Impressionen aus Nordspanien – Nationalpark Picos de Europa

26062016

Anfang Juni war ich mit einer Gruppe Foto-Enthusiasten in Nord-Spanien, um die wunderschöne Natur zu fotografieren. Und wir wurden nicht enttäuscht. Heute möchte ich euch mal einige meiner Bilder zeigen.

Verträumte kleine Dörfer, wunderbare blühende Wiesen, kaum Landwirtschaft und eine reiche Flora und Fauna ließen unsere Herzen als Naturliebhaber und Fotografen höher schlagen. Dazu kamen die eindrucksvollen Felsmassive des Picos de Europa Nationalparks.

Die Infrastruktur ist allerdings eher einfach, große und luxuriöse Hotels gibt es eher nicht und die Dörfer leiden schon ziemlich unter “Landflucht”. Der Natur kommt das natürlich zugute. Wenn ihr die Gegend selbst mal besuchen wollt, ist der wunderschön gelegene Ort Riaño sicher ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nationalpark.

Aber nun geht’s los mit den Bildern. Die Aufnahmen habe ich alle mit der Nikon D750 gemacht. Die Tieraufnahmen mit dem Nikon 300mm f/4 – ansonsten habe ich das 35mm Sigma Art viel genutzt sowie das 20mm Sigma Art.

Ein paar Erklärungen schreibe ich direkt in die Bildunterschriften, so dass ihr einfach das erste Bild durch “Klick” groß machen und dann durchblättern könnt. Meine Kommentare findet ihr dann über dem jeweiligen Bild.

Im morgigen Fotoschnack zeige ich dann ein paar ganz andere Bilder von der Reise – nämlich Impressionen von unserem Aufenthalt in Bilbao.

Bis dahin und nun viel Spaß beim Ansehen der Bilder!

Wunderschöne Vegetation - Frühsommer in Nordspanien

Wunderschöne Vegetation – Frühsommer in Nordspanien

Distel - wunderschöne Details lassen uns die Zeit beim Fotografieren vergessen...

Distel – wunderschöne Details lassen uns die Zeit beim Fotografieren vergessen…

Riaño im Abendlicht

Riaño im Abendlicht

Langzeitbelichtung eines kleinen Wasserfalls

Langzeitbelichtung eines kleinen Wasserfalls

Blumen

Blumen

Diesen Buntspecht haben wir aus einem Hide heraus fotografiert.

Diesen Buntspecht haben wir aus einem Hide heraus fotografiert.

Ein Presslufthammer ist nichts dagegen... :-)

Ein Presslufthammer ist nichts dagegen… :-)

 Dieser Gartenrotschwanz beschäftigte uns dann für eine längere Zeit...

Dieser Gartenrotschwanz beschäftigte uns dann für eine längere Zeit…

Es war eine große fotografische Herausforderung, den Gartenrotschwanz im Anflug auf das Ameisennest zu fotografieren, da er einfach unglaublich schnell war.

Es war eine große fotografische Herausforderung, den Gartenrotschwanz im Anflug auf das Ameisennest zu fotografieren, da er einfach unglaublich schnell war.

Er war fast jedes Mal erfolgreich, was man von unserer fotografischen Trefferquote nicht gerade behaupten konnte...

Er war fast jedes Mal erfolgreich, was man von unserer fotografischen Trefferquote nicht gerade behaupten konnte…

Erfolgreich!

Erfolgreich!

Die majestätischen Milane haben uns auch immer wieder begleitet.

Die majestätischen Milane haben uns auch immer wieder begleitet.

Hier zwei Milane beim spielerischen Kampf

Hier zwei Milane beim spielerischen Kampf

Aus einem weiteren Hide heraus konnten wir Geier aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Aus einem weiteren Hide heraus konnten wir Geier aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Geier im Anflug

Geier im Anflug

Festmahl

Festmahl

Oft schenkt uns die Natur flüchtige Motive, wie diese perfekte Spiegelung - sowas kann man nicht planen sondern nur darauf reagieren.

Oft schenkt uns die Natur flüchtige Motive, wie diese perfekte Spiegelung – sowas kann man nicht planen sondern nur darauf reagieren.

Perfekte Spiegelung

Perfekte Spiegelung

Mitten in der Einsamkeit

Mitten in der Einsamkeit

Störche gibt es in dieser Region wirklich noch viele. Dadurch, dass hier keine intensive Landwirtschaft betrieben wird, sind ihre Lebensräume noch intakt. In manchen Dörfern gibt es bis zu 30 Storchennester.

Störche gibt es in dieser Region wirklich noch viele. Dadurch, dass hier keine intensive Landwirtschaft betrieben wird, sind ihre Lebensräume noch intakt. In manchen Dörfern gibt es bis zu 30 Storchennester.

