gwegner.de im neuen Design!

5092016

Endlich fertig! Seit heute ist das neue Design der gwegner.de Webseite online! Ein Projekt, in das ich viel Herzblut und Zeit gesteckt habe. Ich hoffe, es gefällt euch genauso gut wie mir. Hier einige Infos zu den Neuerungen.

Neues Logo im Header

Das alte Logo im Header existiert nun schon seit 2007 in mehr oder weniger unveränderter Form. Definitiv Zeit für etwas Neues!

Hier nochmal zur Erinnerung das alte Erscheinungsbild:

Hier nochmal das alte Erscheinungsbild von gwegner.de

Das alte Erscheinungsbild von gwegner.de

Das neue Logo hatte ich schon länger, z.B. auf den T-Shirts und auch auf den Lanyards, die Teilnehmer unserer Workshops verwendet. Höchste Zeit, es auch auf die Webseite zu bringen.

gwegner.de Logo Neu

Sollte jemand von euch Design-Affinen eine Idee haben, wie ich daraus eine hübsche quadratische Variante gestalten kann, die ich als Avatar für Facebook etc. und als Fav-Icon nehmen kann, freue ich mich sehr über Ideen und Vorschläge – schreibt mir!

Neues Menü, neue Menüstruktur

Bei einer Webseite, die nun bereits seit fast 10 Jahren wächst, ist es das wichtigste, dass man sich noch zurecht findet. So gut wie über alle fotografischen Fragestellungen habe ich schon irgendwo irgendwann mal etwas geschrieben. Die Frage ist oft, wie bereite ich es so auf, dass sich auch neue Leser zurecht finden und auch ältere Artikel finden?

Zentraler Ansatzpunkt sollte die Suche sein. Diese ist jetzt noch prominenter immer oben zu finden.

Oft möchte man sich aber nach Themen orientieren. Dazu gibt es jetzt ein richtiges Menü, mit Untermenüs etc. Ich habe alle Inhalte so strukturiert, dass sie nun logisch auffindbar sind. Die alten “Tabs”, die es auf einigen Seiten gab sind komplett weg, alles läuft jetzt über eine übersichtliche Seitennavigation, wo ihr sofort seht, wo ihr gerade seid.

Hier seid ihr z.B. im Bereich Video/Praxis Tipps und wollt über das Menü direkt auf unseren ersten Afrika Reisebericht Afrika Hautnah zugreifen:

Drop Down Menüs machen das Leben deutlich einfacher...

Drop Down Menüs machen das Leben deutlich einfacher…

Die Ähnlichen Artikel am Ende jedes Berichts werden jetzt durch einen deutlich besseren Algorithmus ermittelt und ich habe sie präsenter angeordnet. Sie erscheinen jetzt als Teaser, ähnlich wie die großen Link Blöcke innerhalb der Artikel, nur halt am Ende.

Werbung

Adblock ausschalten

Ich habe beim Redesign die Werbung noch einmal verringert. Auf statischen Seiten, gibt es nun z.B. keine Google Werbeanzeigen mehr, nur noch bei Blog-Artikeln. Aber hey Leute – klar muss ich auch ein bisschen Werbung schalten. Irgendwie muss der Betrieb der Seite finanziert werden. Allein im August hatte ich knapp 2 Terrabyte Traffic…

Tut mir also bitte einen Gefallen, und schaltet euren Ad-Blocker für gwegner.de ab, falls ihr einen habt. Das geht, indem in eurer Browserleiste auf das ABP Symbol klickt und dann “auf gwegner.de deaktivieren”. Weiterhin unterstützt ihr mich natürlich, falls ihr, bevor ihr etwas (egal was) bei Amazon bestellt, auf einen meiner Links am Ende jedes Artikels klickt. Danke dafür!

