Wasserfälle und mehr – der Roncador



Nach der spannenden Kanufahrt und einer Wanderung durch den tropischen Regenwald erreichen wir die Flussmündung des Roncador und seine Wasserfälle. Schon von weitem hören wir den Donner der herabfallenden Wassermassen.

Wasserfälle am Roncador

Die Wasserfälle des Roncador “nur” als Wasserfälle zu bezeichnen, würde ihnen wahrlich nicht gerecht.

Panorama der Roncador Wasserfälle

Wasserfälle am Roncador


Es handelt sich bei dieser Stelle, kurz vor der Mündung des Flusses vielmehr um ein Areal mit einer Vielzahl von Wasserfällen, die durch Felsgumpen und natürliche Rutschen miteinander verbunden sind. Das Braune, fast Coca Cola-farbene Wasser fällt in unzähligen Kaskaden in ebensoviele natürliche “Whirpools”, bevor es den Höhenunterschied von fast 50 Metern vollständig überwunden hat.

Nach der Hitze des Tages lassen wir uns nicht zweimal bitten und springen in die Whirlpoolartigen Gumpen. Der Vergleich mit Whirlpools ist wirklich ziemlich teffend! Das Wasser fällt über die Wasserfälle in die Gumpen und erzeugt dadurch wunderbare Strudel. Das Wasser von oben wirkt dazu wie ein Massagestrahl. Die Wassertemperatur ist mehr als angenehm warm und man kann von einem “Whirlpool” zum nächsten über die Felsen rutschen.

Wasserfälle am Roncador


Zwischen manchen Whirlpools gibt es auch Verbindungen unter der Wasseroberfläche. Hier kann man sogar durchtauchen, großartig!

Ich kann mich kaum entscheiden zwischen Baden und Fotografieren. Da kommt es mir zugute, dass ich heute ausnahmsweise einmal an mein Unterwasserbag für die Kamera gedacht habe!

Wasserfälle am Roncador

Nach fast 2 Stunden relaxen, baden und fotografieren an dieser schönen Stelle machen wir uns wieder auf dem Rückweg. Wir haben ja noch eine weite Paddeltour vor uns, die diesmal dazu auch noch Flussaufwärts geht!

Weiterlesen: Spiegelungen

Der Reisebericht Brasilien, Highlights des Nordens wird wöchentlich fortgesetzt!
Am Besten abonnierst Du ihn als EMail oder RSS, um keine Folge zu verpassen!
Zurück zum Inhaltsverzeichnis des Reiseberichts

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich über neue Artikel und auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen! Außerdem gibt es immer auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Auf Facebook, Google+ und Twitter bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte ©

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



Ein Kommentar bisher


  1. David Gaertner 2. April 2012, 12:43   »

    nee nee, da möchte ich gerade einen Fotobericht über die “Stong Fälle” einstelln und noch etwas nachrecherchieren, google u.a. Wasserfälle und bin hier gelandet… Schön, obwohl ich gerade ja etwas ganz anderes machen wollte… Aber trotzdem sehr schön hier, komme wieder! Gruß dave

Werbung



Warenkorb

Know How und Equipment

Kamera-Tests

Reisen und Bücher

Videos und Fotos

Social

Letzte Kommentare



Seite durchsuchen
login