In den Höhenlagen des Picos de Europa Gebirges gibt es auch im Frühsommer noch Schnee

In den Höhenlagen des Picos de Europa Gebirges gibt es auch im Frühsommer noch Schnee

Frühmorgendlicher Nebel über einem See

Frühmorgendlicher Nebel über einem See

Riaño-Stausee im Morgenlicht - wieder eine tolle Spiegelung, aber diesmal ganz anders.

Riaño-Stausee im Morgenlicht – wieder eine tolle Spiegelung, aber diesmal ganz anders.

Und natürlich darf die Nachtfotografie nicht fehlen. Hier in Nordspanien gibt es noch recht wenig Lichtverschmutzung und die frühsommerliche Milchstraße geht kurz nach Einbruch der Dunkelheit auf. Hier sieht man mal den krassen Helligkeitsunterschied zwischen den Displays unserer Kameras und dem Sternenhimmel.

Und natürlich darf die Nachtfotografie nicht fehlen. Hier in Nordspanien gibt es noch recht wenig Lichtverschmutzung und die frühsommerliche Milchstraße geht kurz nach Einbruch der Dunkelheit auf. Hier sieht man mal den krassen Helligkeitsunterschied zwischen den Displays unserer Kameras und dem Sternenhimmel.

Bei der Fotografie der Milchstraße ist der richtige Vordergrund und die Einbettung in die Landschaft sehr wichtig.

Bei der Fotografie der Milchstraße ist der richtige Vordergrund und die Einbettung in die Landschaft sehr wichtig.

Milchstraße einmal anders... Eines meiner Lieblingsbilder.

Milchstraße einmal anders… Eines meiner Lieblingsbilder.

 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch bitte zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich Dich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es dort auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du mir bei Facebook, Instagram, Google+ und Twitter folgst. Dort bekommst Du weitere tagesaktuelle Infos...

Alle Inhalte © Gunther Wegner

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet Photo, Kids-of-all-Ages, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!



40 Kommentare bisher


  1. Marcel Seibel 30. August 2016, 12:05   »

    Super Bilder! Beeindruckend!

    ich verfolge deine Blogs schon seit 1 Jahr, dabei ziehe ich immer wieder den Hut was mann alles machen kann und Orientiere mich an solchen Arbeiten. Ich hätte allerdings eine Frage, und zwar mit welchen Objektiven sind die tollen Wildlife Aufnahmen entstanden? Weil mein Schwerpunkt dort liegt und mich das besonders interresieren würde.

    Viele Grüße aus dem Siegerland

    Marcel Seibel

  2. Hallo Gunther,
    sind mal wieder tolle Bilder dabei!
    Besonders die Aufnahmen der Vögel und der Blume vor der Milchstraße sind toll!
    Hilft die Kamera oder das objektiv bei den Fotografien der Vögel mehr ? Ich meine in Bezug auf Schärfe und Treffsicherheit des Fokus

    Lg

  3. Wunderschöne Fotos, fast zum Neidisch werden! Andererseits lief es für mich in Dalmatien auch super, will also nicht jammern. :-)

    LG aus IBK

  4. Hallo Gunther!

    Wie immer tolle Fotos. Habe es leider zeitlich noch nicht geschafft, an einer der großartigen Reise teilzunehmen. kurze Frage: wie machst du das 360° Gruppenfoto (einfach nur ruhig stehen bleiben und jmd. anderes bedient den panokopf)? Habe mir die Finger wundgegoogelt, für einen Tipp/Link wäre ich dankbar.

  5. Markus 3. Juli 2016, 09:36   »

    Hallo Gunther,
    tolle Bilder aus meiner 2. Heimat. Ich kenne aber bis jetzt fast nur die asturianische Seite der Picos, deshalb würde es mich sehr interessieren wo ihr die Vogelaufnahmen gemacht habt. Gibt es nahe Riaño fix eingerichtete Beobachtungsstellen und wo findet man diese? Im Netz hab ich darüber noch nichts gefunden, deshalb wäre ich dir für weiterführende Info dankbar.
    lg
    Markus

  6. Hammer Bilder in einer tollen Location! Für Naturfotografen ein Traum!

  7. Bernd 1. Juli 2016, 11:51   »

    Sehr gut gestaltet Fotos, tolle Lichtstimmung.
    Da würde mich interessieren wie der Bergsee, des Fotos “Oft schenkt uns die Natur flüchtige Motive, wie diese perfekte Spiegelung” heißt.
    Ebenso die Region des Fotos “Mitten in der Einsamkeit”
    Schreib doch mal bitte was dazu, wo diese Fotos aufgenommen wurden. GPS Koordinaten wären optimal.

    Danke.