Neue Fototasche

Die Fototasche mit meinen Equipment-Empfehlungen habe ich komplett überarbeitet und auf einen Datenbank-gestützten Ansatz umgestellt, der mir bei der Pflege sehr entgegenkommt (allerdings war es eine Höllenarbeit, alles zu übertragen und zu überarbeiten…:-/)

Nun jedenfalls, ist die Fototasche viel hübscher, auf dem aktuellen Stand und wird von mir nun auch wieder regelmäßig gepflegt.

Schaut mal rein! Auch hier sind die Seiten-Tabs verschwunden, stattdessen habe ich die Inhalte auf einzelne Unterseiten aufgeteilt, die zum einen deutlich schneller laden und zum anderen leichter zu navigieren sind. Auch hier seht ihr unter dem Hauptmenü in dem neuen Untermenü direkt, wo ihr seid und könnt so sehr schnell zwischen den Kategorien navigieren.

Die neue Fototasche

Die neue “Fototasche”

Mobile und “Responsive” Design

Als ich 2007 mit gwegner.de angefangen habe, konnte sich noch keiner vorstellen, dass wir mal Smartphones haben würden, auf denen wir in Full-HD oder noch höheren Auflösungen Webseiten ansehen würden – und das das jemand tun würde. In den letzten Jahren hat die Anzahl der Leser, die mit Mobil-Geräten auf gwegner.de zugreifen, allerdings drastisch zugenommen. Mittlerweile finden über 40% der Zugriffe von mobilen Geräten aus statt und hier hatte ich einiges an Aufholbedarf.

Kleinere Anpassungen, die ich bereits in den letzten Jahren gemacht hatte, waren leider nicht ausreichend und so musste die gesamte Webseite dahingehend überarbeitet werden, dass sie auch auf kleinen Displays lesbar und schick angezeigt wird. Nachdem ich mich eine ganze Zeitlang am Markt nach fertigen Lösungen umgesehen habe, mir aber keine wirklich so gut gefallen hat, dass ich sie euch hätte zumuten können, habe ich mich schweren Herzens doch entschlossen, mir die Zeit zu nehmen, und das Projekt selbst umzusetzen (deswegen hat es auch so lange gedauert… :-))

Jedenfalls funktioniert gwegner.de jetzt sehr schön auf allen Mobilgeräten und sieht dort super aus. Ihr könnt das auch mal ausprobieren, indem ihr einfach euer Browser-Fenster schmaler zieht. Die Seite passt sich dynamisch der zur Verfügung stehenden Breite an, und man kann zu jeder Zeit die Inhalte noch lesen und die Fotos ansehen.

So würde die Seite z.B. auf einem iPhone 6 aussehen:

gwegner.de auf einem iPhone 6

gwegner.de auf einem iPhone 6

Fotos, Fotos, Fotos

Bei einer Fotografie-Webseite sollten die Fotos doch das wichtigste sein! Was haben mich in der Vergangenheit die kleinen Bilder gestört. Von 600 Pixeln Breite bis noch vor kurzem, war ich dann vor ein paar Monaten schon auf 640 hoch gegangen. Aber die Monitore werden immer größer – da ist das doch ein Furz. Klar, könnt ihr auf die Bilder klicken und seht sie dann schön groß. Aber ich möchte die Fotos auch im Kontext des Artikels so präsentieren, das sie richtig zur Geltung kommen. Daher habe ich bei der Umstrukturierung des Layouts die zur Verfügung stehende horizontale Fläche deutlich vergrößert. Die Bilder werden jetzt von Rand-zu-Rand in 840 Pixeln Breite angezeigt. Trotzdem habe ich den Text sehr luftig laufen lassen, damit er leicht lesbar ist. Das sieht schon richtig cool zusammen aus! Schaut euch mal beliebige foto-lastige Artikel an, dann seht ihr, was ich meine, z.B.:

Fazit

Ich bin mehr als glücklich über das neue Design – sowohl optisch, als auch von der Navigierbarkeit der Seite bin ich selbst ganz begeistert. Und ja, ich habe mich bewusst dazu entschieden, weiterhin beim hellen Text auf dunklem Hintergrund zu bleiben. Es passt einfach besser und die Fotos kommen viel besser zur Geltung. Die Lesbarkeit ist trotzdem durch das neue design bei allen Bildschirmngrößen besser geworden. Weiterhin könnt ihr jederzeit mit Strg-Plus und Strg-Minus die Seite “zoomen”.

