Fotoschnack 59 – Camera Talk, Reisestative

1032019

Der erste Fotoschnack nach der Winterpause! Diesmal hatten wir einiges zu besprechen, unter anderem haben sowohl Paddy als auch ich interessante neue Kameras getestet, über die wir uns in der Sendung austauschen.

Am Ende erzähle ich dann auch noch etwas über mein Video Projekt mit Nikon, das mich letztes Jahr begleitet hat. Viel Spaß beim Ansehen!

Die Links zu unseren Themen:

Die nächste live-Sendung ist am 20.03.2019, 19:00.

 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann melde Dich doch bitte zu meinem kostenlosen Newsletter an. Darin informiere ich Dich über neue Artikel und Du wirst auch exklusiv als erstes über neue Workshops und Reisen informiert! Außerdem gibt es dort auch ein paar persönliche Hintergrund-Infos, die so nicht im Blog stehen.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du mir bei Facebook, Instagram, Youtube und Twitter folgst.

Alle Inhalte © Gunther Wegner

*) Mit einem Stern gekennzeichnete Links sind externe Partner-Links. Ihr unterstützt mich, wenn ihr darüber bestellt. Alternativ könnt ihr auch über folgende Direktlinks in die Shops wechseln:
Amazon.de, Amazon.at, Amazon.com, Calumet, Augenblicke-Eingefangen, camforpro.com.
Über meine Zusammenarbeit mit externen Partnern habe ich hier ausführlich geschrieben. Danke!

Werbung

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare bisher


  1. Burkhard Merchel 18. März 2019, 13:14   »

    Hallo,
    1. Ich habe mir das Video zu den Manfrotto Stativen angesehen.
    Es ist gut und hilfreich . . . . Aber zur Demo wäre es besser, auch eine schwerere Cam zu benutzen. Die kleine Kamera halte ich für ungeeignet.
    2. Nebenschauplatz :
    Die maximale Auslösungszahl von Kameras ist immer wieder ein Diskussionspunkt in Fotografenrunden.
    Wieviele Auslösungen muss eine Kamera leisten ?
    Sind 100 tausend Auslösungen ein Massstab ?
    Wie ist eure Meinung dazu ????
    Burkhard

  2. Michael Schubert 4. März 2019, 18:54   »

    Hallo Gunther,

    die Novoflex-Stative (z.B. der Tripod) hat auch eine seitliche Möglichkeit zum Einschrauben eines Magic-Arms o.ä….
    Kann man auch schön die beim Set mitgelieferten kleinen Stativbeine einschrauben – dann den Gummifuß abziehen und wieder ist ein Gewinde nutzbar. Ist schon cool.
    Herzliche Grüße
    Michael

Unsere Bücher

  • Diana lernt Fotografieren - Buch
  • Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Unsere Empfehlungen

  • Food Fotografie bei Tageslicht
  • Astrofotografie: Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung!
  • Excire Search für Lightroom: Bilder finden statt Suchen!
  • Fotoespresso

Letzte Kommentare