    Bernd

  8. Dieter Preissinger 30. Juni 2016, 15:28   »

    Hallo Gunther,
    Super Vogel pics, mit welchem Objektiv hast du die Unter Geiern und Milane im Flug geschossen. Nehme an aus der Hand und nicht mit dem Schwergewicht ?
    Grüße aus Greece
    Dieter

  9. Michael Herzog 30. Juni 2016, 05:48   »

    Hallo Gunter,

    super Bilder, ich mag die Vogelbilder und das Nebelbild

    viele grüße
    Michael

  10. Stefan Koch 29. Juni 2016, 13:27   »

    Tolle Fotos, machen Lust dort auch einmal hinzufahren. Mein Favorit ist ebenfalls das Michstraßenfoto mit der Pflanze im Vordergrund. Solche Fotos sieht man bei der Stereofotografie viel zu selten.
    Eine Frage zum Abschluss: Mit welcher Ausrüstung wurde den der “Little Planet” fotografiert? 360°-Kamera?
    Viele Grüße,
    Stefan

  11. Tolle Aufnahmen die Du und da präsentierst. Mir gefallen die Spiegelungen und Milchstraße einmal anders am besten.
    LG Jörg

  12. Vielen Dank für das Teilen dieser tollen Aufnahmen. Mir gefällt besonders der freigestellte Baum im Riaño-Stausee :-)

  13. Klasse Bilder – und ja, diese Gegend ist wirklich toll (kenne ich von eigenen Aufenthalten).

  14. Sehr schöne Bilder und klasse Gegend.
    Dein Gartenrotschwanz ist ein Hausrotschwanz.
    Der Gartenrotschwanz hat zusätzlich einen roten Bauch. ;)

  15. Andreas Ellersdorfer 27. Juni 2016, 14:46   »

    Tolle Fotos! Vor allem der Presslufthammer!

  16. Eckmar Walden 27. Juni 2016, 12:21   »

    Die Bilder sind super, aber wo bitte ist Nord-Sapanien?

  17. Rainer 27. Juni 2016, 10:19   »

    Klasse Bilder, diese Ecke Europas kommt direkt mal auf die Reiseziel-Liste :)

  18. Andi H. 27. Juni 2016, 09:27   »

    Wow, großartige Aufnahmen!! Freue mich schon auf den Fotoschnack! LG Andi

  19. Olaf Wienhöfer 26. Juni 2016, 22:59   »

    Super Aufnahmen, da bekommt man richtig Lust auf Spanien. Die Aufnahmen von der Milchstraße richtig Klasse. Die Fotos gefallen mir alle sehr gut. Macht Spaß solche Fotos anzugucken. Die Tieraufnahmen so scharf hinzubekommen, Hut ab richtig Klasse.

  20. Supertolle Fotos, bei denen ich richtig Lust auf die Tierfotografie bekommen habe. Der “Presslufthammer” ist gigantisch gut!

  21. Fabian 26. Juni 2016, 21:54   »

    Hallo Guther,

    sehr tolle Aufnahme. Mir gefällt besonders das mit dem Nebel über dem See sehr gut, schön minimalistisch.

    Hast du für die Langzeitbelichtung Filter benutzt?

  22. Nicole 26. Juni 2016, 21:38   »

    Hallo Gunther,

    ich war auf der Suche nach Meinungen über die D750, weshalb ich vor einigen Wochen überhaupt auf Deine Seite stieß. Nun, was soll ich sagen, Deine Bilder aus Südamerika haben die Kaufentscheidung leicht gemacht (ich weiß natürlich, dass es zum größten Teil am Fotografen liegt, was am Ende rauskommt ;). Und diese Fotos hier sind mindestens genau so fantastisch. Wirklich ganz großartig fotografiert!

  23. Ingo Gorges 26. Juni 2016, 21:31   »

    Hallo
    Glückwunsch zu den wirklich überragenden Fotos. Was mir persönlich gefallen würde, wenn noch die Infos zu der verwendeten Kamera, Objektiv, Belichtungszeit, Blende sowie ISO dastehenden würden.
    Grüße
    Ingo

  24. Winni 26. Juni 2016, 17:39   »

    Gratulation – tolle Fotos – beneidenswert

  25. Günter 26. Juni 2016, 14:24   »

    Tolle Fotos. Die vom Rotschwänzchen haben mir besonders gut gefallen, da braucht man viele Versuche, und ist ja gar nicht mal so exotisch.
    Gruß
    Günter

  26. Henry 26. Juni 2016, 14:06   »

    Hallo Gunther,

    wiedermal beeindruckend, sehr sehr schön ! Gunther, welche Linse benutzt du für Die Vogel aufnahmen ( Milan und Geier )?
    Liebe Grüße
    Henry

  27. Stefano Nostitz 26. Juni 2016, 13:15   »

    Hallo Gunther,

    wieder ein super Bericht und unglaublich schöne Fotos. Mach weiter so!

    LG Stefano

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - Buch
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Food Fotografie bei Tageslicht
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung
  • Fotoespresso

Social

Letzte Kommentare