Ich persönlich freue mich total, ich finde, die viele Arbeit hat sich gelohnt. Immerhin ist das die Plattform, auf der ich euch meine Arbeiten präsentiere – und die soll ja möglichst hübsch aussehen und euch möglichst viel Spaß machen!

Natürlich kann es sein, dass irgendwo noch etwas nicht passt. Solltet ihr irgendwelche Probleme entdecken, dann schreibt mir doch bitte eine kurze Nachricht.

Ich hoffe ganz stark, dass euch das neue Design auch gefällt und ich bin echt schon total gespannt auf euer Feedback unten in den Kommentaren! :-)

Ganz liebe Grüße
Gunther (der jetzt erstmal von php, html und javascript die Nase voll hat…)

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch bitte zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich Dich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es dort auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du mir bei Facebook, Instagram, Google+ und Twitter folgst. Dort bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte © Gunther Wegner

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



25 Kommentare bisher


  1. Hallo Gunther
    Die Seite finde ich gelungen, nun macht das Lesen auch (endlich) am Smartphone Spass :-)
    Persönlich finde ich es schade, dass ein Icon für den Smartphone Startbildschirm fehlt. Das wäre in weniger als 5 Minuten implementiert und würde den Auftritt noch gelungener machen.
    Z.B. diese Seite http://realfavicongenerator.net/ erstellt dir passende Formate für Windows, Android, iOS, macOS und alle gängigen Browser, und auch noch gleich den Code für deine Website. Habe das für meine eigene Website genutzt und es klappte prima (und ich bin nicht allzu versiert).
    Schöne Grüsse
    Erich

  2. Hallo Gunther,

    hat sich gelohnt ! Ich finde es sehr gelungen !

    Grüße
    ben

  3. Hallo Gunther,

    ich finde das neue Design der Seite sehr gelungen. Ich dachte anfangs, dass es etwas verwunderlich sein wird auf dem Smartphone mal kein Hamburger-Menü zu sehen, aber deine Umsetzung ist top.

    Viele Grüße
    Kevin

  4. Hallo Gunther,

    das neue Design ist Dir sehr gelungen. Es gibt der Seite einen frischeren und moderneren Look. Ich bilde mir auch ein, dass sich die Blogbeiträge seit der Designänderung angenehmer lesen lassen.

    Das einzige was ich noch ändern würde wäre die Breite des Beitrags auf großen Monitoren. Wenn ich deine Seite betrachte so nimmt der Text weniger als 1/3 des verfügbaren Platzes in Anspruch (27′ Screen), aber das ist natürlich Geschmacksache.

    Liebe Grüße aus Mittelfranken
    Alex

  5. Alexander Müller 7. September 2016, 10:59   »

    Hallo Gunther,

    auch ich verfolge schon lange deine Artikel und stöbere gerne auf Deiner Seite. Das neue Design ist Dir echt gut gelungen.

    habe mal deinen Tipp beherzigt und in die Fototsche geschaut. dabei sit mir aufgefallen, dass die Beschreibungen der Objektive noch die alten sind. Bedeutet dass in einer Beschreibung auf ein Objektiv weiter unten verwiesen wird, diese Beschreibung jetzt aber über diesem steht und umgekehrt.

    Ist bei dem Objektiv Nikkor 35 1.8 G und Sigma 18 – 35 der Fall. Sollte eventuell auch noch angepasst werden.

