?

    Gruß
    Martin

  11. Niggi 24. August 2012, 10:20   »
    Gravatar

    Hallo Zusammen
    habe meine beiden Stative erhalten! Super Sache, vielen Dank für das Angebot!

  12. Tobias Weil 24. August 2012, 12:56   »
    Gravatar

    :)) es freud mich das zu hören. Es wäre schön, wenn der eine oder andere mal einen Einsatzbericht schreibt könnte. Dieser sollte so geschrieben sein, dass „normale“ Leute sich ein gutes Bild vom Stativ Max machen können.

  13. Timo 1. September 2012, 10:27   »
    Gravatar

    Hallo,
    ich bin eher weniger der Stativ Typ, ab und zu benutze ich aber doch eins. Das Stativ würde ich mit in den Urlaub und auf Ausflüge mitnehmen, daher sollte es natürlich klein sein. Das togopod ist vom Gewicht und Größe ideal für mich (und sogar 20 cm kürzeres Packmaß als das Manfrotto 732CY)
    Da hier meist nur der Einsatz für Slider, wo man ja zwei Stative benutzt, angesprochen wird, frage ich mich nur: Ist das Max auch stabil genug für eine 5d mit Standardobjektiven oder leichtem Tele (bis 100mm)? Das sind zwar meist nur maximal 2,5 kg, aber einige Stative tun sich damit schon schwer.
    Was benutzt du denn für eine Kamera direkt auf dem Stativ Gunther?









Seite durchsuchen
login