    Weiter fände ich ein Butten / Pfeil am Ende der Seite sinnvoll um zum Anfang der Seite zu springen. Bei längeren Berichten und den dazugekommenen Kommentaren ist das zurückscrollen manchmal schon lange. Wäre ein echter Komfortgewinn.

    LG aus der Toscana Deutschlands (Pfalz)
    Alex

    • Hi Alex, ja, so ist das bei dynamisch generierten Inhalten… Ich habe die Texte jetzt mal angepasst.
      Ganz ganz unten rechts gibt es übrigens einen Link “Nach oben” :-)

      • Alexander Müller 7. September 2016, 16:21   »

        Hallo Gunther,

        den Link hatte ich in der Tat nicht gesehen und deshalb auch nicht beachtet. Ist halt nicht so deutlich wie ein Button oder Pfeil.

        LG Alex

  6. Christian vom Bruck 7. September 2016, 10:32   »

    Hi Gunther,

    sehr schick! Die grau/blau Optik ist sehr angenehm zu lesen.
    Die Seite ist in der Breite für 1920 optimiert sehe ich das richtig? Auf meine 4K Bildschirm wirkt die Seite sehr gestreckt, aber das ist ein Luxusproblem. Das neue Menü, die Struktur und die Suche wissen alle Mal zu gefallen :)

    Grüße

    Christian

  7. Moin,

    schönes, gelungenes Redesign, das alte Design war nun doch etwas in die Jahre gekommen. Deine Website wirkt jedenfalls aufgeräumter und viel übersichtlicher – auch auf dem Smartphone.

    Als Logo würde ich die die Initialen verwenden, und zwar im Stile des “g”, also “gw” in Blau. Die Blende oder einen Viertelausschnitt davon im Hintergrund. Für ein Favicon dürfte die Blende aber zu filigran sein, dort würde ich sie ggfs. weglassen.

    LG aus IBK
    Daniel

  8. Hi Gunther,

    das neue Design gefällt mir sehr gut, insbesondere die responsibility. Respekt vor der ganzen Arbeit die Du da rein gesteckt hast. Es hat sich wirklich gelohnt!

    Ich habe dir mal einen Entwurf für dein fav bzw. Facebook Icon gemailt. Vielleicht gefällt er dir ja.

    Gruß Rene

  9. Hallo Gunther,

    das neue Design gefällt mir sehr gut, auch wenn ich das alte Logo besser fand. Wichtigste Neuerung ist wohl die Bildbreite!

    Zum Facebook Logo: Ich würde die Blende etwas vergrößern und deine Initialen darin platzieren. Das G in Blau und das W in Grün.
    Gruß

    Mario

  10. Markus (Blake) 6. September 2016, 12:52   »

    Hallo Gunther,

    Ist wirklich sehr gut geworden !! Hut ab !!
    Bisher war es auf dem Smartphone etwas uncool, da die Werbung rechts und die Artikel(-vorschau) ein weniger optimales Verhältnis zueinander hatten.
    Wooow !! Gabis Patagonien Erzählung war schon gut, aber jetzt mit den größeren Bildern, hat es noch mehr Pfiff !!

    Die Idee mit der Datenbank gestützten Pflege der Ausrüstung ist sicher eine smarte Lösung, vor allem wenn du diese recht aktuell halten willst.

    Danke und großes Lob für deine Anstrengungen !!
    Gruß
    Markus

  11. Hallo Gunter, das neue Layout ist Dir sehr gut gelungen. Sehr schön übersichtlich.

    Vielen Dank!!!!

  12. Johannes 6. September 2016, 08:42   »

    Das neue Design ist sehr gelungen.
    Mir ist gar nicht aufgefallen,dass die Seite nicht für Mobilgeräte ausgelegt war. Aber jetzt wo du es sagst,fällt mir auf,dass ich immer nur vom Laptop auf der HP war. Heute erstmalig vom Smartphone.
    Die Patagonien-Reise habe ich mir gerade nochmal angeschaut und durchgelesen,um die neu eingebettete Fotos zu begitachten. So kommen sie wirklich gut zur Geltung. Vorher hat mich immer gestört,dass man sie erst vergrößern muss,um gut zu sehen. Gleichzeitig habe ich nun extremes Fernweh….ich hoffe,du machst solche Reisen noch länger,damit ich in 20-30 Jahren auch daran teilnehmen kann :D Bei den Reisezeiten bin ich beruflich gerade leider nicht so flexibel.

  13. Hallo Gunter,

    echt super! Auch wenn ich das alte Logo genauso gut fand wie das neue, gefällt mir der Aufbau der Seite so viel Besser!

    Will gar nicht wissen wie viel Arbeit das ist! Weiter so!

    Viele Grüße
    Michael

  14. Moin Gunther,

    schick ist es geworden. Im ersten Moment hab ich mich nur gewundert, dass es anders aussieht, ohne zu wissen was. Ich finde gut, dass du auch dazu einen Beitrag schreibst.

    Grau als Hintergrund kann ich gut mit leben.

    Schönen Gruß,
    Andre

    P.s.: favicon: die Blende plus das blaue g oben ausschneiden. Fertig.
    Quadratische Logos: Blende plus horizontal zentrierten Text gwegner.de etwas unterhalb der Mitte. Mit gleichen Farben wie oben.

  15. Carsten Witt 5. September 2016, 22:39   »

    Glückwunsch zum Relaunch! Ich würde noch anregen wollen, die Lesbarkeit in der Navigation und generell im Text mittel größerer Schrift zu verbessern. Eben ausprobiert: Die standardmäßigen 16px würden der Seite guttun. Aber sonst? Alles prima.
    Beste Grüße

  16. Cool, vor paar Tagen habe ich erst einen Kommentar nicht absenden können und wollte gerade das nicht vorhandene Mobile Design kritisieren.
    Echt gelungen, v.a. im Großen und Ganzen kein Redesign sondern ein fälliger Ausbau.
    Werbung ist trotzdem überflüssig mit dynamischen Bannern. Es verbraucht Akku, Zeit, späht mich aus und ist immer wieder Einfallstor für Schadsoftware. Zudem schaut es schlecht aus wenn es wie jetzt pink blinkt. Lieber statische Amazon Affiliates. Geht mit z.B. dem Plugin Amazon Simple Admin ganz gut. Außerdem wird das nicht geblockt von Adblockern.
    Die Bilder öffnen sich mobil leider bei mir komplett falsch. Wird ungefähr nur 1/5 der Breite fürs Bild genutzt. Kann für Galerie, Desktop wie Mobile, Gallery Lightbox Lite empfehlen.
    Ansonsten top! Danke.

  17. Schönes neues Design, aber du solltest noch das Logo oben mit einem Link auf die Startseite versehen.

    Lg Steffen

  18. Mir gefällt das neue Design und ich gratuliere dir dafür. Ich kenne php, html, css und javascript und kann deshalb in etwa abschätzen, was du geleistet hast. Hut ab!

  19. Hi Gunther,

    ich hoffe dir geht’s gut. :-)

    Glückwunsch zum Redesign und Respekt, dass du das komplett selbst umgesetzt hast – inklusive Responsiveness.

    Gefällt mir sehr gut so auf den ersten Blick. Und cool, dass du die helle Schrift auf dunklem Grund beibehalten hast. Das unterscheidet dich auf jeden Fall von den meisten anderen.

    Die Logo Änderung ist mutig, aber ich mir gefällt der “Untertitel” sehr gut, also “fotografie. zeitraffer. video. reisen.”. Da weiß man auch als neuer Besucher sofort, worum es geht. Das war beim alten Logo nur zu erahnen.

    Viele Grüße und bis demnächst,
    Julian

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - Buch
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Food Fotografie bei Tageslicht
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare